ANZEIGE

Beiträge von Berner

    also ich war sowohl beim röntgen als auch beim kastrieren bis zur nakose anwesend.
    beim röntgen hab ich gewartet, da collin nur leicht sediert war und konnte ihn dann gleich zurückbekommen und hab mit dem TA noch die bilder besprochen.
    beim kastrieren hab ich ihn auch früh abgegeben und frühen nachmittag wieder abgeholt.


    ich hab fürs röntgen 390 plus 60 euro auswerten lassen beim ASAG bezahlt.
    das röntgen war so teuer, weil Collin ganzkörper geröngt wurde, dh hüfte, knie, ellenbogen, wirbelsäule.... (da er vorher nen unfall hatte...)

    ich persönlich würde noch warten, aus dem einfachen grund dein zweiter ist 11 monate?
    dh da können noch einige pubertäre phasen kommen, in der er eure voll aufmerksamkeit fordert.

    Zitat von "Asmodiena"

    Ich schau gerade "Hund Katze Maus" ... die Pauline hat es mir total angetan. :herzen2: Wenn ich nur Platz hätte ... *seufz* So eine tolle Maus...


    ja sehr süße maus, finde in sie könnte man gut ne reinrassige herderhündin reininterpretieren...

    hmm ich mag meinen Hund ja am liebsten "nackt"... ich hatte mal ne zeitlang nen scalibor, das hat mich an collin aber so extrem genervt... hat einer von euch ein bild mit aussie und bernsteinkette? kann mir das nicht vorstellen :D

    nein geht es nicht, zumind für die VDH-BH musst du in einem dem VDHangeschlossenen Verein sein.
    und deine Beobachtungen finde ich höchst befremdlich, vor allem wenn du auf gut 14 Plätze (alle in deinem Umkreis? wären wirklich viele) das gleiche erlebst.


    Es gibt viele gute vereine, wo die hunde sowohl auf, wie auch abseits des Platzes hören.

    Wenn schon alle beim schwärmen sind, kann ich das auch mal.
    Collin ist richtig erwachsen geworden.
    Er kläfft so gut wie keine anderen hunde an der leine an.
    ich kann ihn überall mit hinnehmen und er hört wie eine eins.


    fremde menschen sind immer noch nicht sein fall, aber er ignoriert sie bzw belässt es bei kurzem schnuppern und auch mal streicheln lassen. :stick2:


    Ich kann mich nicht beklagen, er bliebt alleine ohne murren, wenn ich zuhause bin merk ich ihn kaum und ich kann ihn überall freilaufen lassen ohne mir gedanken zu machen.


    Ich lieb ihn, so bekloppt er manchmal ist :herzen1: :D

ANZEIGE