Avatar

Wer hat Erfahrung mit Platinum Nassfutter?

  • ANZEIGE

    Meine Frau hat sich Gratis Proben von Platinum kommen lassen. Odin hat die Proben mal eben so weg inhaliert.
    Vom Prospekt klingt das ja ganz gut bei den Nassfutter 83% Frischfleisch.
    Odin bekommt zu Zeit Josera Optiness Trockenfutter.
    Das verträgt er auch ganz gut, aber wie so oft will er das so nach 3 Monaten auch nicht mehr.
    Jetzt möchten wir mal eine Kombination aus Nassfutter (Morgens) und Trockenfutter (Nachmittags) ausprobieren.
    Meine Fragen wer hat Erfahrung mit Platinum Nassfutter? Hat einer schon mal so eine Kombination Nass/Trockenfutter probiert)
    Und was sind die Erfahrungen von euch. Freue mich über eure Antworten.
    Wenn einer andere Vorschläge hat bin ich auch dankbar.

  • ANZEIGE
  • Hallöle,


    unsere Kleine bekommt zurzeit morgens und abends das Platinum Nassfutter, weil es zurzeit das einzige ist, was sie frisst.
    Freunden und Bekannten nach soll das Nassfutter besonders für Hunde geeignet sein, die Magenprobleme haben, da das Nassfutter leicht verdaulich ist und den Magen schont.
    Ausprobieren schadet mal sicher überhaupt nicht, ich besonders kann dir das Chicken Nassfutter empfehlen.
    Von dem bekommt die Nina nie genug.
    Einziges Manko ist vielleicht, dass das Platinum Nassfutter (soweit ich weiß) nur in 375gr-Packungen erhältlich ist.
    Für kleine und mittelgroße Hunde geht sich das ne Weile aus, aber bei größeren Hunden ist das schnell verputzt.


    Liebe Grüße
    Jenny + Nina

    He is your friend, your partner, your defender, your dog. You are his life, his love, his leader. He will be yours, faithful and true, to the last beat of his heart. You owe it to him to be worthy of such devotion.

  • ANZEIGE
  • Ich habe mal 2 Packungen davon gewonnen. Riecht sehr gut und ist unheimlich fest in der Konsistenz fast wie Tunfisch

    LG Tamara und die Shelties und Spitze

  • Meine haben es vor ein paar Jahren mal bekommen, als ich im Urlaub war.
    Ich wollte der Tiersitterin nicht zumuten, die Hunde zu barfen und habe ihr das Lamm & Reis für den 10tägigen Urlaub besorgt.
    Die Hunde habe es super vertragen, sogar meine total empfindliche Dobermannhündin.
    Gefressen haben sie es auch total gerne.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!