Fang mich doch

  • ANZEIGE

    Hallo,


    unser Bommel hat ein neues Spiel: Wenn ich ihn ablege, um Heranrufen zu üben, geht er stiften. Dann läuft er ein paar Meter, bleibt stehen, schaut zu mir und düst dann weiter. Heranrufen? :lachtot: "Nee, Alter, fang mich doch!"


    Gibt's noch was anderes, außer Schleppleinentraining?
    Ich habe jetzt unser Grundstück eingezäunt. Darf ich während der SL-Trainingszeit den Hund da laufen lassen oder ist das kontraproduktiv?

    Freundliches Wauwau, Ralf
    Wenn Bommel alle super findet, ist das nicht Sympathie sondern Mantrailing.-


    Bommel (GMxFCR)xBC, *04.04.2010

  • ANZEIGE
  • An der Schlepp führen nur wenige Wege vorbei, es ist am Anfang echt beschissen, aber man lernt mit der Schlepp umzugehen , ehrlich! Ich empfehle sie dir!

    Fina, Geboren am 18. Oktober 2004, SWH/WSS

  • ANZEIGE
  • Bevor ich persönlich zur Schleppe greifen würde, würde ich erstmal versuchen den Spieß umzudrehen.
    Veränder die Bleibübung doch erstmal.
    Leg deinen Hund ab und in dem Moment wo du abrufst, fängst du selber an wegzulaufen statt zu warten bis dein Hund da ein Spiel draus macht.
    Ist er dann bei dir, spielen, loben also bei dir sein bestärken.
    Das lässt sich ja auf dem eingezäunten Gelände auch gut und ziemlich risikofrei testen.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • ich denke, das umzäunte grundstück ist eine gute alternative für den hund, um auch mal ohne hädderei zu laufen/toben etc.
    nur das abrufen würde ich dann dort nicht üben, sondern wirklich konsequent immer nur dann, wenn auch die SL dran ist und du so die möglichkeit hast, auf ihn einzuwirken.


    das mit dem weglaufen ist übrigens ein sehr guter vorschlag. bei meiner hündin steigt die konzentration und spannung im körper dadurch enorm, und sie kann es dann kaum erwarten, das kommando zu hören :smile:

    grüße von veni mit
    lotta (*21.05.2007)


    "Ob Menschen wohl zur Treue taugen,
    so lang voll Reiz das Neue ist?
    Schau in Deines Hundes Augen -
    sie sagen Dir, was Treue ist!"

  • kauf Dir eine schöne Schleppi. Wenn Du sie so behandelst, als wäre sie ein Zaun (Zaun begrenzt den Radius des Hundes, zieht ihn aber nicht zum Menschen heran ;) ) läßt sich die Schleppe auch wieder gut ausschleichen.


    Hier ein Link zum Aufbau eines wirkungsvollen Rückrufs:


    http://www.dogforum.de/der-doppelte-ruckruf-t126830.html

    LG
    Martina mit Crispel & Gandhi


    "Wer sagt, dass zuverlässiges Verhalten bei diesem oder jenem Hund nicht ohne Strafe erreichbar ist, sagt nichts über den Hund aus, sondern beschreibt erst einmal seine eigenen Fähigkeiten." Dr. Ute Blaschke-Berthold

  • Zitat von "JacksonsMom"

    Wie alt ist denn der Hund überhaupt?


    11 1/2 Monate

    Freundliches Wauwau, Ralf
    Wenn Bommel alle super findet, ist das nicht Sympathie sondern Mantrailing.-


    Bommel (GMxFCR)xBC, *04.04.2010

  • Zitat von "Ralf K."

    Wenn ich ihn ablege, um Heranrufen zu üben


    Warum legst du ihn erst ab? Wie reagiert er denn sonst im Alltag auf den Ruf? Wie belohnst du ihn fürs Kommen? Würde er folgen, wenn du dich zügig entfernst?

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!