ANZEIGE

Beiträge von JulesBuddy

    Ich arbeite mit Plastikbeuteln, ist aber schon ne Menge Müll, geb ich zu.
    Ich brauch für beide zusammen ca 900g Fleisch pro Tag (oder eben Pansen, etc.). Das bekomm ich oft noch am Stück, also proportionierte ich alles in Tagesrationen in die Tüten ohne Gemüse und den ganzen Rest. Jeden Morgen hol ich dann eine neue Tüte aus der Truhe, die kann in aller Ruhe auftauen, zusätzlich noch in alte Eispackungen gelegt. (So hat man auch gleich eine Rechtfertigung für große Eispackungen und deren Verzehr, wobei ich natürlich die Packungen unendlich oft verwende.) :D


    Wollte schon mal auf Dosen umstellen, bekomm aber viele Stücke (Kehlköpfe, etc.) gar nicht in meine Dosen rein.
    Den ganzen Rest gibts frisch. Und falls ich es mal vergesse, eine Tüte aufzutauen, gibts morgens eben nur Gemüse, abends dafür die Tagesration Fleisch.

    Ich habe nur einen kleinen Tipp, wie man evtl. an einen günstigen Hundesitter kommen kann. Hier in Niedersachsen gibt es von der Volkshochschule immer wieder drei aufeinander aufbauende Kurse für Jugendliche, die Hunde ausführen wollen. Hier wird der Kurs von einer Tierärztin / Hundetrainerin geleitet. Vielleicht gibt es das im Allgäu auch und du kannst da einfach mal nachfragen.
    Man muss sich natürlich überlegen, ob man dem Jugendlichen den Hund mitgeben kann, aber zumindest haben die dann einen "Führerschein für Hundebetreuung".
    Viel Erfolg, du wirst schon ne Lösung finden.

    Weniger Platz / kaum Platz auf dem Sofa!!! :lol:


    Man sollte eben darauf gefasst sein, dass einer der beiden mal weniger dann Auslauf braucht oder haben darf und man unterschiedliche Runden gehen muss, kann auch passieren, wenn die Hunde etwa das gleiche Alter haben.
    Kosten
    Autogröße
    Urlaub
    usw.


    Schön ist aber das Lob von anderen, wenn beide sehr gut hören... :hust:

    Schönen Abend alle zusammen,


    dank mal für eure Anregungen.


    Satz bekommt Jule schon 2-4 Mal pro Woche übers Futter, jedes Mal etwa eine Prise. Heilerde bekommt sie mittlerweiel dreimal die Woche einen Teelöffel, aber bisher ins Futter gemischt, ab gestern aber mit Jogi extra (findet sie super, mal so n Snack zwischendurch). ;)
    Getreide möchte ich nicht füttern, da sie HD hat. Und da sie eh schon wenig Fleisch bekommt (60%), bzw. weniger als Buddy, möcht ich das im Moment nicht runtergehen.
    Ich werd jetzt mal das mit der heilerde im Jogi eine Weile testen und sollte das nichts bringen, gehts weiter. Kann ja nicht alles gleichzeitig probieren.
    Speicher alle Ideen und Tipps von euch ab, also weiter her damit...


    Schönen Abend und baldige süße Träume

    Ich gestehe, ich hab jetzt nicht alles genau durchgelesen, aber erstens finde ich es gut, dass du dir Gedanken machst und zweitens möchte ich dich etwas beruhigen.


    Ich habe selbst einen sehr dünnen Hund, seit nun 5 Jahren, er wurde völlig durchgecheckt, da er eben so dünn ist und nicht zugenommen hat. Man sieht trotz Fell seine Hüftknochen sehr deutlich und wenn er nass ist, werde ich immer wieder angesprochen, dass es ja so schön ist, dass ich diesen armen Hund von der Straße gerettet habe und ob er sich schon engewöhnt hat. Hat er, er wohnte nie auf der Straße, sondern kam aus Bayern und bekam dort zwar nicht das allerbeste Futter, aber dennoch genug.
    Jetzt bekommt er mit seinen 31kg ca. 480g Fleisch.


    Also, es gibt auch dünne Hunde, die einfach so sind, wenn gesundheitlich alles klar ist, sollte man es auch gut sein lassen.


    Liebe Grüße

    Hallo alle zusammen,


    ich füttere meiner 7-jährigen Hündin Rohfleisch, Knochen, Gemüse und Obst, plus diverse Zusatzmittel (Heilerde, Spirulina, Grünlipp, Hagebutten) und dazu immer mal wieder Eier, Joghurt, Quark, etc.


    In letzter Zeit frisst sie häufiger Erde (bevorzugt vom Bioacker - braves Mädchen :lol: ).


    Fehlt ihr etwas? Minerale? Könnte mehr Heilerde und evtl. auch Bierhefe helfen?


    Mein Rüde bekommt gleiches Futter, nur in etwas anderen Mengen, er frisst keine Erde, aber das muss ja nicht unbedingt was heißen, er ist auch n ganz anderer Typ.


    Freue mich schon über Tipps. DANKE!

ANZEIGE