ANZEIGE
Avatar

Unser Zuhause rollt - Der Camping & Hund Thread

  • ANZEIGE

    Hallo ihr,
    Ich glaube so einen Thread gibt es noch nicht wirklich. Da wir ja seit August 2015 Camping-infiziert sind und uns im letzten Monat endlich unseren Traum-Wohnwagen gekauft haben, hätte ich Lust auf Austauscherei.
    Wie seid ihr so unterwegs? Was fahrt ihr? Was waren eure tollsten Touren mit Hund? Erlebnisse, Berichte.
    Würde mich über alles freuen :)


    Lg

  • ANZEIGE
  • Wir sind früher mit dem Wohnmobil sehr gerne über Weihnachten/Neujahr nach Murcia/Mazarrón gefahren.
    Weihnachten war schwimmen im Meer noch möglich, einkaufen auf dem Markt am Sonntag einfach traumhaft, Wetter sowieso immer gut.
    LG

  • Wir sind mit Zorro und einem umgebauten VW T5 ganzjährig viel unterwegs.
    Im Nordosten sind wir schon in Tromsö/N und im Südenwesten im Taragona/E gewesen. Dank eiener guten Luftstandheizung haben wir sogar einmal bei minus 20 Grand Aussentemperatur im Buss genächtigt. Zorro kommt im Buss gerne zu uns ins Bett. Beim Fahren ist er meist im Beifahrerfussraum.



















    LG Roger, Nicole und Zorro.li

    Zorro - Zotteliger Bergsteiger mit Charm

  • ANZEIGE
  • Wir sind in unseren Urlauben mit einem Wohnmobil unterwegs, ein relativ großes (also ein Alkoven), was zwar viel Platz bietet (gerade mit so vielen Hunden), aber auch einschränkt. In 2,5 Jahren übernehmen wir den Firmenwagen-Defender und bauen den um, da freu ich mich jetzt schon drauf :D !


    Wir waren schon in vielen Ländern unterwegs, am schönsten war wohl Schottland, aber auch Griechenland, Nordfrankreich lieb ich eh =) , Italien (hier sehr gerne Toskana und Sardinien) und Schweiz-Gletschertour.


    Einen Wohnwagen kann ich mir schlecht für uns vorstellen, ist doch zum Freistehen und für Rundreisen weniger geeignet. Für "Standortrundreisen" sicher besser, da man dann mit dem Auto an mehr Orte kommt, als wir mit dem großen WoMo (ich freu mich auf die Defender-Urlaube!) und ich habe auch schon von einigen gehört, das häusliche Einrichten auf dem Campingplatz würde sonst fehlen. Wir sind selten auf Campingplätzen und auf den meisten bisher besuchten eher aus der Not heraus (Freistehen verboten, keine offiziellen (schönen) Stellplätze oder wir wollen genau den Ort besuchen und es gibt halt nur die CP-Möglichkeit)


    Wir waren dank des WoMos schon an so vielen Orten, die wir sonst nie besucht hätten und erst Recht nicht mit Hunden...


    Hier mal ein (offizieller!) Stellplatz in Schottland:


  • Für uns stellt sich immer wieder die Frage, was denn das beste Reisegefährt (mitHund) ist.


    Mit einem relativ kleinen Campingbus ist man flexibler und kann auch mal inein Parkhaus und in Innenstädte reinfahren, kommt mit kleineren Stell- und Parkplätzenaus, kommt gut über Pässe und ist auf der Autobahn schneller unterwegs. DieMaut und Fähren sind deutlich günstiger. Auf nicht ganz offiziellen Stellplatzen fällt man weniger auf und im kaltenWinter lässt sich ein Campingbus besser heizen als ein grosses WoMo.


    Dagegen spricht das beschränkte Platzangebot zum Wohnen, die kleineren Stauflächen und die fehlenden sanitären Inneneinrichtungen. Wir haben uns im Dauerregen schon öfters ein WoMo gewünscht, waren aber auch immer wieder froh über die oben genannten Vorzüge unseres Campingbusses..






    LG Roger, Nicole und Zorro.li

    Zorro - Zotteliger Bergsteiger mit Charm

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Für uns stellt sich immer wieder die Frage, was denn das beste Reisegefährt (mitHund) ist.


