Avatar

Welpe 8 Wochen alt hat Flöhe :(

  • ANZEIGE

    Hallo ihr Lieben,
    mein Freund und ich haben uns gestern zu unserem Lucky, 8 Jahre alt - Rehpinscher Mix, einen kleinen Welpen namens Charlie, 8 Wochen alt-Jack Russel Mix, geholt.


    Er ist noch keine 24h bei uns fühlt sich aber so weit ich das beurteilen kann recht wohl hier und auch mit lucky gibt es keine Probleme. Allerdings ist da eine kleine Sache, unser Lucky schläft bei uns im Bett u da wir den kleinen nicht ausschließen wollen hat er heute Nacht auch in unserem Bett übernachtet. Als ich heut morgen mit ihm draußen war fiel mir auf das er sich auffällig viel kratzt, zuerst dachte ich ihn würde sein Halsband stören aber dem war nicht so, wie ich bald darauf erfahren sollte. Ninja nachdem wir unsere kleine Runde gedreht hatten sind wir wieder rein und haben uns nochmal ins Bett gekuschelt. Da viel mir beim streicheln auf das ihm ein floh übers Ohr flitzte. Daraufhin hab ich mir meinen Hund geshnappt u bin in die nächste Tierhandlung gefahren. Habe dort ein Spray zur Behandlung des Hundes sowie eine Flohbombe von bob Martin gekauft.
    Nun. Meine Frage:


    Ist es Ratsam die Flohbombe einzusetzen ? Das kann ich eh erst morgen machen da ich morgen erst 3 Stunden unterschluof bei einer Freundin mit meinen beiden süßen finde. ( das Spray muss nämlich 2 Stunden in den Räumen einwirken u dann muss man nochmal eine Stunde lüften.
    Er sitzt wirklich voll mit den Dingern und ich habe nun Angst das unsere ganze Wohnung voll ist. Das geht doch sicherlich so schnell oder ?


    Ich bedanke mich im Voraus für eure Antworten :)

    Lucky & Charlie ~ Geschenke des Himmels

  • ANZEIGE
  • Zitat von "woodyfan"

    Woher habt ihr den Welpen? Spricht nicht gerade für den "Züchter", einen Welpen mit Flöhen zu übergeben.


    Spricht eh nicht für nen Züchter Mixe zu produzieren. Wenn er von einem züchtet kommt ist es eher nen vermehrer.

  • ANZEIGE
  • Es ist wie ich schon gesagt habe kein Züchter ! Es ist ein "Unfallwurf" gewesen und der rüde ist bereits kastriert worden damit so etwas nicht nocheinmal passiert. Ich bin empört darüber das hier gleich mit negativer Kritik geschossen wird! Zudem beantwortet das nicht meine Frage.:(

    Lucky & Charlie ~ Geschenke des Himmels

  • Von diversen "Mittelchen" aus den Zoofachgeschäften halte ich persönlich nicht viel. Ich würde zum TA gehen, dort gibt es für Welpen Frontline-Spray (kein Spot on), damit wird der Hund nach Anleitung besprüht. Es gibt auch Tabletten gegen Flöhe, die man Welpen auch schon geben kann.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Ich würde mit einem so kleinen Hundebaby zum Tierarzt gehen und mir dort Hilfe holen statt irgendetwas zu kaufen und dann plötzlich Zweifel zu bekommen, ob es schädlich sein könnte...


    ...und zu deiner Kritik: man liest den Titel des Threads und weiß, da kommt jetzt irgendeine Vermehrerscheisse und das in Zeiten der Informationsfreiheit im Internet. da haben viele, die sonst wahrscheinlich gerne mit Hilfe zur stelle wären, wahrscheinlich schon kein Bock mehr irgendwas zu schreiben. Muss man, wenn man beim Vermehrer kauft, auch Verständnis für haben.

  • Den ganzen Zoohandelmist gegen Flöhe, kannst Du vergessen.


    Lass Dich von Deinem Tierarzt beraten. Wenn Du erst eine Flohplage in der Wohnung hast wird es richtig teuer!


    Alles waschbare waschen bei mind. 60° staubsaugen und danach den Beutel entsorgen. Nicht waschbares 24 Std einfrieren. Und wie gesagt die Hunde vom TA behandeln lassen!

  • Erst mal, Glückwunsch zum Neuzugang.... ansonsten, verfall nicht in Panik, den Kleinen Baden kann eine erste Sofortmassnahme sein, und dann, es müssen ja nicht schrecklich viele Flöhe sein? Kann immer mal passieren, spricht nicht für ein gutes zu Hause, kann aber passieren...


    Ich würde auch zum TA gehen und die Sachen, mit denen er in Berürhrung gekommen ist waschen, so eine Raumbombe würde ich trotzdem nutzen, einfach nur, um mich besser zu fühlen. Nach einem Tag ist noch nicht die ganze Wohnung verseucht. ;) Wären es so viele, hättest Du das vorher gesehen und gemerkt.


    Viel Erfolg und alles Gute
    Sundri

  • Danke für die lieben Antworten!
    Ich habe sowieso vor mit beiden Hunden morgen zum TA zu fahren. Leider war mir dies heute nicht möglich da wir in unserer kleinen Stadt keinen TA haben. Der nöchste TA ist in ner anderen Stadt (15km entfernt). Ich wollte das Leiden des kleinen Rackers lediglich ein wenig lindern und dafür hat das Spray aus der Zoohandlung bis jetzt gereicht. Da ich aber die Flöhe effektiv bekämpfen möchte werde ich morgen definitiv zum Tierarzt fahren. Habe mir bereits eine Mitfahrgelegenheit organisiert.


    Habe dem kleinen heute ca 10 Flöhe ausgekämmt. & er kratzt sich seit ca 2 Stunden nicht mehr u kam nun endlich mal zur Ruhe. Natürlich ist mir klar das es damit noch nicht vorbei ist

    Lucky & Charlie ~ Geschenke des Himmels

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!