ANZEIGE

Vollzeit Arbeit und Hund - Laber Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ANZEIGE

      U und M schrieb:

      so, neue stadt, neuer thread für mich.
      hab jetzt auch ne 40-stunden-woche. :shocked: :muede:
      nunja :)
      hallo an euch alle :winken:
      Hui, erzähl mal!
      Probier's mal mit Gemütlichkeit - oder auch nicht

      Balou (Golden Retriever, *25.10.2014)
    • ANZEIGE
    • ANZEIGE
    • Gina23 schrieb:

      Warst Du vorher Teilzeit angestellt, @U und M?
      ja, ich hatte zuvor 27wochenstunden (körperliche arbeit), da kam allerdings noch fahrtzeiten dazu (von objekt zu objekt) und jetzt arbeite ich an einem ort (da kann ich zu fuß hin) aber eben 40std -bin also ca. 45wochenstunden außer haus, arbeite im sitzen (endlich!) und der hund wird eben betreut.
      "Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null -- und den bezeichnen sie als Ihren Standpunkt." - Albert Einstein

      "Laß dir von keinem Fachmann imponieren, der dir erzählt: »Lieber Freund, das mache ich schon seit zwanzig Jahren so!« - Man kann eine Sache auch zwanzig Jahre lang falsch machen."
      - Kurt Tucholsky
    • Mein Chef kam gestern auf mich zu - voll des Lobes um den Vertrag zu entfristen :D ich bleibe zwar nur noch bis Februar weil wir umziehen wollen, aber super gut, dass ich mich nun nicht mehr bewerben muss. Eigentlich war ich nur Schwangerschaftsvertretung :D sobald ich mit dem Studium durch bin dann auch VZ :)
      Ich freu mich total über die positive Resonanz!
    • Ich habe heute Morgen meinen Hund ziemlich verwirrt :D

      Es lief alles gleich ab, wie jeden Morgen eben, nur, dass ich heute ohne sie plötzlich los gegangen bin.

      Habe dann einen Augenarzttermin und fahre direkt ins Büro (ist nur 5 Minuten entfernt) und mein Mann kommt in Kürze sowieso vom Dienst nach Hause. Extra nach Hause fahren wäre sinnlos gewesen, die Fahrt sind ja doch 30 Minuten.

      Aber ihr Blick war einmalig |)
      Das gab es in den 5 Jahren noch nie.
    • Ich wollte Hector und Elli ins Büro mitnehmen, tja nix...

      Als ich sagte, kommt packt euere Sachen wir fahren ins Büro, lief Hector sofort in seinen Korb und verweigerte!
      Tja dann halt nix Büro für Beide! Die sind so komisch, bleiben lieber 8 Stunden alleine zu Hause und chillen weg, bevor sie mit mir ins Büro kommen wollen....

      Komische Hunde :lol:
    • Shiwa_90 schrieb:

      Gina23 schrieb:

      Habe dann einen Augenarzttermin und fahre direkt ins Büro (ist nur 5 Minuten entfernt) und mein Mann kommt in Kürze sowieso vom Dienst nach Hause. Extra nach Hause fahren wäre sinnlos gewesen, die Fahrt sind ja doch 30 Minuten.
      Arbeitet dein Mann auch Schicht?
      Naja, mein Mann ist Berufs-Feuerwehrmann und hat 24 Stunden Dienste.
      Einmal ist er für 24 Stunden zuhause, am nächsten Tag wieder 24 Stunden weg.
      Jeden zweiten Tag.
    • @Sterndal

      Ich denke, Amber kommt gerne mit ins Büro.
      Selbst wenn es warm/heiß ist. Dabei sein ist alles für sie.
      Deswegen war sie heute wohl auch so perplex :roll:

      Bei uns ginge es aber auch gar nicht anders. Selbst wenn sie zuhause bleiben möchte würde ich sie mitnehmen. Ich bin 10 Stunden (außer Freitags) außer Haus.

      Sie hat daher recht wenig Entscheidungsfreiheit :lol:

    ANZEIGE