ANZEIGE
Avatar

Senior Futter

  • ANZEIGE

    Ich hab da mal ein paar Fragen zum Senior Futter.
    Ab wann kann ein Hund senior Futter bekommen?
    Was ist der unterschied zum normalen Futter?
    ist es weicher ist was anderes drin?


    Mein Bruno frisst nämlich sein normales Futter nicht mehr (zumindest das Trofu) es ist ihm zu hart,aber er sollte Trofu bekommen,wegen den Zähnen,was anderes zu knabber mag er nämlich auch nicht mehr,es ist ihm einfach zu hart!


    Hinzu kommt noch,dass er nicht mehr wirklich lust zum rumrennen hat (außer es liegt schnee).
    Ich hab auch das Gefühl,dass er ziemlich fett aussieht,weiß aber nicht,ob es das Winterfell ist oder nicht.
    Er kann also,das fett,was er drauf gefuttert hat nicht mehr wirklich "abtrainieren".

  • ANZEIGE
  • Zitat

    Mein Bruno frisst nämlich sein normales Futter nicht mehr (zumindest das Trofu) es ist ihm zu hart,aber er sollte Trofu bekommen,wegen den Zähnen,was anderes zu knabber mag er nämlich auch nicht mehr,es ist ihm einfach zu hart!


    Was bekommt er denn für ein Trockenfutter zur Zeit. :???:
    Und du weißt aber schon, das Trockenfutter nur bedingt für die Zahnreinigung geeignet ist.
    Wieso glaubst du das es ihm zu hart ist, hat er keine Zähne mehr oder warum. :???:
    Wenn du das Gefühl hast, das dein Hund zu dick ist, dann kontrolliere mal sein Gewicht, oder lass es beim TA kontrollieren.
    Wie alt ist dein Hund denn. :???:
    Es gibt auch Kausachen die nicht so hart sind, z.B. Eutersticks, die kann ich nur empfehlen.

    LG Anette
    (Mohikaner/Inventar)
    Diego *2004 - † 21.06.2018



  • Er ist gesund,wir waren bei TA und ja er hat ein wenig zugenommen,aber gewogen wurde er das letzte mal im November zur Impfung.


    Ich weiß,dass es ihm zu hart ist,weil er jedes Bröckchen einzel mühseelig zerkaut,irgendwann hat er dazu keine Lust mehr und lässt es stehen.


    Bruno ist 8 jahre alt.

  • ANZEIGE
  • Mit 8 Jahren würde ich einen Hund noch nicht wirklich alt nennen.


    Und deswegen würde ich auch nicht auf ein Seniorfutter zurückgreifen.


    Nochmal meine Frage, was fütterst du zur Zeit. :???:
    Vielleicht würde ein Futterwechsel schon genügen.

    LG Anette
    (Mohikaner/Inventar)
    Diego *2004 - † 21.06.2018



  • Oh sorry,die frage hab ich übersehen.
    Zurzeit bekommt er Dinner for Dogs.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Hi,
    unsere Golden Retriever Hündin ist im Oktober 13 geworden und bekommt Pedigree Senior.
    Auf der Packung steht auch für Hunde ab 8 Jahre+.
    Der Hund hat sein langes Leben lang Trockenfutter bekommen und war so gut wie nie krank.
    8 Jahre sind für einen großen Hund schon so,dass man ihn als älter einstufen kann wogegen bei einem kleinen Hund 8 Jahre nicht soviel sind.
    Große Hunde werden ja auch nicht so alt wie kleine.

    Amber * 19.10.1995 + 31.05.2010
    Gismo * 21.06.2010
    Mona * 03.06.2013

  • Zitat

    Zurzeit bekommt er Dinner for Dogs.


    Dieses Futter ist ja jetzt nicht so der Hit, das würde ich auf jeden Fall umstellen.



    Zitat

    unsere Golden Retriever Hündin ist im Oktober 13 geworden und bekommt Pedigree Senior.
    Auf der Packung steht auch für Hunde ab 8 Jahre+.


    Und Pedigree ist ja jetzt wirklich ein Futter das niemand seinem Hund füttern sollte, wegen schlechter Qualität und Zusammensetzung.
    Auch wenn anscheinend dein Hund damit alt geworden ist.
    Trotzdem ist Seniorfutter nicht nötig, wenn man auf eine gewisse Qualität wert legt. ;)

    LG Anette
    (Mohikaner/Inventar)
    Diego *2004 - † 21.06.2018



  • Sie hat ja auch nicht ihr ganzes Leben lang Pedigree bekommen.
    Was spricht denn deiner Meinung nach gegen Senior Futter?

    Amber * 19.10.1995 + 31.05.2010
    Gismo * 21.06.2010
    Mona * 03.06.2013

  • Meine Hündin ist auch 8 Jahre jung. Sie bekommt das Light/Senior - Futter von Josera, weil sie von normalem Futter gern zunimmt. Der Protein- bzw. Fettgehalt ist reduziert und ich füttere auch weniger, als in der Empfehlung angegeben. Ist allerdings genauso hart wie anderes TroFu, allerdings sind die Brocken nicht sehr gross. Gewogen wird sie regelmässig, das muss einfach sein.
    Meine Hunde knabbern gern Hühner- und Putenhälse (roh) für die Zähne.
    Sind die Zähne deines Hundes i.O.?


    LG
    Claudia

    LG
    Claudia
    mit den Shelties Otis & Alister


    Unvergessen: Paula (2000-2012) und Robin (2007-2014)
    ____________________________________________
    Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht.

  • Das kann ich dir sagen.
    Schau dir die Zusammensetzung an und die Auflistung der Inhaltstoffe.
    Dann sollte es dir auffallen.
    Das setzt natürlich voraus das du weißt auf was du achten musst, um zu erkennen was ein hochwertiges Futter ausmacht.


    Ich denke jetzt ist es mal wieder Zeit für unsere Linkliste. ;)


    http://www.dogforum.de/ftopic61358.html
    http://www.dogforum.de/ftopic4516.html
    http://www.dogforum.de/ftopic4364.html


    Lies dir alles durch, vor allem die Informationen aus dem ersten Link, dann solltest du in der Lage sein, zu erkennen, warum man Pedigree meiden sollte.
    Du kannst dich aber auch hier im Forum mal durch die Rubrik Fertigfutter lesen, da wirst du auch erschlagen mit Informationen zu gutem Futter.

    LG Anette
    (Mohikaner/Inventar)
    Diego *2004 - † 21.06.2018



    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE