ANZEIGE
Avatar

Gebrochenes Bein

  • ANZEIGE

    Mein Leo ist sechs Monate alt und ich habe ihn jetzt seit etwas mehr als einer Woche.
    Leo hat sich vor etwas mehr als zwei Wochen den rechten Hinterlauf gebrochen und langweilt sich nun zu tode, was können wir tun?

  • ANZEIGE
  • Hallöchen,


    ein bischen kopfarbeit wär doch nicht schlecht, da gibt es doch extra die Holzspielzeuge für oder man lässt sich selber was einfallen, man nimmt ein paar becher und versteckt leckerchen unter ihnen und lässt sie dann suchen! Oder so! Lass deiner Fantasie freien lauf!


    Lg =)

  • ANZEIGE
  • Du könntest ihn sein normales Futter erarbeiten lassen.


    Versteck sein Futter, bring ihm Tricks bei, alles, was das Bein nicht zu sehr belastet.


    Und wenn Du sein normales Futter nimmst, und die gegebenen Stücke von der Ration abziehst, wird er auch nicht dick.


    Gute Besserung,
    Johanna

    Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand - jedermann ist überzeugt davon, er habe genug. (Descartes)

  • Ich schließe mich Lina an, meiner bekommt auch nur sein normales futter zur belohnung, der muß sich fast sein ganzes futter erarbeiten!


    lg

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Hallo, erstmal herzlich willkommen im Forum!


    Kennst Du schon diese Seite:


    http://www.spass-mit-hund.de


    Da ist bestimmt auch was für Deinen Leo dabei!


    Der Arme, wie ist denn das passiert mit seinem Bein? Erzähl doch mal!


    Liebe Grüße
    Wauzihund

  • Warum denken alle immer, dass Hunde von Leckerchen dick werden :???:
    Bei uns wird das auch vom normalen Futter abgezogen, was zur Folge hat, dass die Mahlzeit nur noch ca. 30 g ausmacht und der Rest erarbeitet wird :D

    Hunde kommen, wenn sie gerufen werden. Katzen nehmen die Mitteilung zur Kenntnis und kommen gelegentlich darauf zurück


    Mary Biy

  • Meine Roxy hatte sich auch mal das Bein gebrochen und ihr war auch stinke langweilig aber da hilft wirklich nur abwarten und es gut verheilen lassen. Das ist nunmal so. Ich weiss das es für einen Welpen ziemlich schwierig ist aber die Gesundheit geht nunmal vor!


    LG Diana

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE