ANZEIGE
Avatar

Woher weiss der Hund .........

  • ANZEIGE

    wenn draussen ein Artgenosse vorbeitgeht?
    Hallo,
    keine unbedingt wichtige Frage, aber ich möchte es einfach gern wissen: Gerade eben sprang Chico mal wieder wie von der Tarantel gestochen laut bellend aus seinem Körbchen :roll: in Richtung Fenster, springt auf die Fensterbank und bellt dort weiter. Ich sehe draussen nach, es läuft ein Artgenosse vorbei.
    Chico saß nicht am Fenster, konnte ihn also nicht sehen. Das Fenster ist geschlossen, also konnte er ihn auch nicht hören. Mich hat das schon so oft verblüfft :irre: ! Woran merkt der Hund in der Wohnung, wenn draussen ein Hund vorbeigeht? Oder riecht er ihn durch das geschlossene Fenster :???: ?
    LG Francisca

    Liebe Grüße
    Francisca mit Charly (und Chico im Herzen +02.07.2014)

    Erinnerungen sind wie kleine Sterne, die tröstend in das Dunkel unserer Trauer leuchten....
    --------------------------------------
    Chico i. d. FOTOGALERIE DER USERHUNDE Seite 3

  • ANZEIGE
  • Hallo!


    Wahrscheinlich hat er ihn gehört. Riechen bei dicht geschlossenen Fenstern
    denke ich eher nicht.


    Askja hört auch, wenn mein Mann draußen mit den Auto anfährt, durch den
    Hof läuft und die Treppe hoch kommt.


    Sie weiß auch, daß er es ist und nicht sonst jemand, da sie allein die Motorengeräusche
    kennt und natürlich die Schritte.


    Hunde haben ein viel feineres Gehör als wir Menschen.

    LG Claudia mit Askja
    Mandy immer in Gedanken und im Herzen bei uns
    (03.06.1993 - 09.08.2006)


    Ich bin nur dafür verantwortlich, was ich sage. Aber nicht dafür, was du verstehst!!

  • Meine Hunde erkennen das Klappern von Hundemarken und die Geräusche, die eine Leine macht, problemlos bei geschlossenem Fenster. Ich höre grad mal lautes Markenklappern bei geöffnetem Fenster, wenn es ganz leise ist.


    LG
    das Schnauzermädel

    Wer die Dunkelheit fürchtet, kennt die Grausamkeit des Lichtes nicht.


    Es ist gut zu wissen, dass der Hund an sich gar keine Fehler zu machen in der Lage ist. Er reagiert höchstens anders, als wir es wünschten und erhoffen.
    (Helmut Kettelake)

  • ANZEIGE
  • Hi!


    Also Dunja hört unser Auto, hört unsere Schritte, wenn wir noch am Anfang der Strasse sind.
    Und ich denke, Hunde erkennen die Geräusche der Pfoten, Markenklimpern, Leine/Halsbandgeraschel...und ich denk schon, dass sie es auch geruchlich (zumindest bei uns hier im EG) wahrnehmen.


    LG

    " Der Hund braucht sein Hundeleben. Er will zwar keine Flöhe haben,
    aber die Möglichkeit, sie zu bekommen."


    Viele Grüsse und *wuff* von uns!


    Meine Hunde auf Seite 4!

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE