ANZEIGE

Beiträge von samjrmama

    Wahnsinn.
    Hätt ich nie gedacht.
    Ja ich muß wohl noch viel lernen.
    Also ich bin ja immer gleich ein wenig nervös.
    Fieber hat er keins.
    Gott sei Dank.
    Und sein Frühstück hat er weggehauen wie noch was.
    Ich werde nachher erstmal die gesamte Wohnung von allen noch so kleinen "Gefahren" befreien.

    Adlerauge sei wachsam.


    Er sagt, genauestens beobachten ob er empfindlich am Bauch reagiert, normal frisst und trinkt.
    Sollte er nochmal erbrechen, sofort kommen.


    Montag müssen wir sowieso hin, da wird er nochmal geimpft und gechipt.


    Das Geräusch war schrecklich heute morgen. Ist das immer so laut?
    Sorry ist vielleicht ne blöde Frage aber ich bin echt erschrocken.

    Bitte nicht lachen, ich habe die beiden Stücke an das angenagte Teil gehalten.
    Er hat alles ausgespuckt.
    Es fehlt kein Kabelstück, aber ich werde auf jeden Fall gleich anrufen.
    Beruhigend war für mich, dass die Tage dann immer sehr unauffällig sind.
    Ich ruf gleich mal an.

    Guten Morgen,


    habe mal wieder eine Frage an Euch.
    Seit gestern hat Sam einen seltsamen Gerucht aus dem Mund.
    Ich kann es nicht genau erklären-leicht metallisch.
    Auf jeden Fall hat er gestern morgen das erste Mal erbrochen.
    Es war flüssig und gelb.
    Es kam ein getrocknetes Blatt mit raus und etwas längliches, sah aus wie ein Stück Stock oder so.
    Ich dachte mir ok, das wird er nicht vertragen haben.
    Der Rest des Tages völlig unauffällig.
    Normal gefressen, getrunken, gespielt.
    Bauch war nicht verhärtet, und nicht aufgebläht.
    Output war etwas weich-denke wegen Wurmkur!?
    Heute morgen merkte ich schon, dass er nach dem Aufwachen wieder auffällig viel Speichel produziert und keine 10 Minuten dasselbe wieder.
    Aber lauter.
    Ein Gurgeln im Bauch, und man konnte richtig hören wie der Mageninhalt hochkommt. Sorry für die genaue Beschreibung, aber vielleicht kennt das jemand.
    Diesmal wieder gelb, flüssig und was sehe ich vorhin beim auswaschen der Decke-> zwei winzige Stücke eines Kabels.
    Ich bin zu Tode erschrocken weil mir nicht klar war, wie das in seinen Bauch kommt.
    Ich alles abgesucht und festgestellt, dass er mein Handyladegerät vom Tisch gezogen hat und "vernascht" hat. :kopfwand:
    Er hat die letzten 3 Tage seine Wurmkur bekommen, kommt der Mundgeruch davon?
    Ist das Erbrechen von den unsinnigen Dingen in seinem Magen oder muss ich mir Sorgen machen?

    Also ich denke das festigt meine Entscheidung.
    Denn das mit dem Zwicken und auf mir rumkauen habe ich echt gut in den Griff bekommen wenn ich deutlich AUA sage.
    Also kein Quietschball ausser nach rausoperieren des Quitschies.
    :roll:
    Ich hoffe dennoch auf viele Meinungen

ANZEIGE