ANZEIGE
Avatar

Hat mein Sauerkraut geklaut:( ständig pieseln??

  • ANZEIGE

    Hallo,
    meine Maus,5 Monate, hat heute mittag gegen 13Uhr meinen Topf Sauerkraut (1 ganze Dose) geklaut, den ich zum abkühlen hingestellt habe:(
    War zum Glück kalt, aber sie war nachmittags so am jammern und hatte geblähten Bauch und seit 17Uhr ist sie nur am pieseln, kommt fast nix aber sie hältkeine 5min drin dann rennt sie zur Tür und jault nur.


    Ich gehe mit ihr in Garten, sie pieselt- da kommen nur Tröpfchen bis zu 7x-dann rein 5min später das gleiche. So geht das jetzt fast 4h.
    Als sie um 7 Uhr so vor der Küche jammerte und in ihrem leeren Fressnarf rumstupste habe ich ihr Haferschleim gekocht, da ich dachte es ist magenschonend.


    Das Spiel mit der Blase wurde aber nicht besser, im Gegenteil. Mittlerweile hat sie 2x Häufchen gemacht, ist ziemlich unruhig und nur am jammern, so kläglich.


    Kann das alles vom Sauerkraut kommen? Ich mache mir Sorgen

  • ANZEIGE
  • Ja, das treibt...
    Ansonsten ist das Sauerkraut aber nicht wirklich schlimm (wenns jetzt kein riesen Topf war). Kommt aber womoeglich unverdaut wieder raus.


    Tanja

  • ANZEIGE
  • Auch dass sie so Bauchweh zu haben scheint? Sie will zwar ein wenig mit Ball spielen aber ist komisch drauf.


    Ich werde heute Nacht ein Gästebett aufbauen direkt neben der Terassentür, falls es sich nicht beruhigt und die Nr von der TK ist auch schon parat.
    Ich will mich auch nicht verrückt machen, aber so kläglich kenne ich sie nicht.
    Hätte sie nicht gross gemacht hab ich schon MD befürchtet, aber das kanns ja nicht sein.


    Sie würgt auch nicht und hat keinen Durchfall, aber ist unruhig draussen und rennt hin und her, pieselt und rennt hin und her auf der Stelle und knabbert sich dann hinten

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Zitat von "diesel"

    Ja, das treibt...
    Ansonsten ist das Sauerkraut aber nicht wirklich schlimm (wenns jetzt kein riesen Topf war). Kommt aber womoeglich unverdaut wieder raus.


    Tanja


    Es war 1 Dose, also eine "normale". Ok ein wenig kam auch raus so Fäden im Kot. Sie kennt das ja auch und liebt das, kriegt sei wenn sie mal wieder Schilf gefressen hat, aber nie in so einer Menge

  • hallo,


    ich finde eine ganze dose sauerkraut ganz schön viel für einen so jungen hund und offensichtlich gehts dem hund schlecht. warum bist du nicht zu einem ta gefahren, damit der hund nicht so bauchweh haben muß?


    gruß marion

  • Da ich da heute mittag angerufen habe und die mir sagte dass das wieder rauskommt, und sie da nichts machen kann.
    Zu dem Zeitpunkts gings ihr auch nicht schlecht, und sie war so aufgedreht wie immer.
    Das jammern hat sie erst seit ca 19Uhr. War es falsch ihr den Haferschleim zu kochen? Habe ihr auch mal eine Nux Vomica jetzt gegeben, hoffe das hilft

  • Ach Du :schockiert: ich habe ihr sicherheitshalber ein Handtuch vor die Tür gelegt damit ich kurz ins Bad kann und da war ihr Urin rot und mit kleinen Blutfäden.


    Ich habe sofort in der Klinik angerufen, die sagten ich müsste nicht sofort kommen aber morgen früh direkt um 8Uhr.
    Nun habe ich mit einer Tupper mal eine Urinprobe eingefangen, das ist nur noch rote Flüssigkeit:(
    Sie trinkt auch nichts mehr seit 20Uhr. Wenn ich den Finger nass mache und ihr zum ablecken gebe das macht sie wenigstens mit ein paar Tropfen.


    Oh Mann, und ich ging vom Sauerkraut aus, das sieht mir eher nach einer Blasenentzündung aus. Ich zähle die Minuten bis ich zum TA kann.

  • Ach Du schockiert ich habe ihr sicherheitshalber ein Handtuch vor die Tür gelegt damit ich kurz ins Bad kann und da war ihr Urin rot und mit kleinen Blutfäden.


    Ich habe sofort in der Klinik angerufen, die sagten ich müsste nicht sofort kommen aber morgen früh direkt um 8Uhr.
    Nun habe ich mit einer Tupper mal eine Urinprobe eingefangen, das ist nur noch rote Flüssigkeit:(
    Sie trinkt auch nichts mehr seit 20Uhr. Wenn ich den Finger nass mache und ihr zum ablecken gebe das macht sie wenigstens mit ein paar Tropfen.


    Oh Mann, und ich ging vom Sauerkraut aus, das sieht mir eher nach einer Blasenentzündung aus. Ich zähle die Minuten bis ich zum TA kann.

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE