ANZEIGE
Avatar

welp kommt , ein paar fragen

  • ANZEIGE

    hallo
    Wir bekommen ja am Samstag unseren kleinen 4 monaten alten welpen Cara , und damit er genug zeit hatt sich einzugewöhnen haben wir eine besuchsspärre verhängt von einer Woche . Hier meine frage findet ihr das zu lange oder ist das ok das Freunde erst eine woche warten müssen bevor man sie auf den welpen los lässt , wir möchten ja den kleinen nicht gleich zu sehr erschrecken .
    Und meine Zweite frage . Meine Meerschweinchen leben ja in ihren Eigenbau im wohnzimmer , wie soll ich am besten reagieren wen der welp zu gehäge stürmt , Soll ich es lieber abhängen so das die kleine die meerschweine erst mal nicht siieht ?? oder reicht ein strenges nein aus wen ich denke sie beträngt zu sehr die schweine ,( der welp kan die meerschweine durch die plexi scheibe sehen ,die scheibe ist aber zimmlich hoch so das sie nicht darüber sprinngen kan .
    gruß raffi

  • ANZEIGE
  • Hallo,


    willkommen im Forum.


    Zitat von "raffi75"

    hallo
    Wir bekommen ja am Samstag unseren kleinen 4 monaten alten welpen Cara ,


    Dann ist er kein Welpe mehr, sondern ein Junghund ;)


    Zitat

    und damit er genug zeit hatt sich einzugewöhnen haben wir eine besuchsspärre verhängt von einer Woche . Hier meine frage findet ihr das zu lange oder ist das ok


    Die Besucher-Sperre ist vollkommen okay und auch wichtig.



    Zitat

    Und meine Zweite frage . Meine Meerschweinchen leben ja in ihren Eigenbau im wohnzimmer , wie soll ich am besten reagieren wen der welp zu gehäge stürmt , Soll ich es lieber abhängen so das die kleine die meerschweine erst mal nicht siieht ?? oder reicht ein strenges nein aus wen ich denke sie beträngt zu sehr die schweine ,( der welp kan die meerschweine durch die plexi scheibe sehen ,die scheibe ist aber zimmlich hoch so das sie nicht darüber sprinngen kan .


    Warte erst einmal ab, wie dein Hund reagiert.
    Dann entscheide!


    Ein strenges "Nein" und "Aus" bringt gar nichts!!!
    NULL.
    Ein Hund versteht von Natur aus kein Deutsch.
    Das heißt, Wörter, wie "nein", "aus", "Sitz, Platz & Co." müssen ihm erst beigebracht werden.
    Man spricht von Konditionierung.
    Das lernt kein Hund, auch wenn man ihm das 100000mal sagt, nicht einfach so.
    Weißt du, WIE man einem Hund solche Wörter beibringt, damit er sie versteht und etwas damit anfangen kann?


    Was ist Cara für eine Rasse oder Mix?


    Gruß
    Leo

  • Hallo,
    Herzlichen Glückwunsch zum Familenzuwachs und freut euch auf eine tolle Zeit. :D
    Die Besuchssperre würde ich auch einhalten, man muss sich auch erstmal aneinander gewöhnen.


    Bei den Meerschweinchen musst du mal schauen, abhängen bringt bestimmt nicht so viel, der riecht die bestimmt besser als er sie sieht.


    Warte mal ab, unser Hunde schauen sich zwar gern die Vögel und auch Hasen an, damit ist es aber auch schon gut. Die laufen nicht weg, machen auch sonst nichts- also langweilig. ;)
    Trotzdem würde ich genau darauf achten, das der Hund bestimmt keine Möglichkeit hat zu den Meerschweinchen zu gelangen. Er ist noch jung und verspielt, da weiß man nie---- :???:

    LG Petra und
    Anka-Wolfsspitzmischling *2001
    Hayly- Australian Shepherd *2008


    Susi(1987-2005)


    "Ohne ein paar Hundehaare ist man nicht richtig angezogen!"

