ANZEIGE

Beiträge von Bernadette

    Hallo Ihr :hallo:
    hab da mal eine Frage..... mein Leo (Bernersennen-Labrador-mix) ist jetzt 9 monate. Er hat jetzt eine Größe von 62 cm und knapp 30 kg und sein Bruder hat jetzt eine Größe von 72 cm und 38 kg... ein gewaltiger Größenunterschied, oder nicht?


    Meine Frage meint ihr Leo legt auch noch an Größe zu oder heißt das nichts wenn der Bruder so groß ist! Also das Leo klein bleibt!


    Gibt es das auch bei Hunden das sie unterschiedlich schnell oder langsam wachsen!!


    Bin mal auf eure Antworten oder Meinungen gespannt. Übrigens der Papa ist ein reinrassiger Bernersennenhund und ist 72 cm groß!


    LG
    Bernadette+Leo

    Hallo zusammen,


    danke für eure Antworten :flower:


    Hab mir heute die Stelle angeschaut und sie ist überhaupt nicht rot oder hart. Ich hab auch nur noch einen kleinen schwarzen Punkt gesehen.


    Werde das noch ein paar Tage weiter beobachten.


    Eure Antworten haben mich aber wieder Sicherer gemacht, danke!!


    LG Bernadette

    Hallo ihr zwei,


    danke für eure Antworten :hallo:


    So macht es Leo auch wenn er draußen war dann legt er sich auf die kalten Fliesen und die Zunge wird immer länger.


    Bin heute morgen sehr früh mit ihm gegangen und dann heute abend erst wieder als es kühler war und Leo hat zwar trotzdem gehechel aber er hat nicht gezuckt.


    Wenn ich mit ihm spazieren gehe, gehe ich bei dem Wetter immer an einen Fluß vorbei, wo er dann auch mit genuß rum planscht.


    Hab ihm heute so eine Art Planschbecken gekauft und heute ist er schon rein :gut:


    hab den Zusammenhang auf die Lungen auch nicht verstanden denn Pfeifen oder so beim Atem macht Leo überhaupt nicht!


    Und wenn ich so sein Fell fühle ist es schon ganz schön dicht, halt Bernersennen, bin froh das er das schwarz nicht auch noch drin hat!


    LG Bernadette

    Ich nochmal,


    eben habe ich Leo gebürstet und gesehen das er unten am Bauch eine Zecke hat aber der Körper garnicht mehr dran war. Der Kopf steckt noch drin und die vorderen Füße schauen raus! Denke das Leo sie abgekratzt hat.


    Hab versucht mit einer Pinzette den Rest rauszuziehen aber es geht nicht!


    Meine Frage ist es gefährlich wenn der Kopf noch steckt?? Und was soll ich machen?? Oder kommt der von alleine raus??


    LG Bernadette :nixweiss:

    Hallo ihr,


    hab mal eine Frage an euch. Mein Leo hechelt bei dem Wetter sehr stark (was ja ganz normal ist, denk ich) aber wenn er dann seitlich auf dem Boden liegt zuckt er am ganzen Körper.


    Das macht er aber nur wenn es warm draußen ist und ihm warm ist.
    Ein Nachbar (selber keine Hunde) meinte dann heute das Leo bestimmt was an den Lungen hat weil er so zuckt und auch so schnell atmet, also kurze schnelle stöße!!


    Jetzt bin ich total verunsichert, denn für mich war das bis heute ganz normal. Da ich auch im Januar zum Durchchecken beim Tierarzt war und er garnichts auffälliges gehört hat.


    :help:


    LG Bernadette

    Hallo


    also Leo hat auch an beiden Hinterpfoten sogar doppelte Wolfskrallen. Ich werde sie entfernen lassen. Ich habe nämlich auch immer Angst das er hängen bleibt aua !!


    Ich mache mit Leo ja auch Agillity und da denke ich ist es sowieso sicherer!


    LG
    Bernadette und der mittlerweile schon 8 monate alter Leo :flower:

    Hallo ihr,


    also mein Leo ist auch ein Schlinger. Kaum ist das Fressen im Napf schon ist es weg :flower:


    Ein richtiges Fressmonster. Auch wenn er gefressen hat und wir gehen 2 Std. später zu einer Freundin und ihr Hund hat noch was im Napf, stürzt sich Leo drauf und verschlingt auch das :bindagegen:


    Weiß ja nicht ob das besser wird wenn er aus dem Wachstum ist :gruebel:


    LG
    Bernadette

    Hallo ihr,


    hab mal eine Frage!! Wie oft gebt ihr Öl über das Trockenfutter?


    Hab jetzt Leinöl gekauft und frag mich ob ich es einmal täglich über das trockenfutter gebe oder nur 2-3 mal in der Woche!


    Danke für eure Antworten


    LG
    Bernadette

    Hallo ihr,


    danke für eure Antworten :flower:


    Dann werde ich ab morgen Leo auch frischen Knoblauch einmal täglichins fressen geben, schon allein wegen der Blutreinigung usw. und ob es auch gegen Zecken hilft werde ich ja dann sehen :flower:


    Schönen Tag euch


    LG Bernadette + Leo

ANZEIGE