ANZEIGE
Avatar

Hündin (1 Jahr) kaut plötzlich alles an

  • ANZEIGE

    Hallo,


    unsere Hündin (Ende November 1 Jahr geworden) kaut seit ca. 2 Wochen alles an, vorzusgsweise Plastikdinge. Man darf nichts mehr herumliegen lassen, sie nimmt sogar Dinge von Tischen und zerkaut sie. Da wir ihr das schon sehr früh abgewöhnt hatten, wundert mich, dass sie jetzt wieder damit anfängt. Leider erwischen wir sie auch kaum dabei, denn sie macht das hauptsächlich, wenn wir nicht zu Hause sind oder in einem anderen Raum.


    Kann jemand etwas raten? Ich frage mich natürlich, warum sie das tut. Könnte ihr etwas fehlen? Oder ist das eine Art "Rüpelphase"???


    LG
    Anja

  • ANZEIGE
  • Hat sie gerade vermehrten Stress? Hat sich irgendetwas an euren bzw ihren Lebensumständen geändert?


    Sind die Zähne in Ordnung? (Es gibt ja Zahnschmerzen, die bei Druck nachlassen, also übers Kauen besser werden.)


    Wenn du beides ausschließen kannst, würde ich ihr öfter was zum Knabbern geben (gibt ja auch Plastikkauspielzeuge) und den Rest konsequent wegräumen.


    Mit 1 Jahr können bei der Hündin durchaus die Hormone etwas Achterbahn fahren (wird erwachsen), so dass sie nach Druckausgleich sucht.
    Wann war denn die letzte Hitze oder wann kommt die nächste voraussichtlich?

  • Ich denke mal deiner Hündin fehlt so gesundheitlich nichts . Sie ist noch jung und brauch Spielzeug zum ankauen . Ih selber hab meiner Hündin auch ca 1 Jahr Seile mit Knoten gekauft und noch diverse Vollgummispielzeuge ,wie den Ring oder Knochen ,meine ist zufrieden damit und kaut darauf rum .Ich wechsel die Spielzeuge öfters aus ,damit sie nicht immer das gleiche hat . ;) Versuch es doch mal :ops: .Ist billiger als sich alles zerkauen zu lassen . :sad2:

  • ANZEIGE
  • Danke schonmal für eure Antworten.


    Natürlich hat sie auch andere Dinge zum Kauen, und wir tauschen die Sachen oft aus, damit sie nicht langweilig werden. Und bisher war sie damit auch tatsächlich zufrieden.


    Bei uns hat sich auch nichts verändert. Die Zähne sehen für mich in Ordnung aus, aber natürlich ist es möglich, dass sie trotzdem irgendwo Schmerzen hat. Wir werden wohl lieber mal vom Tierarzt nachschauen lassen.


    Amy wird demnächst kastriert, sie war bisher nur 1 Mal Mitte September läufig.


    Plastikspielzeuge bekommt sie übrigens nur sehr ungern, weil sie sie innerhalb von Sekunden / Minuten so stark zerkaut, dass sie kaputt sind. Man kann dann immer schlecht sehen, ob sie nicht doch etwas davon frisst. Deshalb bekommt sie Plastiksachen immer nur, wenn wir mit ihr spielen, danach räumen wir sie wieder weg.

  • 1 Jahr, kann auch eine pubertierende Junghündin sein. Aber vom Tisch was nehmen, da gäbs bei mir eine deutliche Ansage. Darf ich fragen warum sie kastriert werden soll?

    Überwachungsstaat - was ist das? Bei Youtube suchen

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Hallo Legolas,


    wir erwischen sie leider nicht beim Sachen vom Tisch nehmen und ich bin auch nicht ganz sicher, ob sie es tut. Es handelt sich dann nämlich meist um Kinderspielzeug, von dem die Kinder versichern, dass es ganz sicher auf dem Tisch gelegen hat...


    Sie soll kastriert werden, weil wir hier in einer Siedlung mit sehr vielen Rüden wohnen. Offensichtlich riecht Amy so stark, dass sie sie alle anzieht, denn sie versuchen dann über ihren oder sogar unseren Zaun zu springen. Und wenn die Kinder mit ihr raus müssen, ist mir das einfach zu gefährlich. Sie sind zwar schon relativ groß, aber wissen vielleicht dann doch in solchen Situationen nicht wie sie reagieren sollen.

  • Vielleicht nebensächlich, aber darf ich fragen, wie alt Deine Kinder sind? Kinder mit dem Hund rauszuschicken, halte ich erst ab einem gewissen Alter für möglich, ganz egal, ob kastriert oder nicht...

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE