hochspringen in Küche

  • ANZEIGE

    Hallo.


    Ich beobachte in letzter Zeit vermehrt, dass unser Hund in der Küche an die Arbeitsfläche springt, um zu gucken, ob er etwas abgreifen kann. Als er damit anfing, wurde et mit einem nein runtergepflückt. Dann war lange Ruhe und jetzt geht das wieder los!
    Die Küche ist leider nur mit einer schiebetür vom Wohnzimmer getrennt und wie man die öffnet, hat er schnell herausgefunden.


    Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.


    Danke

  • ANZEIGE
  • Hallo,


    du könntest die Küche zur absoluten Tabuzone erklären. D.h. immer wenn er rein will, weg schicken. Damit hat sich das mit dem Hochspringen dann auch gleich erledigt.
    Ich persönlich finde es extrem störend, wenn ich koche und der Hund ist in der Küche und guckt, wo er eventuell was abgreifen könnte.


    Lg,
    Rafaela

  • Wenn ich koche, legt er sich daneben. Danach wird aber geguckt...
    Das habe ich auch schon überlegt. Leider steht sein Napf in der hintersten Ecke, weil es keine Alternative gibt. Das Haus ist sehr offen gebaut und bei einem Labrador hätte ich den wassernapf ungern auf dem Laminat...

  • ANZEIGE
  • Ja, das stimmt, die Überschwemmung möchte man nicht auf dem Laminat haben. ;) Was helfen kann ist ein riesiger Wassernapf wo nichts rausspritzen kann. Oder du trainierst ihn so, dass er nur nach Freigabe in die Küche darf. Ginge auch.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Ihr könntet ja auch unter den Wassernapf so ein Platzdeckchen aus Plastik legen, dann ist das Laminat vor evtl. Spritzern geschützt. Wenn's ganz extrem ist mit den Überschwemmungen könnte man sogar so eine große Bodenschutzmatte drunterlegen.


    Unser Scherzkeks hat jetzt auch rausgefunden wie man auf die Arbeitsfläche in der Küche springt. Also richtig obendrauf, wie eine Katze. Das macht er nur, wenn er sich unbeobachtet fühlt. Tja, nun darf er nicht mehr ohne Aufsicht in die Küche. Ich hoffe er merkt nicht dass man die Küchentür eigentlich nicht richtig schließen kann, sondern sie im Grunde immer nur angelehnt ist... :hust:

    Teddy (Pudel-Mix) †02.12.2014 - Wir werden dich nie vergessen, kleiner Plüschbär.
    Pepino Cucumberbatch (Havaneser-Mix) *ca. 2010 - Unser kleiner Sonnenschein.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!