ANZEIGE
Avatar

Der Fuerte Hund und seine Wandlung

  • ANZEIGE

    Hallo an Alle die es interessiert...


    Habe vor wenigen Wochen hier gepostet und über die Probleme mit meinem Oldy aus Fuerte berichtet. Jetzt habe ich POSITIVES :gut: zu verzeichnen und muss es jetzt unbedingt auch mal loswerden.... *freu*


    Mein Ben bekommt jetzt seit einiger Zeit Bachblüten und bereits seit der ersten Einnahme hat sich sein Verhalten leicht verbessert.


    1)Direkt danach hat er sich überreden lassen den kompletten Weg frei mitzulaufen, ohne zurück ans Auto zu laufen!
    2)Er folgt mir überall hin und müßte jetzt eigentlich Shadow heißen weil er immer in meiner Nähe ist---> natürlich nur wenns aus seiner Sicht brenzlig wird ;-)
    3) ER SPIELT doch tatsächlich mit meinere Hündin!
    4) Er frißt seinen Napf brav leer (er nimmt schön zu)
    5) Er macht jeden Tag kleine Fortschritte indem er selbstbewußter wird:
    ---> er verteidigt sein Revier mit dunklem Grollen (klasse)
    ---> er läßt sich nicht mehr von unkastrierten Rüden dominieren sondern wehrt sie ab und droht (na endlich)
    --->er ist stellenweise richtig albern
    --->er zieht sich fast gar nicht mehr in seine Traumwelt zurück, sondern nimmt aktiv an seiner Umwelt teil


    Ich kann Euch gar nicht sagen wie happy ich bin!!!!!


    Sobald ich Bilder uploaden kann, werde ich eins einstellen (am Besten eins VORHER und eines NACHHER).


    PS : herzliche Grüße an IndianaJones
    Ganz liebe Grüße
    Indi, Ben und Nikki

  • ANZEIGE
  • :gut: Klasse das du so schnellen Erfolg hattest.
    Dann mal her mit den Bildern bin schon sehr gespannt
    LG Beate

    Der Verstand ist wie eine
    Fahrkarte: Sie hat nur dann einen
    Sinn, wenn sie benutzt wird.

  • Hey,


    FREU MICH TOTAL FÜR EUCH!!!


    Wenn du Lust hast können wir gerne nochmal tel.



    Ich freu mich :D


    Knutscher an alle, besonders an Ben
    Andrea, Indiana und Athos
    P.S: Dat Athos het mich jebissen, aber witzigerweise haben wir seitdem einen Riesenfortschritt gemacht *kopfschüttel* der Hund is echt kurios ;)

  • ANZEIGE
  • Hallo,


    hört sich doch super an. :gut:


    Da seit ihr ja auf dem richtigen Weg!! :wink:


    Jau Bilder schaue ich auch zu gerne an, immer her damit!! :freude:

    Ein Aussie wird immer mit viel Potenzial geboren!
    Nur um dieses richtig anzuwenden
    liegt in deiner Verantwortung! ( von T.K.)


    LG
    Claudia & Sky & Icy

  • Hallo zusamen!!!


    Hier mal VORHER




    UND HEUTE (nein vorgestern) ;-)



    Man sieht deutlich eine Veränderung im Ausdruck! Und man kann erkennen dass er Teil nimmt an seiner Umgebung!!


    Ich freu mir ein Loch in den Bauch!!!


    Liebe Grüße
    Indi

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Mann, ist das ein schöner Hund!
    Athos und er ähneln sich vom Profil, weißt du was da drin ist?


    Der Ausdruck ist sehr unterschiedlich! Auf dem ersten Foto wirkt er sehr zurückgezogen, auf dem zweiten offen und interessiert.


    Herzlichen Glückwunsch nochmal :)
    Andrea, Indiana und Athos

  • Die Veränderung sieht man echt ganz deutlich ich denke ein schöneres Danke als dein Hund dir jetzt gibt kann dir keiner geben. :gut:
    Bleib am Ball und mach weiter
    LG Beate :hallo:

    Der Verstand ist wie eine
    Fahrkarte: Sie hat nur dann einen
    Sinn, wenn sie benutzt wird.

  • Jaja, vielen Dank !!!
    Ich bin wirklich überglücklich! Er entwickelt sich prächtig, winzige Rückschläge werfen uns nicht mehr zurück und er steckt (aus seiner Sicht Dinge die er nicht einschätzen kann) wesentlich schneller weg und kann wieder auf richtig HUNDSEIN umschalten ;-) Ich selbst mach mich auch nicht mehr verrückt, wenn etwas runterfällt dann kommt entweder keine oder nur eine *jippieh* Reaktion und er ist gleich wieder der "Neue" Ben *lach*.


    IndianaJones:
    Ben ist meines Erachtens ein "echter" Bardino. Die Rasse der Kanaren. Er scheint noch der Urtyp zu sein, nicht so riesig aber mit kurzen Ohren, breiten Knochen und VIEEEEELLLLLL Wamme. Schau mal rein bei:


    http://www.bardino.de


    Da findest Du Info´s zur Rasse, sie sehen heute moderner aus und es gibt viele Mischlinge wo nur noch die Stromung auf den Bardino schließen läßt.


    War schon ein Glücksgriff! Ihr müßtet mal sehen was der nen Affentanz aufführt wenn ich heim komme und mich für´s Gassi (zu den Pferden) umziehe. Da hüpft der alte Herr rum wie ein Känguruh und flitzt dass die Patschepfoten auf den Fliesen ins Rutschen kommen. Im Auto steht er dann wedelnd rum, bin wir ankommen und dann heitzt er mit Nikki über die Wiese. Am Stall UND am Liebsten im Bett *grins* wirdsich ganz albern auf den Rücken gerollt, sich an mich geschmissen und wild mit Nikki gespielt. Es ist wirklich eine absolut heftige Wandlung und ich wünsche ihm dass er diese Entdeckung seines Körpers, seiner Mimik, seiner Emotionen, seiner Neugier und seiner Lebensfreue noch lange genießen kann!!!!


    In diesem Sinne
    Bis bald
    Indi und die zwei schrägen Vögel


    PS: ANDREA: wir können ja am Wochenende mal wieder telefonieren! Würde mich freuen *wink*

  • Super gerne! Sonntag hab ich nen Forentreff, aber ansonsten bin ich frei, meld dich einfach.



    Zitat

    was der nen Affentanz aufführt wenn ich heim komme und mich für´s Gassi (zu den Pferden) umziehe. Da hüpft der alte Herr rum wie ein Känguruh und flitzt dass die Patschepfoten auf den Fliesen ins Rutschen kommen. Im Auto steht er dann wedelnd rum, bin wir ankommen und dann heitzt er mit Nikki über die Wiese. Am Stall UND am Liebsten im Bett *grins* wirdsich ganz albern auf den Rücken gerollt, sich an mich geschmissen und wild mit Nikki gespielt.





    Mich freut das so sehr, daß Ben glücklich ist!!!


    Ganz herzliche Grüße an Euch
    Andrea, Indiana und Athos

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE