ANZEIGE
Avatar

Wie Kratzen (als Übersprungshandlung) unterbinden?

  • ANZEIGE

    Hallo zusammen,


    ich brauche mal einen Rat.
    Und zwar ist es so, dass mein Hund sich in bestimmten Situationen kratzt. Es sind immer Situationen, in denen er sich auf/über etwas freut oder warten muss. Anspannungszustände also.
    Beispiele: Wir wollen spazieren gehen, gehen in den Flur, ich ziehe mir meine Schuhe an. In dieser Situation muss er ja einen Moment warten und er wird sich zu 100% kratzen.
    Eine andere Situation ist, wenn ich Besuch bekomme, über den er sich freut. Nachdem ausgiebig begrüßt wurde, kratzt er sich.
    Oder aber, wir sind spazieren und ich treffe jemanden, mit dem ich mich unterhalte. Benji muss warten und - kratzt sich.


    Ich kann selbstverständlich Flöhe oder ähnliches ausschließen. Benji hat zwar eine Getreideallergie, aber es geht wirklich speziell um diese Situationen, wo ich die Uhr danach stellen kann, dass er sich kratzen wird. Er kratzt sich dann auch völlig in Rage, mehrmals wurde er schon blutig deswegen :hilfe:


    Ich brauche ganz dringend mal Strategien und Ideen, wie man solche Verhaltensweisen unterbinden kann!


    Danke :smile:

  • ANZEIGE
  • Ich würde ein Ablenkung-Beschäftigung anbieten BEVOR er sich kratzt.


    Zum Beispiel ein Leckerli verstecken und suchen lassen bis Du Dich zum Gassi gehen fertig angezogen hast.


    Bei Besuch eventuel auf seine Decke schicken und Kong anbieten.

    ganz lieber Gruß von sithi mit Amy (Labrador Mädchen) und Amelie (Bommel genannt und Neufi Mädchen)

  • Du möchtest das Symptom bekämpfen?


    Warum arbeitest Du nicht daran, dass er in der Situation ruhiger wird und weniger Stress hat?


    Viele Grüße
    Corinna

  • ANZEIGE
  • Guter Tipp, aber dann sagt mir doch bitte wie :smile:


    Ich muss mir nunmal die Schuhe anziehen, bevor wir rausgehen, ich kann ja nicht barfuß durch den Schnee stapfen.
    Ebenso muss Benji auch mal warten können.


    Wie vermeide ich denn solche "Stresssituationen"?


    Mit Leckerli bekommt man ihn nicht wirklich, nen Kong nimmt er gar nicht und er ist auch kein Hund der spielt :)

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Wie alt ist dein Hund, was für eine Rasse, was machst du so am Tag mit ihm um ihn auszulasten?


    Eine Möglichkeit ist z.B: ihn, wenn du dich anziehst auf seinen Platz zu schicken, dort muss er warten bis du fertig bist.
    Das Gleiche kannst du tun wenn Besuch kommt.

    Ich bin nicht neugierig, ich will nur alles wissen.

  • :???:


    probiere mal so:


    zwischendurch mehrmals am Tag Schuhe anziehen aber eben nicht Gassi gehen, nach 5 Minuten Schuhe wieder ausziehen sodaß der Hund die Verkoppelung Schuhe=Gassi gehen abbaut.


    Wie oft und wie lange gehst du Gassi? eventuel ist der Hund nicht richtig ausgelastet ?


    Kann er schon auf Befehl auf seine Decke und dort bleiben ?


    also mit Befehl:- Decke- und Befehl:- Bleib- kannst du ihn sozusagen "ablegen" bis du dich in Ruhe fertig gemacht hast.
    Kong mit Leberwurst einschmieren und auf die Decke anbieten.


    Andere Lösung wenn du einen Garten hast, lass zuerst den Hund allein raus, Tür zu und er muß eben draussen auf dich warten.
    Und beobachten ob er sich draussen trozdem noch kratzt.

    ganz lieber Gruß von sithi mit Amy (Labrador Mädchen) und Amelie (Bommel genannt und Neufi Mädchen)

  • Danke, die Ideen sind schonmal gut!
    Habe ihn grad vor dem Spazieren auf seinen Platz verwiesen, wo er dann auch gewartet hat, leider hat er sich aber auch wieder gekratzt...


    Wenn Besuch kommt, sind wir leider noch nicht soweit, dass er auf seinen Platz geht und dort bleibt. Aber daran arbeiten wir!


    Habt ihr denn noch eine Idee, was ich tun könnte wenn er mal an der Leine warten muss, wenn ich mich zB unterhalte? Entweder bellt er oder er kratzt sich.


    Dass Benji derzeit nicht richtig ausgelastet ist, ist gut möglich, da ich leider chronisch krank geworden bin. Wir gehen mehrmals am Tag raus, eine Runde davon ist groß, meist am Meer oder im Wald oder im Park. Aber ich merke, dass er gern länger laufen würde. Leider kann ich ihn nicht mit spielen auslasten, weil er nicht spielt.
    Benji ist ca. 5 1/2 Jahre alt.

  • naja, mit Hund an der Leine sich unterhalten ;)
    Meine finden es nicht so prickeln und meckern nach 10 minuten schon mal rum.


    Welche Spiele hast du schon in der Wohnung probiert?
    Meine 2 spielen total gern mit Papierbällen, einfach ein Leckerli in einem Zeitungsblatt verstecken und zusammen knüllen, sie rupfen das Ganze begeistert auf.
    Auch Plüschtiere aportieren oder bisschen Cliker-Training kommt immer gut an soweit der Hund nicht pappesatt ist.

    ganz lieber Gruß von sithi mit Amy (Labrador Mädchen) und Amelie (Bommel genannt und Neufi Mädchen)

  • Für die Wohnung gibt es tolle Spiele, ein klasse Buch ist "Die Hunde-Uni".
    Such dir doch Leute die auch Hunde haben aus deiner Gegend, dann könnt ihr sie laufen lassen ohne dass du dich großartig bewegen musst.
    Oder du suchst dir jemanden der mal ab und an einen ordentlichen Gewaltmarsch mit ihm macht. :smile:
    Das Kratzen kann natürlich seelisch sein wenn der Hund nicht ausgelastet ist.
    Dann wirst du das ohne Ausgleich nicht ändern können.

    Ich bin nicht neugierig, ich will nur alles wissen.

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE