ANZEIGE

Erste Hilfe Kurs in Kassel

  • ANZEIGE

    Hallo !


    Ganz spontan habe ich mich heute für einen "Erste Hilfe Kurs am Hund" angemeldet.
    Morgen abend um 18 Uhr in Kassel. Kostet 19 € und dauert 4 Stunden.


    Da sind noch Plätze frei ! Vielleicht hat ja jemand von euch genauso spontan Lust daran teilzunehmen. Könnt euch dann gerne bei mir melden, kann euch dann die Telefonnummer geben und/oder weitere Infos.


    LG, Caro

    Be all you can be

  • ANZEIGE
  • Hey,
    Naja, Lust schon- aber Kassel...finde ich aber klasse, vielleicht kannst du ja mal erzählen, wie es war, hab mich vor 2 Wochen auch für einen solchen Kurs angemeldet...


    Lg Jana & Gina

  • Hallo !



    Ich habe schon einen gemacht ,war super !


    Natürlich viel Theorie aber trotzdem gut !


    Man lernt Verbände ,Beatmung ,wie und wo finde ich die Stellen für die Vitalfunktionen usw . !


    War echt Klasse !
    Wünsche dir Viel Spass ! :D

  • ANZEIGE
  • Hi,


    schließe mich Tanja an.


    Unser Verein bietet diese Kurse regelmäßig auch
    für nicht Vereinsmitglieder.


    Ist schon super Interessant und kann wirklich helfen
    Hundeleben zu retten.


    Auch die Theorie find ich nicht verkehrt, aber bei uns gibt es auch
    einen praktischen Teil, indem man selbst bei seinem Hunde z.B
    Verbände anlegen lernt.


    Also auch von uns, viel Spaß


    LG
    Alex mit Ronja und Branco

  • Hallo ihr !


    Kurs fällt heute aus. leider. Aber werde in den nächsten Wochen gehen, mal sehen wann...Hab jetzt auch Zwischenprüfung am 4.10., danach dann irgendwann. Schade, hätte jetzt gut gepasst ! :(

    Be all you can be

  • Anzeige
    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


ANZEIGE