ANZEIGE
Avatar

die Retriever wollen renovieren

  • ANZEIGE

    Hallo zusammen,


    meine 80qm Wohnung wurde beim Einzug vor 8Jahren nur provisorisch eingerichtet und alles etwas unpassend.


    Vor 5Jahren gab es zwar mal Laminat in 2 Räumen der Wohnung und es wurde gestrichen....
    Aber das Laminat ist in 2-3 Ecken bereits aufgequollen weil die Hunde in meiner Abwesenheit mit dem Wassernapf (4,5l) rumgespielt haben und klar das Laminat saugt das sofort auf und in Gins Welpenzeit wurden die Tapeten runter gerissen...


    Also muss eine renovierung her.


    Zumindest Raum für Raum....


    Was ich mir vorstelle:


    Laminat komplett neu verlegen
    Tapezieren
    Streichen
    Türen Abschliefen
    Türen Streichen
    Neue Badamaturen
    und 2-3 neue Möbel


    Kosten intensiv, aber ich will das auch pö apö machen und nicht alles auf einmal....


    zum Türenabschleifen brauche ich wahrscheinlich professionelle Hilfe, aber da könnte mir ggf. ein Freund helfen.


    Aber wie sieht es mit dem Rest aus?
    Könnte ich als Anfänger aber trotzdem handwerklich begabt Laminat selbst verlegen?
    zum tapezieren bräuchte ich auch hilfe
    streichen kann ich alleine :-)


    Wie schaut es aus?
    Gibt es Anleitungen im Internet?
    Ratet ihr mir davon komplett ab das alleine zu machen?
    solange möchte ich das nämlich angehen und es kribbelt mir schon die ganze Zeit in den Fingern :D

  • ANZEIGE
  • hi,


    also das was du alles aufgezählt hast kannst du alles gut allein machen.


    Ich habe hier auch alles in eigenregie gemacht. Es ist da allerdings immer von Vorteil wenn man ein paar männliche freunde hat, die etwas kraft mitbringen.


    Ansonsten ist das alle echt super allein zu machen

  • ANZEIGE
  • Zitat von "KamiKatZeChArLy"

    du schaffst das schon, wieso brach man zum türenschlewifen hilfe? n guten dreieckschleifer gibs im angebot für 15€(für einmalig türenabschleifen reicht der aus )


    öhm, naja das seh ich nicht so ;-) zum einmaligen abschleifen ist es schon ok, aber gut sind die wirklich nicht. Ich habe hier 3 von den billigschleifern geschrottet.... Mittlerweile ist was gutes eingezogen.


    Aber bei einer einmaligen kleinen renovierungsaktion ist es auch nicht notwendig ewig viel für wirklich gutes Werkzeug auszugeben.

  • Problem ist, das ich echt Holztüren habe.
    Das heißt die Tür ausheben, bekomme ich hin, wenn ich dann aber mit der 30kg schweren Tür noch nach draußen muss zum abschleifen... ist das recht gefährlich...
    Daher brauche ich da Hilfe und durch das Laminat was auch in den Flur soll, müssten die Türen auch von unten gekürzt werden und das traue ich mir nicht zu :D


    Aber es beruhigt, das ich das auch alleine machen kann :-)


    muss ich da nach einem bestimmten Muster vorgehen?


    Also erst Wand dann Boden?
    oder erst Boden dann Wand?


    Auf was muss ich z.B. bei Laminat achten?
    Da gibt es soviele unterschiedliche... aber auf was muss ich achten?

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Zitat von "Liesellotte"

    öhm, naja das seh ich nicht so ;-) zum einmaligen abschleifen ist es schon ok, aber gut sind die wirklich nicht. Ich habe hier 3 von den billigschleifern geschrottet.... Mittlerweile ist was gutes eingezogen.


    Aber bei einer einmaligen kleinen renovierungsaktion ist es auch nicht notwendig ewig viel für wirklich gutes Werkzeug auszugeben.


    also ich hab meinen von aldi, hab 19€ bzahlt und arbeite mit dem seit 3 Jahren (bin gelernte malerin und nutz den alle 2 wochen)

  • Zitat von "Retriever"

    muss ich da nach einem bestimmten Muster vorgehen?


    Also erst Wand dann Boden?
    oder erst Boden dann Wand?


    Naja, rein logisch empfiehlt es sich zuerst die Wände zu machen. Ist sonst doppelte arbeit! Du würdest erst den neuen Boden verlegen udn dich dann ärgern das du ihn mit leim und Farbe vollkleckst ;-)
    Wenn der alte Boden das alles abbekommt ist es ja Wurst.


    Zitat

    Auf was muss ich z.B. bei Laminat achten?
    Da gibt es soviele unterschiedliche... aber auf was muss ich achten?


    beim Laminat solltest du auf die Nutzungsklasse achten. je höher diese ist, desto besser und langlebiger ist das laminat. gerade bei hunden sollte man schon eine Nutzungsklasse wählen die für gewerbliche Nutzung ausgelegt ist.


    Allerdings ist das bei Laminat nicht wirklich billig. ich hatte mich eigentlich gut beraten lassen, ein relativ hochwertiges Laminat gekauft. Tja, nach 6 Wochen waren dann doch die ersten Kratzer drin.


    Zudem solltest du darauf achten das du Trittschalldämmung drunter legst. Wenn du teppich hast, lass den ruhig drin, leg Trittschall drüber und dann darauf das laminat.
    Wichtig ist, das du laminat NIE komplett an die Wand legst. laminat arbeitet, d.h. du musst an den Wänden einen Abstand von ca 1cm lassen. Das nennt sich schwimmend verlegen. Ansonsten kann es dir passieren das dir das ganze wieder hochkommt nach einiger zeit, das wäre sehr schade.


    Wichtig ist bei Verlgen dann auch ein gutes schlageisen zu benutzen. So verhinderst du das die kanten vom laminat beim schlagen absplittert.


    beim Zuschneiden ist es wichtig das du ein geeignetes Sägeblatt für die Stichsäge verwendest, ansonsten splittern dir die Schnittkanten ab, das sieht auch echt blöd aus.


    Edit: Kami da hast du echt Glück gehabt.. ich hatte leider bei sowas immer pech. Obwohl die Aldi sachen ja meist wirklich gut sind. nur wenn ich mal was brauchte gabs das da nicht ;-)

  • Danke Liselotte das hilft mir gut weiter :smile:


    Was hast du für dein Laminat gezahlt?

  • Zitat von "Retriever"

    Danke Liselotte das hilft mir gut weiter :smile:


    Was hast du für dein Laminat gezahlt?


    viel zu viel wie ich im nachhinein feststellen musste. Preis-Leistung stimmen nicht überein.


    Ich glaub für den qm hab ich 22 euro bezahlt. Es geht auch weit drunter aber auch noch ganz weit drüber.


    Du musst einfach mehrere Märke abfahren und die Angebotsblättchen durchschauen.

  • Ich habe das gerade mal über den Daumen geschlagen...
    Das wären knapp über 1300€ *puh*

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE