Schnelle hilfe! Meinem Hund geht es schlecht.

  • ANZEIGE

    Also ich fasse mich mal kurz, da ich mir ziehmliche Sorgen mache.
    Mein Hund muss seit öfterem schon oft raus, letzte Nacht 3 mal.. Hat am Morgen auch in die Wohnung gemacht.
    Heute wurde es schlimmer.. Sie erbricht oft (in den letzten 20 Minuten c.a) 3 mal..
    Hat auch wieder in die Wohnung gemacht. Sie ist extrem schlapp und will sich garnicht bewegen.
    Sie schämt sich auch (man merkt es), nachdem sie erbrochen hat.
    Sie versteckt sich hinter Stühlen und guckt weg. Kopf immer nach unten.
    Was kann sie nur haben?
    Jetzt hat ja nichtmal mehr ein Arzt auf oder so :S

  • ANZEIGE
  • Hat sie villt irgendwas falsches gefressen oder war heute irgendwas anders, wo sie villt etwas aufgenommen hat? Wie lange ist das schon?
    NotfallTÄ stehen immer zur Verfügung, such schonmal im Internet Nummern raus, falls es wirklich SCHNELL gehen muss. Ich muss ehrlich sein, ich wäre schon auf dem Weg, weil ich Angst hätte bis morgen früh zu warten..

  • Ich würde auch zum Notfall TA, vielleicht hat sie etwas gefressen was du nicht gesehen hast.
    Auf jedenfall wünsche ich gute Besserung

    Fotogalerie der userhunde seite 9.....

  • ANZEIGE
  • Ab in die Klinik!!! Ruf den Notdienst an, da läft doch ein meist ein Band!
    Vielleicht ist Dein Hund ernsthaft krank (Magen-Darm-Infekt; Vergiftung etc.) und braucht dringend tierärztliche Hilfe - evtl. Elektrolyte, etwas gegen das Erbrechen; schlimmstenfalls etwas, um eine Vergiftung zu behandeln! Ich will Dir keine Panik machen, aber so wie sich das anhört, hast Du allen Grund zur Sorge!!!!

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Du wohnst in Köln.
    Da wird es doch wohl eine Tierklinik geben, die rund um die Uhr geöffnet hat?!


    Fahr dort hin.


    Gute Besserung für Deinen Hund.

  • Um genau zu sein wohne ich in einem Dorf (Witzhelden) nähe Solingen..
    sagt halt niemandem was, deswegen Köln..
    Also die örtliche Tierarzt hat denke ich nicht auf. Wo finde ich die NotfallTÄ nummer für meine Region?

  • Wenn dein Hund in den letzten 20min 3mal Erbrochen hat, dann bestimmt sogar Wasser und das ist kein gutes Zeichen, wenn sowas nichtmal gehalten werden kann.
    Nen Anruf bei ner Tierklinik schadet nicht, die sind meist auch um die Zeit besetzt.

  • Hm gib halt einfach bei google deinen Ort und dann "TA" ein, entweder siehst du auf deren HPs dann ne Notfallnummer oder du gibst dazu gleich noch "Notfall" ein.
    Deswegen ist es gut alle Nummern auf einem Zettel bereitliegen zu haben ;) ich wünsch deinem Hund gute Besserung und dir gute Nerven, ich dreh bei sowas ja immer total durch :hust:

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!