Avatar

Neues Futter am Markt - eventuell interessant für einige..

  • ANZEIGE

    ..ich habe das gerade gefunden und dachte das muss ich hier teilen :)
    Würde meiner mehr Fleischanteil vertragen, würde ich es versuchen.
    Finde die Zusammensetzung für den Preis wirklich top. Da kann ich nicht meckern.


    100 % getreide- und glutenfreie Rezeptur
    Hoher Fleischanteil mit mindestens 61 %
    Mit viel Frischfleisch (mind. 41 %) zubereitet für eine ausgezeichnete Akzeptanz
    Verfeinert mit Waldbeeren, Wurzeln und Wildkräutern
    Hoher Anteil an tierischem Protein (79 % vom Gesamtprotein)
    Auch für Hunde geeignet, die an einer Getreideunverträglichkeit leiden
    Produktion in Deutschland
    Ohne künstliche Konservierungs-, Farb- und Geschmacksstoffe



    http://www.zooplus.de/shop/hun…futter_wolf_of_wilderness


    Wolf of Wilderness "Wild Hills":


    Zusammensetzung: Hühnerfrischfleisch (41 %), Kartoffelstücke (getrocknet), Entenprotein (10 %, getrocknet), Geflügelprotein (10 %, z.T. getrocknet u. hydrolysiert),
    Rübentrockenschnitzel (entzuckert), Leinsamen, Geflügelfett, Bierhefe (getrocknet),Natriumchlorid, Monocalciumphosphat, Ei (getrocknet), Waldfrüchte (0,3 %, getrocknet: Cranberries, Johannisbeere, Himbeere, Holunderbeere), Kräuter (0,2 %, getrocknet: Beifuss, Johanniskraut, Brennnesselblätter, Kamille, Schafgarbe, Huflattich, Löwenzahnwurzel), Hefeextrakt (getrocknet, = 0,2 % beta-Glucane und Mannan-Oligosaccharide), Apfel (getrocknet), Chicorée-Inulin (0,1 %), Lachsöl, Sonnenblumenöl.


    Rohprotein: 26%
    Rohfett: 16%
    Rohfaser: 2,5%
    Rohasche: 7,5%

    Wolf of Wilderness "Green Fields":


    Zusammensetzung: Hühnerfrischfleisch (41 %), Kartoffelstücke (getrocknet), Geflügelprotein (12 %, z.T. getrocknet u. hydrolysiert), Lammprotein (8 %, getrocknet), Rübentrockenschnitzel (entzuckert), Leinsamen, Geflügelfett, Bierhefe (getrocknet), Ei(getrocknet), Natriumchlorid, Waldfrüchte (0,3 %, getrocknet: Cranberries, Johannisbeere, Himbeere, Holunderbeere), Kräuter (0,2 %, getrocknet: Beifuss, Johanniskraut, Brennnesselblätter, Kamille, Schafgarbe, Huflattich, Löwenzahnwurzel),
    Hefeextrakt (getrocknet, = 0,2 % beta-Glucane und Mannan-Oligosaccharide), Apfel (getrocknet), Chicorée-Inulin (0,1 %), Lachsöl, Sonnenblumenöl.


    Rp: 25%
    Rf: 15,5%
    Rfa: 2,5%
    Ra: 7,8%


    :winken:

  • ANZEIGE
  • ANZEIGE
  • Nunja, ein weitere Wolfsblutklon, auch preislich etwa dieselbe Liga.


    Ich finde es ja immer witzig, was da alles an tollen ach so gesunden Inhaltsstoffen und ausgefallenen Kräuterchen drin ist und wie auf natürlich gemacht wird, und dann kommt eine ellenlange Liste mit allen erdenklichen chemischen künstlichen Zusatzstoffén (ohne die geht es natürlich eher nicht bei einem stark industrialisiertem und wenig schonendem Verfahren wie Extruder TroFu), aber da ist mir ein "ehrliches" simples TroFu wie Magnusson, Bubeck, Köbers etc. lieber, da ist auch der Hersteller und die Herkunft der Zutaten transparenter.

    Viele Grüße von Susanne & Sheela

  • so viel Fleisch ist das gar nicht...
    Man bedenke es handelt sich um Frischfleisch!
    Dazu ein gewisser Anteil an pflanzlichen Mitteln,bereits getrocknet hinzugefügt.
    Frischfleisch wiegt mehr als Fleischmehl,also dürfte die Prozentzahl effektiv im Verhältnis zu den pflanzlichen Mitteln geringer sein.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • ist euch aber auch mal aufgefallen, dass das Green Fields als Lamm angepriesen wird, aber wenn ich mir die Zusammensetzung ansehen, sehe ich da ganz viel Huhn. Der Grund allein reicht für mich schon, es nicht zu füttern.


    Habe es auch gerade beim stöbern entdeckt, aber da gibt es weißt Gott bessere und sortenreinere Futtermarken

    LG Trine


    Es ist nicht wichtig was du empfindest, sondern wie du es empfindest.


    Deutscher Pinscher *26.05.2007
    Groenendael *15.09.2012
    Groenendael *29.07.2016


    Deutscher Schäferhund 01/2003-10/2015

  • Mir wären da viel zu viele Kräuterleins drin, dazu in jeder Sorte Huhn, und der Fleischanteil ist in der Trockenmasse ist nicht berauschend.
    Und dann nicht näher bezeichnetet Antioxidantien, was für mich auch ein Ausschlußgrund ist.
    Denn hier kann es sich auch um BHA/BHT handeln.

    LG Anette

    (Mohikaner und Inventar)

    Für immer in meinem Herzen

    Diego *2004 - † 21.Juni 2018

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!