Avatar

Familienzuwachs Mr. Big ... morgen geht es los

  • ANZEIGE

    So nun steigt die Spannung ins unendliche, deshalb möchte ich schonmal einen Thread für Mr. Big starten (irgendwann bekommt er dann auch noch nen neuen Namen, wir können uns nicht einigen) ... unser liebes Notfellchen, was wir morgen aus Sachsen holen werden.


    Morgen früh geht es los und dann hoffen wir mal, dass Max und er sich spontan verlieben, sonst wird der Thread hier kürzer als gedacht.


    Nach großer Aufregung gestern (die Frau von der Vorkontrolle band als erstes mal zwei Teletacs um ihre Pointer, um sie im Freilauf zu kontrollieren :schockiert: /Tierhilfe weiß schon Bescheid und kümmert sich um die Angelegenheit) und Max ist im Eis eingebrochen :schockiert: :schockiert: :schockiert: möchte ich Mr. Big nun auch wirklich bei uns haben damit endlich Ruhe einkehrt.


    Neueste Story von ihm ist, dass er vorm Gassigang erstmal unter sich pullert, weil er sich so freut, dass es rausgeht. Die Pflegemami zieht die Schuhe jetzt erstmal im Garten an, damit er sich gar nicht erst so freuen kann. Ich vermute stark, dass er vom Streßlevel total hochgefahren ist und deswegen einpuschert. Er soll nun auch auf dem Gassigang anfangen zu jiepern und zu erzählen, weil er sich - lt. Pflegemami so freut. Ich muss mir das mal anschauen ... gehe aber davon aus, dass es alles streßbedingt ist und wir dem guten erstmal ne Tüte Ruhe verordnen werden.


    Auf jeden Fall freuen wir uns wie verrückt und seine Ankunft wird sehnlichst erwartet.


    Drückt uns die Daumen, dass alles gut geht.


    Hier noch ein paar Fotoimpressionen von unserem zukünftigen Schatz (hab mal den Kopf der Pflegemami abgeschnitten, denn nicht jeder erscheint gern im I-Net):









    Liebe Grüße
    Fanta


    Fotos und Videos meiner beiden Rabauken


    Dein erster Hund wird nie das werden was Du erwartest. Aber alle anderen nach ihm, werden nie wieder das für Dich sein, was Dein erster Hund war.

  • ANZEIGE
  • Oh, ich hibbel mal mit :jump: Ich drück euch die Daumen das alles klappt und sich die Hunde verstehen :)

  • ANZEIGE
  • Yippieh.
    Ich freu mich auf ganz viele Bilderchens und hoff das es mit Max gleich auf Anhieb gut klappt.
    Wie ist der Neue denn so von Erzählungen?Also ausser das er sich einpullert bevors rausgeht.. weißt Du da schon mehr?


    Zum Namen: wie wär's mit Bolle? :D Wenn er sich schon so ausschmückt... :D

    1, 2 oder 3.
    Letzte Chance... vorbeeei!
    M.m.E.B.E.


    ..mit wehenden Fahnen und erhobenem Haupt!
    Der Dramatiker Eugene Ionescu sagte: „Ideologien trennen uns. Träume und Ängste bringen uns einander näher."

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Bildhübscher Kerl! :gut: Hoffen wir mal, dass Max und Mr. Big ein Herz und eine Seele werden.


    Ich freu mich schon auf zahlreiche Berichte von dir. Da bin ich jetzt aber auch gespannt auf morgen. :smile:

    Der Ozean ist unendlich! Ein Schiff, welches am Horizont verschwindet ist nicht mehr zu sehen, aber es ist nicht weg!


    Alf (DSH) *01.11.85 - 26.06.1997
    Andor (DSH) *03.06.1997 - 04.01.2010

    Eloy (DSH) *23.11.2009
    Janna (DSH/Dobi) *2010

  • Danke Ihr Lieben :D


    puderzucker
    Ich finde den Namen auch nicht wirklich schlimm und habe eigentlich noch nie eines meiner Tiere umbenannt aber er stößt hier allgemein auf Ablehnung :) .


    Mümmel
    Also Vorgeschichte ist ja, dass er ein dreiviertel Jahr zwischen Tschechien und Deutschland hin und hergewandert ist und sich dort an 5 Futterstellen gehalten hat. Die Familien haben extra für Big Hundefutter eingekauft, waren auch besorgt, wenn er mal an einem Tag nicht kam (er war wohl immer ziemlich pünktlich) aber haben sich nicht getraut ihn anzufassen (naja groß und schwarz halt).
    Er wurde dann, wo jetzt der Wintereinbruch war Anfang Dezember eingefangen, weil man sich ein Herz genommen hat und ist dann in eine Hundepension gekommen, wo die Dame ihn vorübergehend aufgenommen hatte. Dort mußte er dann ganz schnell zum Weihnachtsgeschäft (logisch) raus, da natürlich grade über Weihnachten jeder Platz in einer Hundepension benötigt wird. Wir haben ihn gesehen und uns spontan verliebt. Eigentlich wollten wir erst in einem halben Jahr einen Zweithund anschaffen, da wir uns grade im Umzug ins eigene Haus befinden aber wann paßt das Timing schon perfekt ... von daher .. egal ...
    Wir wollten ihn eigentlich erst am 02.01. holen aber nun denken wir, dass es auch wurscht ist, das mit der Böllerei kriegen wir schon hin.


    Bei der Pflegemami ist er seit dem 19.12. und hat dort erstmal richtig Streit mit dem Hausrüden bekommen. Bzw. Big hat den Streit angezettelt ... ging um die Ressource Mensch, da der Pflegepapa Big und den Bolle gleichzeitig gestreichelt hat und das hat Big gar nicht gefallen, da dachte er es ist eine super Idee Bolle zu massakrieren, woraufhin Bolle dachte, dass der Schnösel wohl nicht alle Tassen im Schrank hat und das er Herr im Haus ist. Keiner wollte nachgeben, es gab ordentlich Streß ... danach 2 verwundete und danach wurde Big dann Spontankastriert. Die Pflegemami hat auch noch ne Hündin mit der es soweit aber gut lief. Die Wunden sind schon wieder verheilt und man toleriert sich, mag sich aber nicht. Sorgen macht mir das weniger, weil Max nicht so der ist, der überhaupt Wert darauf legt, der BigMäc zu sein, von daher dürfte das klappen und wenn nciht, dann regeln wir das schon.
    Ansonsten kann er nicht viel aber die Hundepension hat sich wohl ganz gut um seiner Erziehung gekümmert. ... also seinen Platz kennt er und er ist auch gut leinenführig.


    Was noch... er schläft mit der Pflegemami zusammen im Bett/auf dem Sofa und genießt das wohl ... logischerweise ;) und ist überdurchschnittlich Menschenbezogen, was aber schon in Richtung problematisch geht (also er hat alle lieb) ... er ist auch wachsam, wenn jemand reinkommt, meint er erstmal den Maxe markieren zu müssen ...
    Jagdinstinkt bisher überschaubar ... die Familienkatze interessiert ihn nicht sonderlich (von Vorteil, da wir 4 haben), 1,5 - 2 Jahre geschätzt ...


    Kurzfassung: Ein echtes Goldstück mit Hang zum Größenwahn der wenig kennt.


    Das ist mehr oder minder das was ich bisher von ihm weiß ...

    Liebe Grüße
    Fanta


    Fotos und Videos meiner beiden Rabauken


    Dein erster Hund wird nie das werden was Du erwartest. Aber alle anderen nach ihm, werden nie wieder das für Dich sein, was Dein erster Hund war.

  • Klingt doch gut.. und spannend.
    Aber durch Max seid ihr ja schon einiges an Stress gewöhnt, wird also sicher gut klappen. Drück jedenfalls feste die Daumen.
    Was mich aber stark wundert ist das er solange frei war und trotzdem sehr menschenbezogen ist.
    Viel Vergnügen und Erfolg beim Abholen (und für den Rest des Umzugs bei euch!)


    Ahso, wie wär's mit Diego, Amigo (ich hab so nen Fable für diesen Namen *seufz*) oder einfach Moritz :D?! Würd doch auch gut passen :lol: .

    1, 2 oder 3.
    Letzte Chance... vorbeeei!
    M.m.E.B.E.


    ..mit wehenden Fahnen und erhobenem Haupt!
    Der Dramatiker Eugene Ionescu sagte: „Ideologien trennen uns. Träume und Ängste bringen uns einander näher."

  • uuuuuiiiiiiiii was für ein hübscher!!!!!!!!!!!!!!!!!
    gratulieren ganz herzlich zu dem tollen kerl und ich hoffe dass er sich gut einlebt und alles gutgeht! kenne dich zwar nicht persönlich, aber wie ich dich einschätze, wird er sich ganz schnell zu einem super kerl entwickeln!


    hach was bin ich neidisch, unser dobi ist ja leider immer noch net einsatzfähig!

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!