Avatar

Für alle, die es genauso machen würden ...

  • ANZEIGE

    ... und die, wie im besagten Thread des Anstoßes, ebenso Aufzeichnungen des Nachbarn völlig in Ordnung finden und damit zur Polizei rennen würden.


    http://dejure.org/gesetze/StGB/201.html


    Man macht sich damit strafbar. Wie gesagt, an anderer Stelle findet man bessere Hilfe.
    Mein Anwalt ist dran und mein Hund hat innerhalb von 30 Stunden grad mal 2 Minuten gebellt und niemals zwischen 20 Uhr abends und 9 Uhr morgens.
    Lächerlich das Ganze, ich packe es in die Psychopathenschublade.


    Eine Wanung an alle, die hier blind ihre eigenen Fackeln und Seile zum Lynchen ausgepackt haben.
    Ihr macht euch, wenn ihr so etwas ungefragt nachmacht, strafbar.



    Wen es nicht interessiert, viel Spaß dann mit den Folgen und good bye!

  • ANZEIGE
  • Die Bellzeiten deines Hunde varrieren aber ganz schön stark so von Beitrag zu Beitrag, aber lassen wir das mal dahingestellt.


    Es hat nie jemand behauptet, dass die Tonband/Video Aufnahmen deiner Nachbarin nachvollziehbar wäre (da diese, wie wir alle wissen, vor Gericht bzw. bei einer Anzeige gar keinen bestand hätten) sondern das die meisten, nach deiner Erläuterung deines ersten Beitrages, wo eben die Vermutung auftrat das dein Hund bei jedem Geräusch aus dem Nachbarsgarten das bellen anfängt, deine Nachbarin verstehen könnten.


    Und ganz ehrlich, wenn du mit dieser Problematik genau so umgehst, wie mit der hier... wundert mich ehrlich gesagt gar nichts mehr :)

  • Ich würde dich jetzt nicht gleich in die Psychopathen Schublade stecken, aber ein übersteigertes Geltungsbedürfnis meine ich hier schon zu erkennen. ( ja Sarkasmus, ich kann schon lesen das die Nachbarin gemeint ist). Ebenso wurde geschrieben das Kamera und Tonaufzeichnungen nicht erlaubt sind. Soviel zum Thema andere überlesen hier was.
    Für jemanden der gelöscht werden will sehr aktiv ;-)

  • ANZEIGE
  • Ich weiß bei diesem Thema nicht, worum es nun gehen soll :???:

    Liebe Grüße
    Manu und die Mädels


    Es ist unwichtig, was andere über dich denken. DU musst mit dir leben können.


    EDIT: Bei allem, wo ihr mich ansprechen wollt, bitte mich im Beitrag markieren/zitieren oder per PN anschreiben, sonst bekomm ichs vermutlich nicht mehr mit

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Ich verstehe die Intention nicht!?


    Meine Mod-Kollegin hat schon erklärt wie es mit dem Löschen des Accounts in diesem Niveaulosem Forum geht und trotzdem werden Threads eröffnet...


    Willst du nun gelöscht werden, oder doch nicht. Was ist der Sinn? Niveauvolles Nachtreten und ein bisschen wissenschaftliches Stänkern?


    Tut mir leid, ich bin nicht gebildet genug dir zu folgen.


    Jemand der übrigens mit dir über den Gartenzaun kommuniziert, spricht öffentlich. Nur so am Rande.

  • Warum interessiert Dich dieses Thema so brennend?
    Das ist mir schon im "Thread des Anstoßes" aufgefallen.... diese Phantasien, jemand könnte die Kinder der Nachbarn "beim Planschen filmen", etc. Die Psychopathenschublade würde ich dennoch nicht leichtfertig gleich öffnen wollen :smile:
    Natürlich darf sich die Nachbarin Bellzeiten notieren, wie sollte man bitte sonst ein Lärmprotokoll erstellen? Ungeachtet der Tatsache, ob die Beschwerden berechtigt sind oder nicht.
    Dass man seine Nachbarn nicht nach Stasimethoden mit Kameras und Richtmikrophonen bespitzeln darf ist ja auch klar, das hat ja niemand behauptet.
    Aber ganz ehrlich, solche Gedanken mache ich mir gar nicht :???:

    Дай, Джим, на счастье лапу мне, Такую лапу не видал я сроду.
    Давай с тобой полаем при луне На тихую, бесшумную погоду.


    Gib, Jim, mir zum Glücke Deine Pfote, Deine Pfote, einzigartig.
    Lass uns zusammen im Mondschein bellen Bei ruhigem stillem Wetter


    S. Jessenin, An Katschalows Hund

  • :roll:


    Tonaufnahmen gehen gar nicht. Keine Frage. Hat auch nie jemand behauptet.


    Wenn Dein Hund nur 2 Minuten am Tag bellt, ist doch alles ok. Was will die Nachbarin da dann überhaupt aufzeichnen - die Stille? In Deinem ersten Beitrag klang es so, dass Dein Hund immer bellt, sobald wer hinter der Nachbarhecke steht. Wenn dem nicht so ist, ist doch alles gut.


    Dafür, dass Du gelöscht werden willst, schreibst Du echt viel. Du hast schon verstanden, dass Dein Account dann gelöscht wird, wenn Du drum bittest UND hier nicht mehr schreibst?

  • Zitat von "Devlin"

    Du hast schon verstanden, dass Dein Account dann gelöscht wird, wenn Du drum bittest UND hier nicht mehr schreibst?


    Klar, das dauert nur, bis das wissenschaftlich belegt, erörtert und bewiesen ist, dass das tatsächlich nur dann funktioniert ;)


    Ich verstehe es wirklich nicht, auch nicht, wie und wann der Hund nun bellt, oder auch nicht, denn die Angaben ändern sich... :???:


    Ich verstehe auch nicht, warum jemand, der dieses Forum absolut niveaulos und furchtbar findet, hier überhaupt was schreibt... :ka:


    ahhhhh :idea: ich weiß, ich kann das gar nicht verstehen, ich schreibe ja hier.... :kopfwand:

  • Zitat von "Zucchini"

    Mein Gott, musst du einsam sein... So einsam, daß du dich tatsächlich noch mal mit dem Proletenpack auf RTL 2 Niveau unterhältst, obwohl es doch so weit unterhalb deiner wissentschaftlichen Gürtellinie liegt? :lol: :headbash: :p


    Verdammt gute Frage! :???:


    Morbide Neugier wie wir uns weiter verhalten? Also ganz wissenschaftlich gesehen? :lachtot:

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!