Avatar

Urlaub mit 2 Hunden an der Ostsee

  • ANZEIGE

    Hallo,


    mein Männe und ich wollen im September für 1 - 2 Wochen (je nach Geldbeutel) mit unseren Wauzis an die Ostsee fahren. Dafür möchten wir gerne eine schöne Ferienwohnung oder gar ein Ferienhäuschen buchen. Ganz wichtig: Das ganze muss mit den Öffis erreichbar sein, da wir kein Auto haben. Wer von Euch kennt eine gute Internetseite, auf der man sich über entsprechende Angebote informieren kann bzw. hat Tipps für schöne Gegenden wo man hinfahren kann. Wir waren beide noch nie an der Ostsee und kennen uns dementsprechend auch gebietstechnisch dort nicht aus.


    Danke schon mal für Eure Antworten.

    lg.


    von Jana mit Lucky und Snoopy
    und Trixie und Jeany für immer im Herzen.

  • ANZEIGE
  • Also wir waren schon oft auf Rügen: Sellin, Binz, Göhren.
    Auch mit Hund.
    Viele Vermieter erlauben Hunde, man kann sagen, dass auf Rügen Hunde willkommen sind.
    Da wir mit einem Auto gesegnet sind kann ich bezüglich der Öffis nicht viel sagen, weiß aber dass diverse Züge direkt auf die Insel fahren, Bahnhöfe gibt es in Sellin, Binz, Bergen... und dann fährt da noch der rasende Roland.
    Ich guck oft bei Holydaycheck weil man da vorab schon auswählen kann was man sucht, Ferienhaus, W-Lan, Haustiere erlaubt...
    Ich würd aber beizeiten suchen sonst kann es passieren, das die besten Angebote schon ausgebucbt sind.

    Beginne den Tag mit einem Lächeln, manchmal lächelt er zurück

  • Ich könnte ein sehr schönes Haus in Glowe auf Rügen empfehlen. Da waren wir gerade erst und waren voll rum zufrieden. Allerdings weiß ich nicht, wie gut man das mit Öffis erreichen kann :/

    LG Saskia und das Bull-Terrier-Team


    Shira – Old English Bulldog *29.11.2010
    Lito – Irish Soft Coated Wheaten Terrier * 26.11.2016

    Sancho – Cane Corso und für immer unvergessen im Herzen <3

  • ANZEIGE
  • Ich könnte ein sehr schönes Haus in Glowe auf Rügen empfehlen. Da waren wir gerade erst und waren voll rum zufrieden. Allerdings weiß ich nicht, wie gut man das mit Öffis erreichen kann :/

    Hey, das klingt doch gut. Ob das mit den Öffis erreichbar ist, kann ich recherchieren. Gibt es da ne Homepage, wo man Infos bzgl. des Hauses und der Buchung erhalten kann?

    lg.


    von Jana mit Lucky und Snoopy
    und Trixie und Jeany für immer im Herzen.

  • Auf http://www.fewo-direkt.de gibt's ne sehr große Auswahl an Ferienwohnungen und Häusern. Man kann Preis, Haustiere etc alles filtern.


    Ich persönlich bin großer Fan der Lübecker Bucht (Ostholstein), aber auch die Region um Bad Doberan ist sehr schön. Von Bekannten habe ich auch Fischland/Darß/Zingst empfohlen bekommen.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Ich habe auf Rügen gelebt und jetzt in SH- also wirklich immer da, wo andere Leute Urlaub machen.
    Hundefreundliche Unterkünfte wirst du dort überall finden- aaaaber...
    Die mit den Öffis zu erreichen ist illusorisch.
    Entweder bucht ihr ein Hotel mit Shuttle oder ihr nehmt eine FeWo innerorts, wo ihr es zu Fuß vom Bahnhof hinschafft.
    Aber so richtig strandnah und mit guter Öffi Anbindung gibt es leider nichts, was ich kenne...
    Ich stelle es mir auch schwer mit dem Versorgen vor...
    Da würden mir als Lösung eher Hütten und Festwohnwagen auf strandnahen Campingplätzen einfallen, wenn es nicht komplett außerhalb der Saison ist, habt ihr dort wenigstens die Möglichkeit, euch zu verpflegen.
    Wenn ihr ein Ferienhaus mit Fahrrädern findet, geht das auch, dann würde ich evtl. für die Strecke vom Bahnhof bis dort den Vermieter bitten oder ein Taxi nehmen. Ich bevorzuge eher den MV Teil der Ostsee- ich komme von dort und finde, daß die Menchen dort einfach netter und hilfsbereiter sind. ;)

  • Wir waren jeweils im November


    auf Fehmarn - FeHa Seewölfe und
    in Scharbeutz - Waldhaus Ostsee


    Vll. ist das interessant für Euch

    Liebe Grüße


    Ute mit Sally und Manni

  • Wir waren gerade zum 2. Mal in Grömitz (SH). Sehr hundefreundlich und mit dem Bus m. W. ans Bahnnetz angeschlossen. Ist v. a. toll, wenn man gerne lange läuft. Blankwasserweg ist nah am Hundestrand, gebucht jeweils über AVG Grömitz

  • Hallo,


    wir wohnen in Rostock und ich komme sehr gut mit den Öffis von A nach B.
    Straßenbahn, Bus und S-Bahn. (Wir haben auch kein Auto)


    Es gibt einen Hundestrand (ab dem 30.09. dürfen Hunde auch überall am Strand laufen)
    in Dietrichshagen inklusive ein kleines Wäldchen schön zum spazieren an der Küste.


    Einen Zoo wo Hunde erlaubt sind, eine Hundeauslaufzone (leider ein bisschen außerhalb aber auch mit dem Bus zu erreichen)
    Einige Parks, Feldwege, nette Fahrradwege+-verleiher, Bootsverleihe, usw.


    Man kann auch gut mit der Bahn Tagestouren woanders hin machen (Stralsund, Wismar, Schwerin, ...)
    Oder mal nen Tagestrip rüber nach Dänemark (Die Fähre ist auch gut mit dem Bus zu erreichen) - glaube kostet 20 Euro p.P. hin und zurück.


    Mit FW muss man gucken, da kenne ich mich hier nicht aus.
    Aber bin sicher dass es was gibt wo Hunde erlaubt sind.


    Viel Spass im Urlaub!

  • Vielen Dank schon mal für Eure Tipps.
    Ich werde mich am Osterwochenende mit Männe mal zusammensetzen und dann wühlen wir uns da mal durch.

    lg.


    von Jana mit Lucky und Snoopy
    und Trixie und Jeany für immer im Herzen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!