    Mit einem relativ kleinen Campingbus ist man flexibler und kann auch mal inein Parkhaus und in Innenstädte reinfahren, kommt mit kleineren Stell- und Parkplätzenaus, kommt gut über Pässe und ist auf der Autobahn schneller unterwegs. DieMaut und Fähren sind deutlich günstiger. Auf nicht ganz offiziellen Stellplatzen fällt man weniger auf und im kaltenWinter lässt sich ein Campingbus besser heizen als ein grosses WoMo.


    Dagegen spricht das beschränkte Platzangebot zum Wohnen, die kleineren Stauflächen und die fehlenden sanitären Inneneinrichtungen. Wir haben uns im Dauerregen schon öfters ein WoMo gewünscht, waren aber auch immer wieder froh über die oben genannten Vorzüge unseres Campingbusses..

    Exakt die Gedanken haben wir auch, wobei wir halt im Moment die große Variante fahren... Ich bin sehr gespannt, wie es sich dann mit dem Defender anfühlt und was letztlich besser zu uns passt. In unserem WoMo hat man wirklich eine Wohnung im Mini-Format: ein Bett (im Alkoven), das man nicht erst umbauen muss, eine Küche, ein richtiges Bad, eine bequeme Sitzgruppe, eine Bank zum ausstrecken, Platz genug für 4 Hunde... Aber eingeschränkt fühlen wir uns schon öfter, gerade in der Stadt, auf schmalen Straßen, dann der Verbrauch, die Kosten auf Fähren, man kommt gar nicht überall durch und fällt viel mehr auf.

  • Ach so, was ich noch fragen wollte:

    und im kaltenWinter lässt sich ein Campingbus besser heizen als ein grosses WoMo

    Wie beheizt ihr den Bus? Die Frage stellt sich uns im Defender ja dann auch. Im WoMo im Moment haben wir einen Gasofen, der heizt sehr schnell und gut, aber im Defender (oder bei euch im Bus) hat man die verlegten Gasleitungen und den Ofen vermutlich nicht so ohne weiteres?!

  • In unserem Campingbus ist ab Werk eine leistungsstarke Webasto Luftstandheizung verbaut.
    Webasto: Download wichtiger Unterlagen zur Webasto Standheizung
    Es gibt für viele Fahrzeuge auch Nachrüstsätze.


    Die Luftstandheizung ist im Motorraum oder unter dem Fahrzueg verbaut und verbrennt in einer Brennkammer Kraftstoff aus dem Fahrzeugtank. Ein Ventilator bläst die Luft durch die Brennkammer und erwärmt so den Innenraum. Der Ventilator wird von der Zweit-/Versorgerbatterie gespiesen und verbraucht ca. 50W Strom.


    LG Roger, Nicole und Zorro.li

    Zorro - Zotteliger Bergsteiger mit Charm

  • Wir sind eher die Stationär-Urlauber und haben daher auch nur einen "ganz normalen" Wohnwagen
    .
    In der Nebensaison fahren wir gerne dorthin, wo es uns in der Hochsaison zu voll und zu eng wäre, wie z.B. Fehmarn, Rügen, Rømø o.ä. und im Sommer fahren wir eigentlich immer in den Norden Dänemarks nach Skiveren. Dieser Campingplatz ist groß genug, dass er auch wenn er im Sommer voll ist, niemals voll wirkt. Außerdem nehmen wir dort, zumindest im Sommer, immer einen parzellierten Stellplatz. Der Nachteil ist selbstverständlich, dass man vom Stellplatz aus "nichts sieht" (außer die Hecken drumherum), aber der Vorteil ist natürlich genau so, das man nicht gesehen wird. Dafür bieten Strand und Landschaft dort oben genug Platz für alle, es ist niemals wirklich voll dort, auch nicht in der Hochsaison.
    Auch klein Leo, grade mal 6 Monate alt, war jetzt schon zwei Mal mit Wohnwagen unterwegs. Es hat im riesigen Spaß gemacht

    Gabe - LHC *2.3.04 - 3.5.16 Held meines Herzens – für immer
    Leo - LHC *4.5.16 wird nie in seine Fußspuren passen – er macht sich neue!

  • Gibt es noch mehr Wohnwagen-Urlaubs-Hunde hier?
    Wohin fahrt ihr dieses Jahr?

    Gabe - LHC *2.3.04 - 3.5.16 Held meines Herzens – für immer
    Leo - LHC *4.5.16 wird nie in seine Fußspuren passen – er macht sich neue!

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE