ANZEIGE
Avatar

Hundevermittlung bei RTL

  • ANZEIGE

    Hallo Foris


    Die Woche bin ich beim Zappen bei RTL hängen geblieben. Dort wurde in einer Ausgabe der Sendung "Mitten im Leben" aufeinmal das Thema "Hund sucht Herrchen" aufgegriffen und ich schaute mir das Ganze einmal an. Eine ältere Frau wollte ihren Hund abgeben, da ihr Mann vor kurzem gestorben war und sie nun keine Zeit mehr hat für den Kleinen. Also wurde eine Art Carsting abgehalten. Mehrere Interessenten hatten sich beworben und drei suchte die TH letztendlich aus. Der Hund ging nun in Begleitung eines "Hundetrainers" jeweils einen Tag zur Probe in die evt neuen Familien. Der Kleine wurde dort sofort in den Alltag integriert. Er wurde mit in die Stadt genommen, beim Einkaufen draußen angebunden, er sollte mit in die S-Bahn usw. am Ende konnte die TH dann entscheiden, wer den Hund bekommt!


    Was haltet ihr von dieser Art vermittlung?


    Tiervermittlung in den Medien ist ja nicht unbedingt neu und eigentlich eine schöne Sache. Allerdings finde ich diese Probetage (wenn sie denn wirklich so abliefen) mehr als fragwürdig für den Hund.


    Was sagt ihr dazu??


    Lg

  • ANZEIGE
  • Habe so etwas auch schon einmal gesehen, mit einem Jagdhundwelpen. Dort war aber die Bezugsperson (Trainerin) mit vor Ort.
    So wie du es geschrieben hast, hörte es sich so an, als sei der Hund jeden Tag woanders bei Leuten, die er noch gar nicht kennt?

    Liebe Grüße
    Nastasja und Diego.

  • Zitat

    So wie du es geschrieben hast, hörte es sich so an, als sei der Hund jeden Tag woanders bei Leuten, die er noch gar nicht kennt?


    richtig, so wurde es zumindest gezeigt. Er ist mit dem "hundetrainer" zu den fremden Menschen gefahren, diese lernten ihn dann das erste mal kennen und dort verbrachte er den Tag.


    Ich weiß nun nicht, ob es zusammen geschnitten wurde und der Hund vll mehr Zeit hatte zum kennenlernen.


    Die Besitzerin jedenfalls saß zu Hause vorm TV und sah sich alles auf Band an

  • ANZEIGE
  • Naja ich find Mitten im Leben im Allgemeinen sehr unglaubwürdig und gestellt.. Auch den Hund immer mal einen Tag rumzureichen, ist nicht toll. Vorallem weil die Drehzeit bestimmt länger war, es werden Teile rausgeschnitten, zusammengefügt usw.
    Das gab's auch mal in der Samstagsausgabe von "Menschen,Tiere&Doktoren" und da fands ich nicht soo klasse, hab's aber trotzdem mal angeschaut.
    Ich finde Sachen wie "Tiere suchen ein Zuhause" besser, weil die da wirklich vermittelt werden, auch Notfälle, wobei ich mir da schon denk, dass es sicher stressig für de Tierchen ist.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Hallo,
    habe das letztens auch gesehen, allerdings eine andere Folge. Was ich bei dieser, außer den Probetagen an sich, etwas seltsam fand war die Entscheidung am Schluß: Der Noch- Hundehalter hatte am Meisten an einer Familie auszusetzen und war gar nicht von dieser begeistert. Am Ende meint er plötzlich, er habe Alles abgewogen und der Hund kommt zu dieser Familie.
    Fand ich etwas merkwürdig, da es erst hieß er würde sich nochmal mit dem " Trainer" vor seiner Entscheidung unterhalten. Davon war aber nix zu sehen (fand vielleicht gar nicht statt?). Seltsam.
    Ist aber halt Fernsehen und was da so richtig abgeht sieht man leider o. zum Glück ja nicht.
    Hatte aber schon Unterhaltungswert. Mehr aber auch nicht.
    Lg Tiumir

  • Zitat

    Meint ihr das hier?


    Ja genau! "Hund sucht Hütte" entschuldigung.

  • "Alle Fälle sind frei erfunden"
    - Steht im Abspann.


    Aber wenn wir jetzt den unwahrscheinlichen Fall nehmen, dass so etwas tatsächlich derartig ablaufen würde, würde ich es nicht befürworten.


    Liebe Grüße

    Lisa und Fiete
    __


    I´m an ordinary guy burning down the house.

  • Ich schaus grade an :-)


    Ich finds grundsätzlich sehr schön, das thematisiert wird, dass die Lebenssituation auch für einen Hund unerträglich werden kann - der kleine Kerl hält das Alleine-Bleiben ja nicht aus.


    "Er ist ein kleiner Hund und braucht nicht so viel Auslauf" finde ich ne witzige Aussage - der Hund ist ein Terrier ;)


    Hart finde ich es eben einen Hund, der angeblich ja gerade erst den Verlust seiner Bezugsperson zu verkraften hatte, mit wildfremden Menschen - Hundetrainer hin oder her - zu solch intensiven Probetagen zu schicken. Ich würde per se mit einem mir völlig unbekannten Hund nur im Notfall direkt in solche Situationen (Innenstadt, Öffis ...) gehen ... besser wäre es doch, vorher erstmal ne kleine Bindung und etwas Vertrauen aufzubauen.


    Hier steht doch der Unterhaltungswert der Sendung (lustige Probetage zeigen) doch eindeutig vor dem Wohlergehen des Tiers. Nö, diese Probetage finde ich ziemlich ätzend und definitiv nicht im Sinne des Tiers ...


    Bin ich da jetzt zu zickig? :???:

    "Im Seniorenalter entschied ich mich, mich noch einmal der Erziehung von Menschen zu widmen ..." sagte der alte Herr Leon


    Herr Leon (*15.03.1999-03.10.2014)
    Schäferopa Rex (*15.03.2005-09.07.2015)
    Onkel Charly (*01.12.2002-23.02.2016)


    Fledermaus Puscha (*01.04.2005)
    Alterchen Chipsy (*tt.mm.2004)

  • Zitat

    Bin ich da jetzt zu zickig? grübel


    Meiner Meinung nach nicht, ich sehe das ganz genauso!

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE