Alte und neue Fotos von Rassehunden

  • wenn man das so sieht was aus den Züchtungen geworden ist, ist das echt traurig.


    Bei dem Boxer hätte ich die Rasse nicht erkannt bei dem älteren bild. Gibt es dafür überhaupt einen "sinn" das die schnauzen so kurz gezogen wurden?!?


    Und da ja auch mein Rassevertreter dabei ist, ich bin froh das seine Eltern und er eher dem alten schlag angehören, diese überlänge iat grausam

    Yvonne und Lennox (05.11.2017 KH/RH Dackel)

    Seine Scheinheiligkeit bittet zu Hofe
    Und immer ein Teil von meinem Leben

    Ringo III - 1999 bis 2005 (RH Dackel); Ringo II - vor 1987 bis 1998 (RH Dackel); Gismo - 2005 - 2016 (Malteser); und alle Pflegis und Sitterhunde die ich begleiten durfte

  • ANZEIGE
    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Ich bin entsetzt, ich wusste bis gerade nicht, wie schön Bullterrier früher mal waren!


    Von den Veränderungen bei Schäferhund, Dackel, Mops, Bulldogge etc. hat man ja schon oft gehört/gelesen/Bilder gesehen (wobei auch der "alte" Mops schon sehr platt war, zumindest dem Bild in dem Artikel nach). Aber der Bullterrier. Wow. Was für eine Verschlimmerung..


    Mich würden mal Früher/Heute-Bilder von Doggen interessieren. Die sollen früher ja gut 10 Zentimeter kleiner und mit deutlich weniger Haut gezüchtet worden sein. Sah bestimmt auch besser aus, von der Alltagstauglichkeit ganz zu schweigen.

  • Mich würden mal Früher/Heute-Bilder von Doggen interessieren. Die sollen früher ja gut 10 Zentimeter kleiner und mit deutlich weniger Haut gezüchtet worden sein. Sah bestimmt auch besser aus, von der Alltagstauglichkeit ganz zu schweigen.

    Die sind bestimmt in dem von mir verlinkten Ebook drin.
    Weiß es so aus dem Kopf nicht mehr, aber ich denke schon =)

    Lg von Nine & den Totally Different Dogs:
    Fenya - Aussie *20.11.12 ~~~ Fibi - Mali *18.04.15
    Frida - JRT *27.04.16 ~~~
    Lui - Aussie *20.06.20

    Unvergessen: TimTim - Mix *2005 - 2020

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!