ANZEIGE
Avatar

Abgabe eines Hundes

  • ANZEIGE

    Hallo Ihr,


    ich bräuchte mal eure Hilfe.
    Es geht um den Schäferhund/Border Collie Mix eines guten Bekannten.
    Der Hund ist jetzt ca. 7 -8 Jahre alt.


    Die Familie hat einen landwirtschaftlichen Betrieb und gehen sehr gut mit ihren Tiere um und haben sich nun zum wohle des Hundes entschieden ihn abzugeben.
    Folgendes Problem besteht nämlich, dass der Hund (eigentlich eine Hündin, mit dem Namen Jule) seit gut 3 Jahren, sobald sie einen Moment unbeaufsichtigt auf dem Hof rum läuft, weg ist.
    Die Familie hat deswegen schon drei Anzeigen bekommen und nun herrscht für Jule absoluter Leinenzwang.
    Das sieht so aus, dass sie fast ausschließlich vor der Haustür angebunden ist.
    Für mich ist klar, dass sie vollkommen unterfordert ist (kein Wunder bei den Rassen) und sich ihre Beschäftigung eben selber sucht.
    Die Familie hat keine Zeit sich mit ihr zu beschäftigen, dafür ist der Tag zu voll mit anderen Dingen.
    Für einen typischen Hofhund wäre das hier ein super zu Hause, für einen Hund, der gearbeitet werden muss, nicht.
    Jule ist super lieb, verträgt sich mit anderen Hunden etc., einziges Problem...außer "Sitz" lässt ihr Gehorsam wirklich zu wünschen übrig.
    Ich denke aber das lässt sich machen, da sie sehr lernfähig ist.
    Sie ist auch keine Hund der einfach weg läuft, aber sie braucht halt Aufmerksamkeit, Kopfarbeit, Bewegung und Erziehung.


    Jetzt ist meine Frage an euch, an wen ich mich da wenden könnte?
    Ich habe nämlich gesagt, dass ich bei der Vermittlung gerne helfen würde.


    Ich kann sie leider nicht nehmen, da es Zeitlich auch bei mir überhaupt nicht klappen würde.

  • ANZEIGE
  • Mir fällt da spontan Border oder Schäferhunde in Not ein - vielleicht können die ihn vermitteln? :) Viel Glück für die Fellnase!

    LG,
    Sonja und ihr "Zoo": die Hunde "Jack" und "Boomer"
    + den Katzen Blacky, Mine und Tine + Dsungarin "Kleine Freche“


    Wenn jemand zu dir sagt: "Zeit heilt alle Wunden" ....
    Dann hau ihm aufs Maul und sag: "Warte, ist gleich wieder gut"

  • *schubs* und viel Glück! :smile:

    Liebe Grüße, Sarah


    mit *Schäferhund-Podenca Paula*


    Rufus dem Siamesen
    Jack dem schwarzen und
    Luke (Skywalker) der weißen Schönheit.

  • ANZEIGE
  • Dich evtl mit den Tierschutzvereinen deiner Umgebung kurzschließen, die können die kleine auf ihre Vermittlungsseite nehmen.

    Wunder entstehen dann, wenn einer mehr tut, als er muss.
    Hermann Gmeiner, Gründer der SOS-Kinderdörfer (1919-1986)
    ______________________________
    Kaspar (*14.05.2009)
    Flora (Pflegi *2009)Ankunft 25.5.10 Vermittelt 25.11.10 in ein Liebevolles zuhause.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Hi,
    ich würd sie auch in die Kleinanzeigen im Internet reinstellen und dann die Leute richtig "casten", darunter sind sicher auch ganz tolle Menschen, die ihr ein wirklichen schönen zu Hause bieten können und wollen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE