Avatar

Hund hat Heucobs gefressen

  • ANZEIGE

    Hallo ihr Lieben,


    gerade hat unser Junghund uneingeweichte Heucobs aus dem Pferdeeimer geklaut und gefressen. Nicht viel, vielleicht ein oder zwei Stück.
    Nun mache ich mir wegen des enormen Quellpotentials natürlich schon ein bisschen Gedanken.


    Hat das jemand von euch schonmal gehabt, worauf muss ich achten? Wann und woran würde ich wohl merken, dass sie Schwierigkeiten damit hat? :hilfe:

  • ANZEIGE
  • Habe es noch nicht mitgemacht, würde wohl beim Tierarzt nachfragen.


    (Ersetzt nicht den TA)
    Wobei ich mir bei 1-2 Stück je nach Größe nicht so große Sorgen machen würde. Viel rauslassen und schauen, dass der Bauch entspannt bleibt.

  • ANZEIGE
    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Nicht maßlos trinken lassen, aber auch nicht komplett verwehren.
    Durst wird er bekommen, garantiert.
    Ansonsten abwarten und ich würde heute nichts mehr füttern.
    Kann eine unruhige Nacht werden.

    Liebe Grüße von Mara und ihrer Hündin Jule



    Meine beiden Mädels in Bildern ;)


    Ich habe einen Blick aus Hundeaugen gesehen, einen sich rasch verlierenden Ausdruck erstaunter Geringschätzung, und ich bin überzeugt, das Hunde im Prinzip denken, Menschen seien verrückt.


    John Steinbeck

  • Danke für eure Antworten. Nee, mehr als ein oder zwei waren es sicher nicht, ich hab nur eine Sekunde weggeguckt... :headbash:


    Doofer Hund! Nur Blödsinn in der Birne. Ich werde sie beobachten und ab und zu den Bauch fühlen. Jetzt liegt sie hier gerade und pennt friedlich.


    Hab mir halt Gedanken gemacht weil man ja selbst den Pferden die wegen Gefahr der Schlundverstopfung etc. nicht trocken geben soll.

  • Zitat von "wölfchenarya"

    Danke für eure Antworten. Nee, mehr als ein oder zwei waren es sicher nicht, ich hab nur eine Sekunde weggeguckt... :headbash:


    Doofer Hund! Nur Blödsinn in der Birne. Ich werde sie beobachten und ab und zu den Bauch fühlen. Jetzt liegt sie hier gerade und pennt friedlich.


    Hab mir halt Gedanken gemacht weil man ja selbst den Pferden die wegen Gefahr der Schlundverstopfung etc. nicht trocken geben soll.



    Heucobs darf man auch trocken füttern ;) (bei Pferden) Ist nur eher unsinnig, weil man sie ja meist Pferden mit Kauproblemen gibt.


    Rübenschnitzel sind viel gefährlicher, weil sie stärker quellen!


    Ein Hund kann im Unterschied zum Pferd erbrechen, wenn der Magen zu voll wird.

  • Mein Chi erwischt immer wieder mal runtergefallene, bzw hab ich manchmal eine Hosentasche voll mit Hundeleckerlis und eine mit Cobs - naja und im Eifer des Gefechts verwechselt man da schon mal was. :headbash: War noch nie ein Problem.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!