Hundepool / Bademuschel

  • ANZEIGE

    Hallo zusammen,


    nachdem es hier in Berlin in den letzten 2,3 Tagen an die 30 Grad und mehr hatte und wir Menschen schon ordentlich am Schwitzen waren, kam mir die Idee für Akira einen Hundepool anzuschaffen, denn Hund im großen Pool der Schwiegereltern geht schon allein deswegen nicht weil der


    a) zu tief und groß ist (sie käme allein nicht raus)
    b) Hundehaare und Dreck im Pool....naja auch ned so doll


    Also muss entweder ein "richtiger Hundepool" her oder eine Sand-/Bademuschel für Kinder in der entsprechenden Größe und Wandstärke. Habt ihr da schon welche ausgetestet bzw. könnt was empfehlen?


    Bei Zooplus gibt den hier:
    http://www.zooplus.de/shop/tie…/zoodeal_des_tages/233695


    oder diese Muschel bei Amazon:

    Starplast 11-515 - Sandkasten Apfel Circa 116 x 100 x 25 cm (Affiliate-Link)


    Ich hoffe nun auf euch ;)

    "Je mehr ich von den Menschen sehe, um so lieber habe ich meinen Hund."
    Friedrich der Große

  • Keiner was dazu zu sagen?
    *schieb*

    "Je mehr ich von den Menschen sehe, um so lieber habe ich meinen Hund."
    Friedrich der Große

  • ANZEIGE
    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Ja bei dem von Zooplus hab ich nur die Befürchtung, dass der nicht lange hält, da unsere Maus eine echte Wasserratte ist und auch in den Bewertungen steht, dass das Material nicht unbedingt krallenfest ist.


    CaroSunny: Ich glaube das könnte der selbe sein wie in meinem amazon link oben? nur dass der knapp 50 EUR kosten soll...13 EUR wären natürlich genial...

    "Je mehr ich von den Menschen sehe, um so lieber habe ich meinen Hund."
    Friedrich der Große

  • Ich hätte eine Muschel aber Othello fand das Wasser zu flach er hat immer verucht sich darin zu wälzen um von allen Seiten naß zu werden. Nen Bekannter hat Otti dann nen großen eckigen "Betonkübel?" mit gebracht. Der ist für ihn Perfekt wenn er drin liegt kann er den Kopf gemütlich auf den Rand legen und das Wasser ist so tief das es fast über seinen Rücken geht. Allerdings planscht er auch net im Wasser sondern liegt da einfach nur drin rum.

    MfG...


    kleineSonne,Aari und Chopper


    Für immer unvergessen
    Othello (23.08.2002 - 23.01.2016)

  • Also wir haben den großen Pool von Zooplus und Mara hat schon oft unten gekratzt um ihren Ball zu angeln und das Ding hält das alles problemlos aus. Die Abdeckung ist ziemlicher Schrott, aber der Pool ist echt toll! Gerade weil sie da auch super reinpasst, so eine Muschel ist ja doch viel kleiner.
    Hier noch zwei Bilder:

  • Oh super danke für die Bilder, jetzt bin ich aber wieder hin und her gerissen ... :ops:
    An sich tendiere ich ja auch irgendwie wegen der Größe und Form zu dem Pool (der ist heute zudem auch noch im Angebot), aber ich hab angst, dass der dann nach 2 Tagen kaputt ist und dafür dann 40 EUR im Müll landen...

    "Je mehr ich von den Menschen sehe, um so lieber habe ich meinen Hund."
    Friedrich der Große

  • Also, wir haben so ne Muschel, allerdings ne klassische blaue. Habe heute Wasser reingelassen, Biene findet es aber etwas unheimlich, weil der Boden so rutschig ist. Dagegen werde ich nun noch etwas unternehmen und dann wird es wohl werden.
    EIgentlich ist sie ne Wasserratte und mochte sonst ein normales Kinderplanschbecken ganz gern, aber die gehen von Zähnen und Krallen zu schnell kaputt. Aber solche Pools mit aufstellbaren Seiten gibt es auch für Kinder, meine ich. Sind evtl. nicht ganz so teuer?!

    Viele Grüße, Jule mit Biene, Mops, *01.03.2010 und Berta, Ratonero-Mix, *04.08.2014


    Es sind die kleinen Dinge, die im Leben zählen!

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!