Avatar

Zooplus BARFShop und die Nährstoffversorgung

  • ANZEIGE

    Moin Leute,
    schon mal jemand bei Zooplus in die Beschreibungen der einzelnen Produktbeschreibungen in der BARFKategorie rein geschaut? Geht es nur mir so oder sind die wirklich so ungenügend wie ich die empfinde.
    Fleisch mit 11% Fett als ausreichend für die Energieversorgung anpreisen und Knorpeln als alleinigen Calciumlieferanten hinzustellen ist schon sehr sehr fragwürdig wenn man mich fragt.
    Oder Muskelfleisch + Herz und Pansen + Obst und Gemüse als reich an Vitaminen hin zu stellen ist auch mit einer hochgezogenen Augenbraue zu quittieren.
    Alles wird ohne Zusätze verkauft.
    Bin ich da jetzt auf dem Holzweg oder würden die Ernährungsexperten unter euch auch einen skeptischen Blick aufsetzen (gerade auch in Hinblick auf die Energieversorung und die Niere) ?

    lerne, prüfe, revidiere ... und gleich noch mal
    Wenn meine Beiträge manchmal komische Sätze enthalten bitte entschuldigen - ich habe dann vergessen diese noch mal durchzulesen ;-)

  • ANZEIGE
  • Hab ich gerade erst entdeckt, nach dem ich deinen Post gelesen habe!
    Also ich habe schon sehr sehr viele Barf-Shops im Internet angeguckt und das ist häufiger so, dass gerade solche Sachen wie mit den Knorpeln als bester Calciumlieferant häufiger geschrieben werden.
    Und dass diese Mix-Sachen als das Non Plus Ultra angeboten werden.
    Finde ich auch nicht in Ordnung, aber wenn man sich ein bisschen mit der Materie auseinandersetzt, fällt einem sowas in der Regel ja schnell auf :smile:


    Was für Zusätze meinst du denn? Also was fehlt dir?
    Zooplus hat ja an anderer Stelle durchaus Futterzusätze im Sortiment und über deren unabdingbare Notwendigkeit lässt sich streiten :smile:
    Der einzige Zusatz, der bei uns ständig ins Futter kommt sind Kokos und Öl - alles andere nur Kurweise.


    Ws mich persönlich abschreckt sind zum einen diesen ganzen Mixe - sowas mag ich gar nicht, vor allem wenn da in irgendwelchen Mengen noch Knorpel oder Knochen dazu gewolft werden. Und was mich am meisten abschreckt, sind die möglichen Liefermengen! Alles immer mindestens 8kg wenn ich das richtig gesehen habe? Reicht zumindest bei meinem Hund für 2 Monate :lol:

  • Naja einfach bissel Mineralstoff und Vitaminmischung rein. ZooPlus versucht sich hier bissel was vom Kuchen BARF Markt abschneiden zu wollen aber ich vermute mal stark, dass die Kunden die sich dort ihren Kram kaufen, überwiegend darauf vertrauen das alles i.O. geht.
    Wenn man da noch paar Zusätze rein macht kann man wenigstens halbwegs dafür sorgen, dass nicht grob Mangel entstehen und sich dann irgendwann die Stiftung Warentest aufregt man schlechte Presse bekommt.


    Die Mengen sind o.K. weil am Ende das Zeug beim Versand sonst auftaut wenn es geringer wird schätze ich mal.


    Na egal. Vielleicht sollte ich mich nicht so aufregen. Skeptisch bin ich trotzdem.

    lerne, prüfe, revidiere ... und gleich noch mal
    Wenn meine Beiträge manchmal komische Sätze enthalten bitte entschuldigen - ich habe dann vergessen diese noch mal durchzulesen ;-)

  • ANZEIGE
  • Wieso sollten die da Mineralien reinmischen? Ich barfe ja gerade deshalb, weil ich selbst entscheiden will, was mein Hund frisst.

    Viele Grüße von Nadine mit der verrückten Mimi


    ....und Campino und Max für immer im Herzen

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Ja, Fleisch von diesem Fleischhersteller gibts hier auch z. B. im Kölle Zoo zu kaufen.

    Viele Grüße von Nadine mit der verrückten Mimi


    ....und Campino und Max für immer im Herzen

  • @Juicy2009 hast ja Recht - dann ist das zumindest nix mehr mit BARF sondern lediglich frisches Industriefutter.

    lerne, prüfe, revidiere ... und gleich noch mal
    Wenn meine Beiträge manchmal komische Sätze enthalten bitte entschuldigen - ich habe dann vergessen diese noch mal durchzulesen ;-)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!