Beiträge von Lolalotta

    Habt ihr eine Empfehlung für eine Schermaschine?

    Heininger Saphir. Die hätte ich gleich kaufen sollen. Habe die Moser Max 50 und die ist im Prinzip total solide, aber ich habe unterschätzt wie sehr mich das Kabel auf Dauer nerven würde. Jetzt hab ich sie erstmal und bleibe dabei und es ist auch okay. Je nachdem also, wie oft du scherst, würde ich mir überlegen, ob es dir wichtig genug ist den Preisaufschlag für „ohne Kabel“ zu zahlen.

    Ich habe irgendwie zwei präferierte Varianten von „schön“.


    Da gibt es die Hunde, die ich anmutig schön finde, umwerfend und elegant. Zu der Kategorie gehören für mich große und mittelgroße, nicht ganz so schwere Laufhunde in Kurzhaar:

    Segugio Italiano (auch sehr hübsch in Drahthaar), Porcelaine, Schweizer Laufhunde. Aber auch Hunde wie Irish Setter, Epagneul Picard.


    Auf der anderen Seite dann die Kategorie „knuffig schön“, bei der mir einfach das Herz aufgeht: Lagotti, Fox Terrier in Drahthaar, Schnauzer, generell Rauhaar mit Bart, mäßig behaarte Springer Spaniel, Airedale oder Welsh Terrier.


    Beides schön auf seine Art. Und was man liebt, findet man sowieso schön.

    Solche Rasse-Deklarationen wie oben werden ab und an auf den Homepages genutzt, um unpassende Interessenten direkt rauszufiltern.

    Ich würde mich bei einer solch unpassenden Rasse-Deklaration mit dem Hintergrundgedanken, den du schilderst, als Interessentin etwas vergackeiert fühlen und wäre absolut abgeschreckt. Ich würde entweder von mangelnder Kompetenz auf Seiten des Tierheims ausgehen oder es abschreckend finden, dass mir nicht auf Augenhöhe begegnet wird. "Mischling" ist doch eine völlig ausreichende Bezeichnung, alles weitere kann sich ja im persönlichen Gespräch klären. Aber sich da den Rhodesian Ridgeback aus dem Hut zu zaubern, finde ich ehrlich gesagt schräg.

    Hier auch mal: Blasenentzündung. Ich würde zum Tierarzt und direkt vorher etwas Urin auffangen (muss relativ frisch sein). Beim Tierarzt auch gleich die Prostata kontrollieren lassen. Blasenentzündungen sind sehr schmerzhaft. Gute Besserung!

    Wir geben mittlerweile auch Simparica das ganze Jahr durch bis auf die Urlaubsmonate, wenn wir in den Süden fahren. Da kommt dann das Scaliborhalsband dran. Simparica wird hier einfach am besten vertragen. Spot-on geht gar nicht und auch das Halsband macht nach mehrwöchigem Tragen irgendwann rote Haut am Hals. Deshalb nur für die Zeit, in der es wirklich sein muss.