ANZEIGE

Bananen !

  • Hallo!
    Man sollte aber bei Bananen vorsichtig sein,da Verstopfungsgefahr !
    Meiner frisst auch Obst,nur auf Äpfel und Kiwi ist er nicht schaft!
    Eigentlich würde er ALLES essbare fressen!!!!!!
    Ist richtig verfressen !
    Ciao Annette - Sylvia

  • also mein max hat keine probleme damit.hab noch nie erlebt das er verstopfungen hatte.aber er bekommt sie ja auf n tag verteilt die ene banane!! :biggthumpup:


    liebe grüße sanni und max

  • Die Menge machts, wie bei allen Sachen.


    Was an Banane für den Hund wirklich prima ist, ist das Magnesium.
    Magnesium ist für die Muskeln wichtig.


    Wer schon mal mitten in der Nacht von nem fiesen Wadenkrampf geweckt wurde, dem fehlt garantiert Magnesium.


    Ein paar Bananen langen aber, um das Defizit auszugleichen, Magnesium-Tabletten braucht man nicht.

  • muaaaaaaaaaaaah :cry:
    meine frisst garkeine bananen, fast garnix!!!!!
    keine karotte, kein zu sauerer quarkj, selten äpfgel, manchmal kürbiskerne ,
    und sonst so gut wie nix! selten reis, manchmal nudeln , und rohes eigelb isst sie nur seeehhhrr langsam.
    so ne extra wurscht!!!
    aiken-ka

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Hallo,


    also Bananen liebt Leo, er bekommt jeden morgen eine zerquetscht mit cornflaks(ohne Zucker) und Joghurt oder Hütenkäse.


    Verstopfung :gruebel: ? Nein noch nie gehabt, immer schöne Würste :flower:


    LG Bernadette

ANZEIGE