ANZEIGE

Doch lieber Holland?

  • Hallo!


    Ich habe jetzt irgendwie nur negative Sachen über Hundeurlaub an der deutschen Nordsee gehört.
    Nun überlegen wie eventuell nach Holland zu fahren. Sollte vielleicht nicht ganz so weit von der Grenze entfernt sein. Ich denke so ca. 200 bis 250 km von Bremen aus wäre gut. Also, kann uns jemand einen schönen Ort empfehlen?


    Liebe Grüße, Ilka

  • Ich war früher ab und zu mal mit Campinbus und 2 (kleinen) Hunden in Holland unterwegs. Ich weiß nicht ob es an den 2 Hunden lag, aber wir sind uns manchmal wie Aussätzige vorgekommen. Haben zB Stellplätze vor dem Platz bekommen oder irgendwo AADW (da wo anscheinend keiner stehen wollte) und das obwohl wir immer Plätze hatten, die im Campingatlas mit Hunden ausgeschrieben waren.


    Außerdem haben wir dort einige Strände erlebt, die zwischen April und Oktober nicht mit Hund/en betreten werden durften (zB. Scheveningen -ich hoffe am schreibt das so :gruebel: :gruebel: ).


    Ansonsten war die Hollänger (ich glaube man sagt besser Niederländer) ziemlich nett und das liegt auch jetzt schon so 10 Jahre zurück. Kann also sein, daß sich inzwischen was geändert hat.

    Viele Grüße
    Daniela und die Cockergang.


    Nicht jeder, der einen Hund hochheben kann, kann auch einen Hund vernünftig halten.

  • Hallo,


    Holland ist nicht schlecht den Hunde sind dort fast überall Willkommen. Wir gehen ab und zu mit unseren Hunden in einen CenterParc nach Holland welcher jetzt genau in eurer nähe liegt weis ich nicht aber bei centerparcs.com kannst du nach schauen wenn du Lust hast.
    Meist haben die dort separate Hunde Strände dies solltest du vorher Nachfragen bzw. ob Hunde auch an den Strand dürfen.


    Viele Grüße


    Yankee, Cherry und Christina

  • Habe von Bekannten gehört, dass Texel super mit Hunden sein soll, und dass die leute dort sehr tierlieb sind.
    Aber kann leider nicht aus eigener Erfahrung sprechen :nixweiss:

ANZEIGE