ANZEIGE
Avatar

Schnee und Hunde Taub

  • ANZEIGE

    Hallo .wollt mal so fragen wem es ähnlich geht.
    Seit dem es dauernt schneit und draußen auf einmal alles so aufregend ist
    hört mein kleiner Mann nur noch dann wenn nicht gerade gefühlte 1 KG Schnee im Ohr stecken.
    sonst hört er ja prima aber sobald der Schnee da ist läuft nichts mehr.
    Wem geht es genauso?
    LG

  • ANZEIGE
  • Schließe mich an :roll:


    Hundi schnüffelt was das Zeug hält und aus einem perfekt hörenden Hund wird eine kleine Trödeltante. Hat einer ne Ahnund woran das liegt?

    Kimba * 18.03.2009
    Felix (Katerli) * 01.06.2007
    Tiger (Katerli) * 27.04.2007

  • ANZEIGE
  • Ja, Aimee wird auch zum Energiebündel und ist somit momentan wieder an die Schleppleine verbannt worden :D


    Unser alter Hund ist bei Schnee auch noch im hohen Alter richtig aufgedreht, gehört hat der im Gegensatz zu Aimee aber immer :roll:

  • hier hier hier!!!!! :D


    bei uns ist es nicht anders....wir sind gerad intensiv dabei die leinenführigkeit zu üben...da kommt der schnee zum genau richtigen zeitpunkt :(


    seitdem läuft es echt mies...aber gott sei dank wurde die fieseste waffe der welt für hunde entdeckt: WÜRSTCHEN


    die ziehen meistens :)

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • ich finds lustig, wen "nicht mehr hörende" Hunde abgeleint werden und dann nen Kommentar kommt: "normalerweise hört der" etc *g*


    da muss ich immer Schmunzeln, den bei uns zählt Erziehung auch bei Schnee ;)

    Liebe Grüße
    Manu und die Mädels


    Es ist unwichtig, was andere über dich denken. DU musst mit dir leben können.


    EDIT: Bei allem, wo ihr mich ansprechen wollt, bitte mich im Beitrag markieren/zitieren oder per PN anschreiben, sonst bekomm ichs vermutlich nicht mehr mit

  • Zitat von "Maanu"

    ich finds lustig, wen "nicht mehr hörende" Hunde abgeleint werden und dann nen Kommentar kommt: "normalerweise hört der" etc *g*


    da muss ich immer Schmunzeln, den bei uns zählt Erziehung auch bei Schnee ;)


    "Das hat er noch NIIE gemacht" :roll: :lol:

  • Hat auch jemand einen Hund, der nicht bei Schnee taub sondern gehbehindert wird?
    Sobald ich morgens zur Haustür rauskomme, zieht der Hund erstmal die Handbremse an und macht einen auf Esel. :gott:
    Was danach folgt, sieht wahrscheinlich ein wenig nach Kindesmisshandlung aus. Dann blüht sie in ihrer Paraderolle als armer kleiner gequälter HUnd auf. Am besten hält man sich dafür immer etwa 3-5 Meter hinter Frauchen auf und wenn sie sich dann nach ihrem Hund umschaut, setzt dieser den herzzereißendsten Dackelblick auf mit der Botschaft "Hol mich hier raus" :hilfe: . Wenn das noch keinen Eindruck macht, könnte es ja helfen, ein, zwei Pfötchen zu heben (ja, mein Hund kann wirklich zwei Beine gleichzeitig heben - musste aber in meiner Rolle als böses Frauchen mit meiner Begeisterung ein wenig hinter den Berg halten) Ach so, von den Pfötchen muss dann umgehend der Schnee entfernt werden! Am lustigsten ist, wenn sie dann, bis ich bei ihr ankomme, ins Schwanken gerät, und mir dann auf einmal eine andere Pfote herzeigt...
    ...und dann denke ich mir, ja, genau deswegen liebe ich diesen hund!

    Liebe Grüße,
    Alex



    Der Weg zu allem Großen geht durch die Stille.
    F. Nietzsche



    DonToy&JohnBoy

  • Hallo !
    Ja diesen Schneewirrsinn kenn ich auch.Muss ja zugeben das meine Hundis an sich grottenschlecht erzogen sind aber im Moment :hilfe: !
    Hab gerade so einen tollen Spaziergang hinter mir.
    Normel kann ich sie auch im Wald teilweise laufen lassen aber im Augenblick -no way !Hab schon beim aus dem Auto steigen gemerkt -das wird heut nix.Beide total nervös und aufgedreht.Also Leine dran und ab gings.Ich flog nur noch im Laufschritt hinter her.Jeder Husky wäre vor Neid erblasst :D !Sonst brauchen wir für die Strecke ca. 1,5 Stunden.Heut haben wir es in einer geschafft.Das ich mir nicht die Knochen gebrochen hab war ein Wunder.Solange Schnee liegt ist der Wald gestrichen-so das haben sie nu davon ;) !Man soll doch gar nicht glauben was ein JRT und ein kleiner Mix so für Kräfte entwickeln können.
    liebe Grüsse Sabine

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE