ANZEIGE
Avatar

Thread für mäßig Hirnausgeprägte und Beratungsresistenz

  • ANZEIGE

    Leider werden die nur selbst nicht raffen, wo sie hingehören.


    Da lässt man sich anmoppern, obwohl man nett nachfragt, Dank für besonderen Aufwand bekommt man dafür nicht und außerdem nerven mich die Leute, die einfach nerven!!!!


    Liebe Grüße!

    Rockt die Bude hier!


    Bud

  • ANZEIGE
  • Es ist doch immer so im Leben. Wenn man nicht sagt/schreibt, was der anderen hören will, dann ist man der Böse. Obs nun um Tiere geht oder um Kinder, denen der Klaps auf den Popo nicht schadet etc. pp.


    Manche Menschen sind einfach so. Ich versuche einfach mich nicht mehr drüber zu ärgern, denn ändern kann man diese Leute nicht. ;)

  • Aber manchmal frage ich mich wirklich, wie blöd, sorry, jemand sein kann.


    Also wirklich im Sinne von "wenig im Kopf".


    Vielen Dank für deine lieben Worte, hoffentlich kann ich demnächst unterscheiden, wer wirklich Rat möchte und annimmt!


    Denn ich hab schon soooo viel gelernt und eingesehen (!!!) hier!

    Rockt die Bude hier!


    Bud

  • ANZEIGE
  • Ich finde diesen Thread (mal abgesehen von der grammatikalisch falschen Überschrift) schwierig...


    Und mal ehrlich, von mangelnder Dankbarkeit ist doch für gewöhnlich nur der enttäuscht, der hauptsächlich deswegen gehandelt hat.


    Klar gibt es Threads, die mich ärgern und Userantworten (sowohl von Neulingen als auch von erfahrenen Usern/Hundehaltern) die mich ärgern. Aber dafür nen extra Thread eröffnen um gemeinsam lästern zu können?

    Trillian


    mit Lotte Lotterleben und den Katern Moses und Nathan


    ""Wer sagt, dass zuverlässiges Verhalten bei diesem oder jenem Hund nicht ohne Strafe erreichbar ist, sagt nichts über den Hund aus, sondern beschreibt erst einmal seine eigenen Fähigkeiten."


    Dr. Ute Blaschke-Berthold

  • ich versteh nicht, warum man sich sowas so zu herzen nimmt :???:

    Liebe Grüße
    Manu und die Mädels


    Es ist unwichtig, was andere über dich denken. DU musst mit dir leben können.


    EDIT: Bei allem, wo ihr mich ansprechen wollt, bitte mich im Beitrag markieren/zitieren oder per PN anschreiben, sonst bekomm ichs vermutlich nicht mehr mit

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Sonst wird hier ja nie gelästert ;) !


    Die Überschrift ist nicht falsch.


    Thread für
    1. mäßig Hirnausgeprägte
    2. Beratungsresistenz,
    gern auch verbindbar durch ein "und".



    Dichtmachen oder Löschen ist gern möglich, ich war grad ziemlich böse, als ich den Thread ins Leben gerufen habe.


    :gott:

    Rockt die Bude hier!


    Bud

  • Zauberwort: Impulskontrolle


    solltest du zwingend dran arbeiten :lol:

    Liebe Grüße
    Manu und die Mädels


    Es ist unwichtig, was andere über dich denken. DU musst mit dir leben können.


    EDIT: Bei allem, wo ihr mich ansprechen wollt, bitte mich im Beitrag markieren/zitieren oder per PN anschreiben, sonst bekomm ichs vermutlich nicht mehr mit

  • Seh nur ich, dass die Bezeichnung einer Personengruppe und die Bezeichnung einer eigenschaft so nicht zusammengehen? Egal, ich bin ja nicht hier um über Rechtschreibung zu diskutieren...


    Allerdings ist ne gute Frage, ob da nicht die gleiche mangelnde Impulskontrolle am Werke ist, wenn ich nen Thread eröffne um über Menschen herzuziehen, die sich aus meiner Sicht nicht angemessen verhalten oder wenn ich ne unfreundliche Antwort auf einen meiner Meinung nach unangemessenen Beitrag veröffentliche.


    In beiden Fällen wäre es vielleicht gut, nochmal tief durchzuatmen und zu überdenken, ob Beiträge die nur aus Ärger geschrieben wurden nicht besser vor dem Absenden wieder gelöscht werden sollten....

    Trillian


    mit Lotte Lotterleben und den Katern Moses und Nathan


    ""Wer sagt, dass zuverlässiges Verhalten bei diesem oder jenem Hund nicht ohne Strafe erreichbar ist, sagt nichts über den Hund aus, sondern beschreibt erst einmal seine eigenen Fähigkeiten."


    Dr. Ute Blaschke-Berthold

  • Zitat von "Buddy2010"

    :lachtot: :headbash:


    Ich nehm mir das so zu Herzen, weil Tiere leiden ob der Dummheit der Menschen!


    weißt du, wenn du im Tierschutz arbeitest, solltest du lernen, etwas abzuhärten


    du wirst nie allen Tieren helfen können
    natürlich ärgert man sich
    aber wenn man alles an sich ran lässt, macht man sich kaputt


    mehr als aufklären geht halt nicht

    Liebe Grüße
    Manu und die Mädels


    Es ist unwichtig, was andere über dich denken. DU musst mit dir leben können.


    EDIT: Bei allem, wo ihr mich ansprechen wollt, bitte mich im Beitrag markieren/zitieren oder per PN anschreiben, sonst bekomm ichs vermutlich nicht mehr mit

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE