ANZEIGE
Avatar

plötzlich nicht mehr stubenrein...

  • ANZEIGE

    Hallo


    Wir haben einen knapp 6 monate alten foxterrier...er ist ein sehr sehr lieber und gehöriger hund und mit stubenreinheit gab es bis jetzt noch nie probleme...doch seit gestern pinkelt er immer kurz vorm gassi gehen in die wohnung..woran kann das liegen?draußen macht er sein geschäft auch nicht mehr an den gewohnten stellen sondern mitten auf der straße..

  • ANZEIGE
  • Hallo,
    das könnte auch eine Blasenentzündung sein, dann können sie das Pipi nicht einhalten und pieseln viel öfter und halt auch in die Wohnung.
    Ich würde das an Deiner Stelle beim TA vorsichtshalber abklären lassen.
    LG Francisca

    Liebe Grüße
    Francisca mit Charly (und Chico im Herzen +02.07.2014)

    Erinnerungen sind wie kleine Sterne, die tröstend in das Dunkel unserer Trauer leuchten....
    --------------------------------------
    Chico i. d. FOTOGALERIE DER USERHUNDE Seite 3

  • Hallo Francisca,


    danke für deine schnelle antwort.
    Also wir denken nicht das es sich hierbei um eine Blasenenzündung handelt, weil dann würde unser Tobi es doch immer machen zu jeder Uhrzeit, das tut er aber nicht. Immer erst gerade wenn es heißt das wir gassi gehen. Und selbst dann auch nicht immer.


    Sollte es natürlich jetzt immer so sein, werden wir auf jeden fall einen TA aufsuchen und das abklären lassen.

  • ANZEIGE
  • Hallo,
    kann es sein, dass er Angst hat vor dem Gassigehen? Vielleicht hat er kürzlich was Unangenehmes draussen erlebt (z.B. evtl. Silvester-Knaller). Das müsstest Du jetzt einschätzen, ob es Angst sein kann. Zieht er z.B. nach dem Geschäftemachen auch schnell wieder nachhause und hat keinen Spaß mehr draussen?
    Mmmh - sonst fällt mir da jetzt nichts zu ein.
    LG Francisca

    Liebe Grüße
    Francisca mit Charly (und Chico im Herzen +02.07.2014)

    Erinnerungen sind wie kleine Sterne, die tröstend in das Dunkel unserer Trauer leuchten....
    --------------------------------------
    Chico i. d. FOTOGALERIE DER USERHUNDE Seite 3

  • Vielleicht ist er auch aufgeregt, wenns zum Gassi geht und die Blase ist voll. Wenn ihr dann länger zum Anziehen oder Sachen zusammensuchen braucht, dann kann er nicht mehr halten. Manche Hunde stellen sich nämlich sofort aufs rausgehen ein, wenn man anfängt, sich anzuziehen und schaffen es dann einfach nicht mehr länger zu halten, wenns noch dauert. Gerade wenn sie noch so klein sind.
    Öfter rausgehen oder schneller anziehen, besser noch beides.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Also ich weiß das er an Sylvester Tierisch angst hatte (er kannte das ja noch nicht) mit dem knallen und so.
    Sind auch Nachts nicht mit ihm raus gegangen ebend weil er Angst hatte, aber das war ja nun am 31.! am 1, 2 und 3 war ja auch noch alles normal bis gestern ebend.
    Kann es auch evtl. sein das er einfach seine grenzen testen möchte, er guck mich dabei auch immer so an, als wenn: das haste nun davon oder so dir zeig ich´s.. :roll:


    Er hat wirklich noch nie in die Wohnung gemacht aber das jetzt verstehen wir wirklich nicht. :hilfe:

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE