• ANZEIGE

    Hallo ihr lieben ☺
    ich würde gern an Ostern rum 2-3 tage mit Freund und Hund weg fahren ! Jemand gute Tipps , sind für fast alles bereit :-)
    Ganz wichtig!!! Unser Goldstück (Golden Retriver ) benötigt unbedingt Wasser ! Wir kommen aus dem Raum Heilbronn.... eine nicht all zu lange Autofahrt wäre auch super.
    Falls ihr was habt her damit danke

  • Hallo,


    ich finde Nordsee immer toll, aber wenn es nicht so weit sein soll, dann wäre vielleicht der Bodensee etwas?

  • ANZEIGE
  • Dann kommt doch zu uns ins allgäu. Seen, Weiher, Flüsse ohne Ende. Fragt mal Rocky, wie toll das hier mit dem Wasser ist :-)
    Wären auch nur gute 2 1/2 - 3 Stunden hierher...

    Keine Beleidigung würde mich so hart treffen, wie ein misstrauischer Blick meines Hundes (James Gardener)


    Ein Zuhause ohne Golden Retriever ist einfach nur ein Haus

  • Ja das ist ja super . Danke ihr lieben für die Tipps
    Ja die Nordsee ist ein Traum , vorallem Zeeland. Wir waren letztes Jahr in Breskens , super da und ein Traum für Hunde . Allerdings gehen wir da im Juni wieder hin und es sin für uns 5 1/2 stunden fahrt. Leider nix für kurz.
    Jamco den Bodensee hatten wir uns auch überlegt , nur wohin ? Ein Tipp wo es gut ist mit hund ?
    Aber der Tipp von viki1910 ist natürlich eine überlegung wert .....
    Wo ist es den im Allgäu am schönsten ?

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Natürlich bei uns in Pfronten :-) Spaß!


    Also der Vorteil in Pfronten ist, dass auch ganz locker Ausflüge mit dem Auto in die Lechtaleralpen (Österreich) gemacht werden können, da wir ja nur 15km von der Grenze entfernt sind. Dort sind nicht nur die Hütten ein Traum, auch der Lechwanderweg lädt zu Spaziergängen am Wasser ein. Natürlich gibts auch votr der Haustüre super schöne Wander- und Spazierrouten. In Pfronten selbst haben wir die Vils mit tollen Spazierwegen entlang dieser (Rockys absolute Lieblingsgassirunden im Sommer). Auch haben wir im nahen Umkreis viele Seen (Weißensee, Forggensee, Hopfensee,etc) und Weiher (Kögelweiher ist zum Beispiel super mit einem Hundespaziergang zu verbinden und auch für das leibliche Wohl für Herrchen und Frauchen sorgt die Alpe Kögelhof überhalb des Weihers).
    Schön ist natürlich auch die Gegend um Oberstdorf. Dort muss ich allerdings passen - weiß nicht, wie es dort mit Hundefreundlichkeit und Leinenpflicht aussieht. Wenn wir dort sind, dann ohne Hund.


    Auch am Forggensee und Füssen herrscht in vielen Gebieten Leinenpflicht. In Pfronten selbst offiziell nur innerorts (und selbst da interessiert es keinen). Weißensee dürfen Hunde beispeilsweise nicht an der Badeanstalt ohne Leine laufen oder ins Wasser, am restlichen See allerdings schon. Zum Kögelweiher und seinen Nebenweiher gehen wir, wenn wir gemeinsam mit Rocky schwimmen wollen - selbst in der Sommersaison kann dort mit Hund oder sogar Pferd gebadet werden :-)

    Keine Beleidigung würde mich so hart treffen, wie ein misstrauischer Blick meines Hundes (James Gardener)


    Ein Zuhause ohne Golden Retriever ist einfach nur ein Haus

  • Hier gibt´s doch grad irgendwo nen Thread zum Wandern im April am Bodensee-geh doch da mal gucken! :-)


    Würd mich ja auch reizen..... Aber für nur wenige Tage ist mir die Anfahrt momentan etwas zu teuer (und zelten am Bodensee im April *brrrrrr..... *bibber.......), sosnt hätt ich mich da schon gemeldet.

    Biene, Zwergpudelmix, *7.02.2007, Flächensuchhund

    Bossi, DJT-Fox-Mix, *4.06.2006

    Faro, DJT, *14.08.2013

    Frieda, DJT, 2001-30.07.2019 - Mogli, Norweger-Mix, Aug. 2010 - 29.05.2019 - Moritz, roter Kater, 2008 - 4.8.2021

  • Hallo,


    Schwarzwald kann man auch gut empfehlen. :) Wasser gibt es hier zuhauf. Auch sehr schöne Gassi-Routen mit anschließender Möglichkeit zur Einkehr. :)


    Wir fahren an Pfingsten ins Dogotel. :)


    Liebe Grüße,
    Rafaela

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!