ANZEIGE
Avatar

Hündin pinkelt wenn sie keine Aufmerksamkeit bekommt!

  • ANZEIGE

    Hallo Ihr Lieben,


    ich habe eine Frage. Ich bin ganz neu hier :-)


    Meine Beaglehündin pinkelt JEDEN Abend in ihr Körbchen, ich vermute es hängt damit zusammen das sie keine Aufmerksamkeit bekommt!


    Ich habe sie ca. ein halbes Jahr, anfangs dachte ich das ist die Umstellung....


    Ich liebe sie wirklich sehr, sie ist auch eigentlich nie alleine, da ich Teilzeit arbeite und das von Zuhause aus.


    Habt ihr eine Idee, was ich machen kann? Ich bin aufjedenfall schon auf der Suche nach einem guten Trainer, aber vllt. habt ihr vorab schon Tipps?!


    Sie ist ca. 2 Jahre alt, zu ihrer Vorgeschichte weiß ich leider nichts...meine Freundin hat sie in Griechenland auf der Straße eingesammelt!!


    Ich danke euch schon einmal ganz herzlich!!!


    Bibi & Tina ;-)

  • ANZEIGE
  • Ich bin mir GANZ sicher, dass es nicht darin liegt, dass sie pinkeln muss!


    Also es ist ungefähr so.
    Wir schauen TV, wir gehen gassi (20 min. - 45 min. manchmal auch nicht so lang) ich gehe Zähneputzen *peng*
    Am nächsten Tag,
    ich sitzen mit Freunden zusammen, die gehen...wir gehen gassi (20 min. - 45 min. manchmal auch nicht so lang) danach gehe ich Zähneputzen *peng*


    Also verstehst du? Es ist nicht immer wenn ich Zähneputze, aber immer wenn ich mich dann gerade von ihr entferne etc.


    Sie ist vieeel unterwegs! Es ist auch nicht immer zeitlich gleich aber MEISTENS abends, oder halt auch mal unter Tags wenn sich nicht alles um sie dreht :-(((

  • ANZEIGE
  • Ich hab sie beim Tierarzt komplett durchchecken lassen!!


    Sie ist lt. ihm kerngesund!


    Achja, sie ist nicht kastriert...mein TA meinte, dadurch KÖNNTE es vllt. besser werden (aber naja, er will wahrscheinlich acuh nur Geld machen)


    Ach und es ist nicht so, dass sie schläft und pinkelt, sondern ich drehe ihr den Rücken zu und sie schaut mich Rotzfrech an und lacht mich förmlich aus!!!! Also sie macht das schon bewusst!


    Ich bin einmal mit dem waschen nicht mehr hinterher gekommen, dann habe ich einfach keine Decke etc. reingelegt, dann setzt sie sich aus Trotz NEBEN das Körbchen und verrichtet dort ihr Geschäft!!!!!!!


    Wir haben Anfangs echt viele Problemchen gehabt und ALLES hinbekommen ABER das ich weiß nicht :-(

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Hmm das ist natürlich die Frage, die ich nicht richtig beantworten kann. Da sie ja aus Griechenland kommt.


    Aber kann ein Hund nur "halb Stundenrein" sein?


    Sie macht es ja sonst nicht!!!

  • Versuche es doch einfach mal zu vermeiden indem du abends öfter mit ihr rausgehst so alle 1- 2 Stunden. Lobe sie, wenn sie dann draußen ihr Geschäft verrichtet.


    Wann bekommst sie denn Fressen? Vielleicht muss sie einfach um die Zeit nochmal und ist beim Spaziergang zu beschäftigt. Würde das einfach mal ausprobieren mit öfter rausgehen.


    Den Tag über pinkelt sie doch auch nicht, wenn du ihr den Rücken zudrehst, oder? Hast du alleinebleiben mal geübt? Wie verhält sie sich da?

  • Ich würde von der Blase mal einen Ultraschall machen lassen.


    (wenn es nicht schon gemacht wurde :???: )

  • Danke Anna für deine Antwort und den andern natürlich auch ;-)


    Ihr Fressen bekommt sie um 17 Uhr und ab spätestens 18 Uhr ist das Wasser weg!´


    Wenn ich unter Tags mal wirklich ne Stunde keine Zeit habe weil ich vollturbo arbeiten muss, dann macht sies auch!!! Also ich bin mir wirklich sicher, dass es an der Aufmerksamkeit liegt!!!


    Also wir gehen wirklich oft noch raus und der abendliche spaziergang wird auch nicht beendet, bevor sie nicht ihre beiden Geschäfte gemacht hat!!!!


    Ja, dass alleinebleiben ist auch noch ein Problem. Da sie einfach eigentlich nie alleine bleiben muss, haben wir es auch noch nicht sooo intensiv geübt, aber meinst du das könnte auch damit zusammen hängen?!


    Soll ich vllt. einfach mehr mals am Tag meine Jacke anziehen, Schlüssen nehmen etc. und dann mal von einem Zimmer ins andere Zimmer wechseln und dann auch zwischendurch einmal raus?!


    Aber es ist doch auch nicht normal das sie speziell in ihr KÖRBCHEN macht oder?

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE