ANZEIGE
Avatar

Naturreis - darf man ihn füttern?

  • ANZEIGE

    Hallo allerseits,
    ich habe bis jetzt zum Fleisch immer gekochte Kartoffeln oder gekochten weissen Reis genommen, was mein Hund auch einwandfrei verträgt.


    Nun habe ich hier 1 kg Naturreis, den ich gerne verfüttern möchte.


    Geht das oder darf ein Hund nur den weissen Reis?


    Danke und viele Grüße
    Nina

  • ANZEIGE
  • Ich koche immer nur Naturreis, weil ich selbst auch keinen weißen esse :D
    Mein Hund veträgt das wunderbar, wüsste keinen Grund warum das nicht ginge. Ist doch sogar gesünder weil noch mehr Vitamine und Mineralien drinstecken.

    Finger weg von meiner Seifenblase du Vollzeitpessimist!

  • Naturreis ist der einzige Reis, der überhaupt einen ernährungsphysiologischen Wert hat für einen Hund.


    Angesichts der Tatsache, dass ein Hund seinen Energiehaushalt über Fett abdecken muss und nicht wie der Mensch, hauptsächlich über Kohlenhydrate, wäre es ohnehin kompletter Blödsinn, weißen Reis zu füttern.


    Mit Naturreis machst du es auf jeden Fall richtiger^^


    Aber bitte kochen ;)

    Liebe Grüße


    Anne
    ---


    "Wenn ein Hund nur darf, wenn er soll,
    aber nie kann, wenn er will,
    dann mag er auch nicht,
    wenn er muss."

  • ANZEIGE
  • Ich schließe mich Aura an!
    Ich füttere auch ab und an Reis, dann aber ausschließlich braunen, ungeschälten Bio- Naturreis. Ist gar kein Problem, wäre ehrlich gesagt nie auf die Idee gekommen weißen Reis zu füttern ;) .


    lg Susanne

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE