Avatar

Ist das normal?

  • ANZEIGE

    Hallo,
    ich mal wieder
    ich habe da mal eine Frage.
    Also folgender Fall
    ich gehe mit meiner Hündin raus und sie pinkelt dann gehen wir rein und 30 Minuten später pinkelt sie mir beim spielen auf die Couch aber was für nen See dann schubse ich sie runter und sie pinkelt unten noch mal ne Pfütze daraufhin gehe ich mit ihr raus und dort pinkelt sie auch nochmal nen riesen Bach-jetzt stellt sich mir die Frage -wo holt die soviel Urin her? und ist das normal das Welpen innerhalb so kurzer Zeit soviel pinkeln?
    Wie merke ich ob meinHund eine Blasenentzündung hat?

    Liebe Grüsse
    Andrea


    Schaut auch mal in mein Fotoalbum

  • ANZEIGE
  • Hallo
    Wie alt ist sie denn?
    Wenn sie nach dem Spielen gleich wieder pinkelt, ist das schon normal. Immer nach dem Essen und Spielen raus.
    Aber was du beschreibst, hört sich für mich nicht normal an.
    Wenn es nicht kleine Freuden- oder Angstspritzer sind, die nach dem Pieseln noch kommen, würd ich das mal einem TA zeigen.


    Hast du das Gefühl, dass sie beim pinkeln Schmerzen hat?

  • Zitat von "Bellissimare"

    Hallo,
    ich mal wieder
    ich habe da mal eine Frage.
    Also folgender Fall
    ich gehe mit meiner Hündin raus und sie pinkelt dann gehen wir rein und 30 Minuten später pinkelt sie mir beim spielen auf die Couch aber was für nen See dann schubse ich sie runter und sie pinkelt unten noch mal ne Pfütze daraufhin gehe ich mit ihr raus und dort pinkelt sie auch nochmal nen riesen Bach-jetzt stellt sich mir die Frage -wo holt die soviel Urin her? und ist das normal das Welpen innerhalb so kurzer Zeit soviel pinkeln?



    Könnte darauf hin deuten, wenn die kleine Süße sonst rundherum gesund ist, das Sie ein Sensibelchen ist und vielleicht aus Stress-Gründen pinkelt?


    Wenn etwas "NEUES" in Ihrem Gesichtsfeld auftauscht, wie verhält SIE sich?
    Läuft Sie eher zurück hinter Dich, oder rennt Sie eher interessiert/sehr spontan daruf zu?



    WUFF



    MASSAvonSAMMY

  • ANZEIGE
  • Hallo,
    nein ich habe nciht das Gefühl das sie Schmerzen hat bei Ihr ist es so das sie sich draussen immer nur einmal hinsetzt und sich dabei komplett auspinkelt sie trät draussen ein Mäntelchen und wir sind nicht übermässig im halten mir . Wenn es ne Blasenentzündung wäre würde sie sich doch dauern hinhocken und kleine Pfützen pinkeln aber es ist ja nicht immer machmal häält sie schon 5 Stunden am Stück aus und dann hab ich das Gefühl das sie zu spät merkt das sie muss und dann passiert es halt.


    Wie kann man denn eine Urinprobe beim Hund nehmen?Man kann ja nicht mit dem Becher hinterm Hund herrennen
    @ Massa mein Hund ist ein Schiesser

    Liebe Grüsse
    Andrea


    Schaut auch mal in mein Fotoalbum

  • Zitat

    Wie kann man denn eine Urinprobe beim Hund nehmen?


    Ich würd versuchen den Deckel von einem Gurkenglas oder sowas hinten drunter zu schieben, wenn sie am pinkeln ist.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Hallo,


    das kann auch sein, dass sie einfach musste und sich vergessen hat. Dann hast Du sie runter und sie musste halt immer noch.
    Wenn Du sie direkt von der Couch nach draußen getragen hättest, dann wäre das auf dem Boden nicht passiert. Dann hättest Du sie wieder loben können.
    Wenn man den Hund erwischt, dann immer erst Hund hochheben, rausrennen, Hund absetzen und warten. Pipi in der Wohnung danach wegwischen.


    Auch sieht die Menge an Urin auf Textilien immer extrem viel aus. Auf einem Grasboden läuft es nicht so auseinander.


    Das mit der Menge muss nun nicht unbedingt wirklich mehr gewesen sein als draußen. Achte mal auf die Pipimachzeit wenn sie draußen macht und dann überlege wie viel das wäre wenn Du es sehen würdest auf der Couch?


    Wenn sie jetzt aber öfter macht, dann geh mit ihr zum TA. Nicht dass sie eine Blasenentzündung hat.


    liebe Grüße


    Steffi

    Liebe Grüße


    Steffi E.


    ____________________________



    Filou August 2007 der Spanier
    Murphy April 2010 der Amerikaner
    Ronja 10.08.1998 - 13.06.2012 die Deutsche, tief im Herzen und unvergessen

  • Zitat von "Bellissimare"

    Hallo,
    nein ich habe nciht das Gefühl das sie Schmerzen hat bei Ihr ist es so das sie sich draussen immer nur einmal hinsetzt und sich dabei komplett auspinkelt sie trät draussen ein Mäntelchen und wir sind nicht übermässig im halten mir . Wenn es ne Blasenentzündung wäre würde sie sich doch dauern hinhocken und kleine Pfützen pinkeln aber es ist ja nicht immer machmal häält sie schon 5 Stunden am Stück aus und dann hab ich das Gefühl das sie zu spät merkt das sie muss und dann passiert es halt.


    Wie kann man denn eine Urinprobe beim Hund nehmen?Man kann ja nicht mit dem Becher hinterm Hund herrennen
    @ Massa mein Hund ist ein Schiesser


    Ja dann..... ?


    Und NUN, was denkst Du?


    Was muss sich vielleicht ändern?




    WUFF



    MASSAvonSAMMY

  • Ja, aber Du hörst doch draußen das Bächlein laufen und kannst Dir anhand der Lauflänge eine ungefähre Vorstellung von der Menge machen. :D


    liebe Grüße


    Steffi

    Liebe Grüße


    Steffi E.


    ____________________________



    Filou August 2007 der Spanier
    Murphy April 2010 der Amerikaner
    Ronja 10.08.1998 - 13.06.2012 die Deutsche, tief im Herzen und unvergessen

  • Hallo,
    wenn sie schon 30 Min. nach dem Gassigang so eine große Menge Urin ablässt, halte ich das nicht für normal, würde ich an Deiner Stelle beim TA abklären lassen.
    Wie merkt man, ob Hundi Blasenentzündung hat? Manchen merkt man Schmerzen an, sie sind unlustig, pieseln halt sehr viel oder hocken sich hin, wollen dauernd pieseln und es geht aber nicht. Manchmal ist auch etwas Blut im Urin.
    Kenne mich leider damit aus, weil Chico das schon oft hatte :roll: . Ich habe ihm allerdings garnichts angemerkt, bis er dann Blut im Urin hatte.
    Zum Pipi-Auffangen bei Hündinnen kann ich leider nichts sagen, ist bei Rüden halt einfacher durchs Beinheben :D : Suppenkelle oder Schüsselchen drunter halten, viel muss es ja nicht sein, 10 ml reichen.
    LG Francisca

    Liebe Grüße
    Francisca mit Charly (und Chico im Herzen +02.07.2014)

    Erinnerungen sind wie kleine Sterne, die tröstend in das Dunkel unserer Trauer leuchten....
    --------------------------------------
    Chico i. d. FOTOGALERIE DER USERHUNDE Seite 3

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!