  • ANZEIGE
  • Hallo erstmal glückwunsch zum Junghund :D


    Mach es einfach so wie du es für richtig hälst!


    Ich habe im Frühjahr auch meinen Welpen bekommen (9Wochen alt) und mir wurde auch gesagt, das die erste woche mir und dem Welpen gehört. Hat sie auch, aber es kamen trotzdem Verwandte und bekannte vorbei und ich muss sagen ich würde es immer wieder so machen. Sie ist ein total offener Hund jedem gegenüber und freut sich bei jedem der uns besucht. Total abschirmen würde ich den Hund nicht, aber es sollte ebene auch nicht zu viel werden.

  • also ich hab auch von Anfang an fremde Menschen zur Gewöhnung dazu gelassen, aber ich habe auch genug Auszeiten beachtet, damit der Jungspund zur Ruhe kam.


    Was das Meerschweinchenproblem betrifft - schau wie der Hund auch die kleinen Schweinchen reagieren. Mein alllererster Hund hat sie bewacht - mein zweiter Hund hat sie auch erst bewacht und irgendwann war er der Meinung sie müssen unbedingt aus ihrem Gatter raus und hat sie dann zu uns getragen :schockiert: - das Ergebnis - Herzinfarkt :zensur: - sichere sie also wirklich so, dass Hundi nicht ran kommt.


    Ansonsten wünsch ich Dir und Deinem Neuzugang viel Spaß.

    Kitty - Wald und Wiesenmix - geb. 1987 -03/2002


    Wolly - Riesenschnauzer - Briardmix - geb. Febr. 1996 - 28.05.2010


    Xena - Tochter von Kitty und Wolly - geb. 21.10. 1998


    Der Mensch kann nicht zwei Wege gehen, entscheide Dich daher für den Einen richtigen

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige

  • :gut:



    Den Hund würde ich nicht unbeaufsichtigt im Wohnzimmer lassen...auch Junghunde können sehr hoch springen und Hunde die erwachsen sind sowieso ;)

    Labrador Retrieverhündin, blond *09/2001 | Dalmatinerhündin s/w (taub) *10/2006 | Jack Russell Terrierhündin, tricolor *01/2009


    "Beißt der Hund seinen Herren, ist nicht der Hund Schuld, sondern der Herr, der den Hund falsch erzogen hat....."

  • hallo LasPatitas


    Weißt du, WIE man einem Hund solche Wörter beibringt, damit er sie versteht und etwas damit anfangen kann?
    Ja ich weiß wie man komandos dem hund beibringt (beim leihhund ging das super ihr frauchen meinte seit sie bei mir war hört sie noch besser =) )
    Was ist Cara für eine Rasse oder Mix?
    Cara ist ein Terrier-Schnauzer-Mix


    gruß raffi

  • hallo
    Danke für euere tipps werde sie berücksichten , im absuluten notfall habe ich noch ein erziehungshalsband das vibriert , das könnte ich dran machen und wen sie dan rabatz vor den meerschweinchen macht einmal drücken . Versteht es jedst nur nicht falsch das gehörte meinem Leihhund und liegt hier halt noch rum ,gebraucht habe ich es nie da ich es grausam finde einen hund so zu bestrafen . Nein alleine lassen wir cara im wohnzimmer nicht sonst passiert es doch noch und ich habe dan einen hund im Meerschweinchen gehäge hocken :lol:
    gruß raffi
    (die vor lauter vorfreute heute nacht kein auge zu tut )

  • Zitat von "raffi75"

    im absuluten notfall habe ich noch ein erziehungshalsband das vibriert , das könnte ich dran machen und wen sie dan rabatz vor den meerschweinchen macht einmal drücken .


    Das lass bitte besser sein.


    Erziehe deinen Hund ohne Hilfsmittel.


    Viel Spaß dabei.
    Übrigens, ein interessanter Mischling, der bei euch einzieht :D

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE