ANZEIGE

was habe ich da eigentlich fotografiert? - Hilfethread...

    • Re: was habe ich da eigentlich fotografiert? - Hilfethread..

      ANZEIGE
      Coolio! Wieder was gelernt! :gut:
      Finde den Falter gar nicht sooo unspektakulär. Mich faszinieren diese Mimikry-Viecher irgendwie sehr :smile:


      Völlig OT: Sendung ist übriges heute abend rausgegangen... vorher hab ich's nicht geschafft mal zu Öffnungszeiten an unsere Poststelle zu kommen... :verzweifelt: medeste dich, wenn es angekommen ist? :smile:
      "Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom."
      - Albert Einstein

      Es grüßen Eva, Der Katzendackel und das Skadidil
      Und immer im Herzen:
      Nemo 11.05.2004 - 23.09.2014
    • Re: was habe ich da eigentlich fotografiert? - Hilfethread..

      Ach so, und der Pilz ist ein "Goldgelber Zitterling", die gibt es in Laubwäldern auf Totholz häufiger. Leider schmecken sie nicht.
      LG von Julie
      Eva, macht nix, ich sag Dir Bescheid!!!
      Größe bedeutet nichts! Sieh mich an, nach meiner Größe beurteilst Du mich? Tust Du das?
      Aber das solltest Du nicht.
      Meister Yoda "Das Imperium schlägt zurück"
    • ANZEIGE
    • Re: was habe ich da eigentlich fotografiert? - Hilfethread..

      Ich brauch auch Hilfe, bitte! Ich hab vergessen die Schilder, auf denen die Namen standen, zu fotografieren :motz:

      1.

      Evtl ein Stirnlappenbasilisk?

      2.

      Irgendein Nektarvogel, aber welcher? :hilfe:

      3.



      Ich hätte noch ein paar mehr Echsen und auch noch Schmetterlinge. Kennt sich damit jemand aus?
      Dateien
      Wir sind zusammen an Grenzen gegangen nur um diese um ein unendliches zu erweitern.
      (©Lockenwolf)



      The next generation
    • Re: was habe ich da eigentlich fotografiert? - Hilfethread..

      Also, die beiden Echsen sind meiner Meinung nach definitiv Stirnlappenbasilisken - oben weiblich, unten männlich.
      Das Vögelchen könnte ein Kupfer-Nektarvogel sein.....bin aber nicht sicher...
      "Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom."
      - Albert Einstein

      Es grüßen Eva, Der Katzendackel und das Skadidil
      Und immer im Herzen:
      Nemo 11.05.2004 - 23.09.2014
    • Re: was habe ich da eigentlich fotografiert? - Hilfethread..

      "Brazzi" schrieb:



      [...]

      ...und der fand sich (neben zwei Krabben) im Schlund eines von uns (ebenfalls in Norwegen)
      geangelten Dorsches. Ich hab ihn in keinem Bestimmungsbuch gefunden. Kennt sich jemand aus? :???:



      Das dürfte ein Sonnenbarsch sein!?
      "Dem Hund ist es selten gelungen, den Menschen auf sein Niveau von Klugheit zu heben, aber der Mensch hat gelegentlich einen Hund auf seines herabgezogen."
      James Thurber


      Jacob der Eroberer
    • Re: was habe ich da eigentlich fotografiert? - Hilfethread..

      Ich bin da nicht sicher.... mir ist der Rücken dafür ein wenig zu flach. Und außerdem dachte, ich, dass Sonnenbarsche vor allem in Süß- oder Brackwasser zu finden sind, und nicht im Meer :???:
      "Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom."
      - Albert Einstein

      Es grüßen Eva, Der Katzendackel und das Skadidil
      Und immer im Herzen:
      Nemo 11.05.2004 - 23.09.2014
    • Re: was habe ich da eigentlich fotografiert? - Hilfethread..

      Weiß jemand, was das für Pilze im Hintergrund sind? Und ob sie (oder der braune Staub) giftig sind?
      Sie stauben viel, wenn man sie umtritt.

      Monty der Schmendrick, Mischling (*15.12.2000)
      Caja Happy Hippo, Mischling (*10.10.2013)
      Emma Dilemma, DSH (*15.12.2011)
      und Corey Zauberbohne unvergessen (05.04.2005-07.04.2016)


      Schmendrick, Emma Dilemma und Caja, das Happy Hippo
    • Re: was habe ich da eigentlich fotografiert? - Hilfethread..

      Das sihet nach einem Halskrausen-Erdstern aus.
      In meinem Pilz-Bestimmungsbuch steht: Verwendung - kein Speisepilz...sehr aufschlussreich :lol: . Aber das steht eben auch nicht ausdrücklich giftig. Die Sporen von Pilzen sollte man aber trotzdem nicht unbedingt einatmen.
      "Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom."
      - Albert Einstein

      Es grüßen Eva, Der Katzendackel und das Skadidil
      Und immer im Herzen:
      Nemo 11.05.2004 - 23.09.2014
    • Re: was habe ich da eigentlich fotografiert? - Hilfethread..

      "Brazzi" schrieb:

      Ich bin da nicht sicher.... mir ist der Rücken dafür ein wenig zu flach. Und außerdem dachte, ich, dass Sonnenbarsche vor allem in Süß- oder Brackwasser zu finden sind, und nicht im Meer :???:


      Eventuell is der noch nicht ausgewachsen, eine besonderes Form oder Unterart. Also laut Wikipedia gibt es rund 30 Arten von Sonnenbarschen.
      Also ich hab mal ein paar Bilder aus dem Netz verglichen und es könnte schon hinkommen.
      Wegen des Vorkommens, vielleicht haben die sich im Laufe der Zeit so angepasst, dass sie sowohl in Meer-, als auch im Süßwasser zu finden sind?! :???: Wenn sie immerhin schon an Brackwasser gewöhnt waren. Ich weiß eben nicht, in wiefern das auf Grund ihrer Biologie/ Anatomie möglich ist.
      "Dem Hund ist es selten gelungen, den Menschen auf sein Niveau von Klugheit zu heben, aber der Mensch hat gelegentlich einen Hund auf seines herabgezogen."
      James Thurber


      Jacob der Eroberer

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Moosmutzel ()

    ANZEIGE