Avatar
  • ANZEIGE

    Hallo Zusammen.


    Ich habe kürzlich angefangen mit Rita zu clickern. Ich hab eine tolle Freundin, die das auch schon unterrichtet hat, ich hab das Prinzip klickern verstanden (hoff ich zumindest ;)) und Rita findet langsam Gefallen an der Leberwurst :/ Wir sind auf einem guten Weg.


    Da ich viel im Umgang mit meinem Mausekind gerade umstelle, bin ich auf der Suche nach einem Marker-Wort, für die Fälle, in denen in keinen Clicker anwenden kann/möchte/darf.


    Deshalb meine Frage:
    Was ist euer Marker-Wort?


    Ich denke es muss etwas sein, was wirklich nur und ausschliesslich für diesen Zweck genutzt wird. Deshalb fallen bei mir Wörter wie "Fein" "Prima" etc raus, denn die benutz ich so oft zwischendurch auch mal...


    Danke schon einmal fürs Verraten eurer Marker :)


    LG

    Speedmeerschweinchen Kiki aka Madame Zwerg


    Rita
    05.05.2010 - 21.02.2018
    Du fehlst.

  • ANZEIGE
  • Prima, war hier ein Wort, dass ich sonst nicht nutze und dass der Hund schnell verstand.

    Liebe Grüße von Mara und ihrer Hündin Jule



    Meine beiden Mädels in Bildern ;)


    Ich habe einen Blick aus Hundeaugen gesehen, einen sich rasch verlierenden Ausdruck erstaunter Geringschätzung, und ich bin überzeugt, das Hunde im Prinzip denken, Menschen seien verrückt.


    John Steinbeck

  • ANZEIGE
  • Meine Hündin hat 'Jip!', mein Rüde hat 'Top!', jeweils ganz kurz gesprochen. :smile: Ich hatte bei meinem Rüden erst 'Gut!', auch ganz kurz gesprochen, aber das verwende ich doch zu oft im Alltag. Ich finde einsilbige Wörter mit Konsonant-Vokal-Konsonant gut, die kann man kurz und knackig und ohne besondere Betonung aussprechen und sie sind dann nicht so von Emotionen gefärbt. Nimm einfach eine Silbe, die nicht in einem Deiner Alltagskommandos vorkommt, völlig egal wie sinnvoll das ist, z.B. Tik, Tak, Jap, Jop, Hep, usw.

    Beste Grüße,
    Schwarzkittel

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Hmmmmm... Ich hatte jetzt schon immer mal wieder draussen, beim spazierengehen, als Marker"wort" "good girl"... verwendet. Das verwende ich so nie im Alltag.


    Aber wenn ich mir eure Antworten, danke dafür übrigens, so durchlese, ist es wohl zu lang. Hm.

    Speedmeerschweinchen Kiki aka Madame Zwerg


    Rita
    05.05.2010 - 21.02.2018
    Du fehlst.

  • Das ist in der Tat sehr lang, aber damit kannst du sie toll loben :)
    Wir haben "Klick" und "Klack"

  • Meine beiden Rüden haben ein gemeinsames Markerwort "Klick".


    Das Markerwort nur für Dschinn ist "Zip", dasjenige nur für Plüsch ist "Jup".

    Ohne meine Hunde ist mein Leben nicht vollständig.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!