ANZEIGE
Avatar

Trainingsaufbau Geländelauf

  • ANZEIGE

    Ich frag jetzt mal hier, im www hab ich mich schon dusselig gesucht... :headbash:


    Wie baut ihr das Training für die 2000 oder auch 5000m Geländelauf auf? Von menschlicher Seite gesehen.
    Klar kann man einfach mal loslaufen aber ich schaff dann die Zeiten nicht um mich zu qualifizieren.
    Also hilft nur Training. :D Im Internet gibts ja tausende an Trainingsplänen aber nur für die Langstreckenläufer. Für diese Disziplinen/ Streckenlängen, nichts.. :/


    Wichtig ist ja klar eine gewisse Grundausdauer & da die Strecken ja recht schnell absolviert werden, Geschwindigkeit. ich müsste z.B. für die 2000m 8:30 laufen- bestes Ergebnis auf guter Strecke waren mal 8:45. Schlechte Wegverhältnisse dann so ab 10 Minuten.


    Würdet ihr also z.B. zweimal halbe Stunde bis Stunde locker Laufen in verschiedenem Gelände und zweimal Intervalltraining z.B. mit 400m in Wettkampfgeschwindigkeit durchführen? Oder weniger oder mehr... oder leiber mit Pulsmesser nach Pls trainieren... ich bin völlig ratlos... letztes Jahr bin ich immer nur so planlos mehr oder wenig regelmässig 2-3 mal die Woche laufen gewesen. Es muss ein neuer Trainingsansatz her!! ;)


    Hoffe auf regen Erfahrungsaustausch & viele Tipps!!! Danke!

    Humor und Geduld sind Kamele, die uns durch jede Wüste tragen.

  • ANZEIGE
  • ANZEIGE
  • ja Beagle das ist natürlich ideal! :D Leichtathletik... Mein Hasi läuft auch einfach los & schafft die Zeiten. Obwohl er nie trainiert der faule Pelz. :motz:


    Für mich sind das einfach nicht meine Geschwindigkeiten, kann lange laufen so um die 10-12km/h ohne Probleme auch für 10km aber nicht so diese Raserei... :hust:


    auf DVG Seite hab ich auch nichts gefunden. kannst du mir denn ungefährsagen wie man das in der Leichtathletik aufbauT? Mittelstreckentraining?

    Humor und Geduld sind Kamele, die uns durch jede Wüste tragen.

  • puh. wie hab ich das aufgebaut? eigentlich garnicht richtig. achja handball hab ich auch gespielt. da sind wir auch viel gelaufen. als kind haben wir hauptsaechlich alles spielerisch gemacht. irgendwann sind wir halt yum warmlaufen einweder 2 stadionrunden, die finnbahn (1250m), oder auchmal einen ausflug in den wald , wo wir ne stunde unterwegs waren. ich musste damals nur 800m laufen. meinen ersten 2000m lauf war ganz spontan und ohne vorbereitung. da war ich 8 oder 9. meine freundin wollte nicht die einziege von meinem verein sein. sie hat mich ueberedet und ihr vater mir eine eis versprochen. (dabei mag ich garkein eis) ich bin einfach losgelaufen. immer hinterher. ich war letzte mit einer zeit von 8.55 min.
    dann hab ich mit 12 aufgehoert und mit hundesport angefangen. mit 14 hab ich beschlossen wieder zu laufen. ich hab trainiert und trainiert und ich wurde immer schlechter. 10 min 11min 12min. dann ein halbes jahr kein training. auf einem tunier bin ich dann einfach wieder gelaufen. 9.06 mit nicki und am naechsten tag 9.05 mit gino. leider hab ich keine zeit mehr zu trainieren.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • gino hat mal gezogen mal nicht. wenn ein toller hund vor ihm war, hat er richtig gas gegeben.
    nick zieht eigentlich immer. als wir anfingen eher zur seite, aber jetzt geradeaus.
    ich find es toll wenn sie ziehen. man ist einfach schneller. yum problem wird es, wenn du nicht mehr kannst und der hund dich 1km um den see schleift. gegenanziehen ist dann fast noch anstrengender als einfach versuchen mitzuhalten.


    wir laufen niim training nicht auf zeit. wir ueben mal nur die zwei, mal die fuenf und manchmal laufen wir einfach irgendwie. manchmal laufen wir auch zweimal die zwei oder die zwei und die fuenf. im training in ich aber nie so schnell, wie beinm tunier. dann hatte ich da auch bis vor kurzem beide gleichzeitig mit. und gino hat einfach kein bock mehr zu laufen, geschweige denn zu ziehen. falls doch mal beide zogen war das echt cool. ich brauchte einfach nurnoch die fuesse heben.

  • Genau das ist das Thema.


    Wenn nepolinos Zeitprobleme daher kommen, dass der Hund stört, muss anders trainiert werden als bei neutralem bzw. ziehenden Hund.


    Den Trainingsplan, den Du erwähnt hast, kenn ich auch. Mal sehen, ob ich ihn heute abend noch finde.

  • Ja also wenn ihr Trainingsplan findet wär super, ich hab beim DVG nichts gefunden. :/ Meine Hunde ziehen beide, wenn ich die Hündin nehme muss ich ggf. nur aufpassen wenn uns wer überholt, manche Hunde würden sie dann gerne fressen. :hust:
    Hab aber für diese Saison vor mit dem Rüden zu laufen. Der zieht im Training zwar eher lau aber wenn Aufregung dazu kommt super gleichmäßig. Die zwei Testläufe die ich mit ihm im September & Oktober gemacht habe waren vielversprechend. ;) Einmal hatten wir auf ebener Strecke 8:45 & auf einer sehr bergigen 10:24 gelaufen. Im Training hab ich unfreiwillig auf schon mal unter 8 geschafft- ich hatte beide angehakt (60 Kilo) & nachts gelaufen- sie müssen irgendeine tolle Fährte gehabt haben… Ich war völlig am Ende! :lol:


    ach so.. in 30 Minuten lauf ich so 4-5km. Je nach Tagesform.

    Humor und Geduld sind Kamele, die uns durch jede Wüste tragen.

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE