ANZEIGE

Zeigt her euer Gassi Outfit im Winter!

    • Zeigt her euer Gassi Outfit im Winter!

      ANZEIGE
      Hallöchen. :winken:
      Bald ist ja schon wieder Winter und ich stell mir jetzt schon die Frage, was ich dann zu unseren Spaziergängen anziehe. Meine Parka von Jack Wolfskin ist schon mal auf jeden Fall dabei! Aber die Schuhe? :???:

      Also, was trägt ihr im Winter auf euren Spaziergängen? :schneewerfen_wald:
    • Wasserfeste, gefütterte, hohe Winterstiefel mit grobem Profil. Ansonsten eine ausgemusterte Winterjacke, Schal, Mütze, Handschuhe und wenn es arg kalt ist, eine Leggings unter der Jeans.
      Liebe Grüße von mir und Dackelmädchen Sina ☆07.09.2016☆

      Hier geht`s zu unserem Thread:
      Mein Schicksalshund Sina

      Im Herzen:
      Rauhaardackel Tamy, Langhaardackel Benny, DSH Una, DSH Falko, DSH Eyka, DSH Dorli

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dackelbenny ()

    • ANZEIGE
    • Oha! Durch die Hunde habe ich mittlerweile 5? Paar Gummistiefel (ich muss doch mal durchzählen) und 2 Paar Muckboots (Artic Weekend ;) das weiß ich) und noch 1 Paar MörderStiefel von Elt... und natürlich auch "normale" Stiefel bzw. Stiefeletten...

      ...da passen überall dicke, fette Socken 'rein :D ich habe so kleine Pillefüße, dass ich die ohne fette Socken gar nicht tragen kann!
      KONNY und Denia
    • Normale dünne Trekkinghose, ab -15 Grad mit 'ner dünnen Strumpfhose drunter, Mantel von Owney, Trekkingstiefel von McKinley.
      Je nach Witterung noch einen dicken Schal und Mütze oder nur Schal- am Hals mag ich keine kalte Luft.
      Handschuhe trage ich so gut wie nie.
      Eine(r) für alle und alle für eine(n)

      Wenn man tot ist, ist das für einen selbst nicht schlimm, weil man ja tot ist.
      Schlimm ist es aber für die anderen.
      Genau so ist es übrigens, wenn man doof ist...
    • Wenn richtig Schnne liegt, was bei uns im Ruhrgebiet eher selten ist, trage ich eine Thermohose von Jack Wolfsskin, die von innen schön gefüttert ist. Manchmal auch meine Snowboardhose. Bei Schnee, meine wasserdichten Schneestiefel von Jack Wolfsskin. Wenn nur kalt und Regen, meine ganz normalen Dogwalkerschuhe von Baak. Mütze, Schal und Handschuhe (zumindest Fingerlinge, weil Raucher) sind obligatorisch.
      LG Yasmin

      Bo 5.12.2004
      Sam 1.7.2005

      Lilly + Fee 1.8.2013

      Shingo, Emma, Rambo, Blacky und Terry für immer im Herzen
    • Bei extremen Temperaturen bzw wenn wir lange draußen sind:
      *Thermoleggins, Skihose
      *Top, T-Shirt, Langarm-Shirt, Fleecepulli, ggf. Fleece-Jacke, Skijacke
      *normale Socken, Flausch-Socken, Thermoboots
      *Mütze, Schal und Handschuhe

      meist hab ich so viel an dass ich mich kaum noch bewegen kann :lol:
      Es sind die ohne Schuhe, die jeden Weg mit uns gehen.
      Es sind die ohne Geld, die uns all das geben, was unbezahlbar ist.
      Es sind die, die nichts versprechen, die uns niemals enttäuschen.
      Es sind die, die nichts besitzen, die uns aber mehr geben, als manche Menschen.
    • Ich trag Thermounterwäsche, Wander- oder Regenhose, wenn es ganz kalt ist auch mal ne Skihose. Obenrum Unterhemd, T-shirt, Fleecpulli und entweder Parka oder, wenn es sehr kalt ist meinen Bench-Mantel. Schuhe immer meine Jack Wolfskin Trekking Stiefel.
      [url]http://www.dogforum.de/zwei-wuschelhunde-t161495.html[/url]
    • Da ich eine echte Frostbeule bin laufe ich sowieso im Winter meist mit Strumpfhose oder Leggins unter der Jeans durch die Gegend. Für's Gassi hab ich dann noch eine dicke Winterjacke, das ist eine Thermo-Reitjacke von Isabell Werth, ein extrem gutes Schnäppchen von der Hund&Pferd. Als Schuhe nehme ich fast ganzjährig Wanderschuhe von Lowa mit dicken Socken drin, für eiskalte Temperaturen mit Schnee/Matsch hab ich nur ein Paar klobige und unpraktische Moonboots. Da brauche ich dringend eine Alternative, hab aber noch nichts geeignetes gefunden...

      Und ansonsten Schal, Stirnband (trage zu 99% nen Pferdeschwanz) und Handschuhe, da am liebsten Reithandschuhe damit ich genug Gripp für die Leine/Schleppleine habe und Leckerchen noch greifen kann...
      Liebe Grüße, Rebecca
      mit Kurzhaarcollie Emil *17.06.2016
      und den Katzen Cleo, Filou und Flo
      Chester im Herzen


      Nicht jede Hand, die ich hielt, hatte es verdient. Aber jede Pfote ♥
    • Ich bin die unheimliche Gestalt mit den braunen Gummistiefeln, dem gestrickten Riesenschal, den blauen Handschuhen mit den abgeschnittenen Fingerspitzen, der roten Strickmütze mit Ohrenschutz und der zerrissenen, dreckigen, zu großen, schwarzen Herrenjacke mir den ausgebeulten Taschen... :ops:
      "Ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts" (Gottfried Keller)

      Jenseits von Afrika - Die "Löwenjäger"

    ANZEIGE