ANZEIGE
Avatar

Stinknormaler Durchfall

  • ANZEIGE

    Hallöchen!


    Habe mich hier schon durchgewurstelt-aber über Durchfall noch gar nichts gefunden. :???: Also: Meine sechs Monate alte Hündin hat gerade Durchfall. Ich gebe Reis mit gekochtem Huhn. Das frisst sie. Schwarzen Tee und eingeweichte Möhrenbriketts rührt sie nicht an. Was kann ich noch tun?


    :hilfe:


    Cafedelmar

  • ANZEIGE
  • HuHu,
    hat sie denn schon lange Durchfall?
    Mann sollte den Hund 24 Std. nichts geben.
    In den Tee etwas Salz machen,wenn nichts anderes
    da ist wird sie den Tee schon trinken(spreche aus erfahrung).
    Machst du die Möhrenpellets in den Reis-ich mache es.
    Wenn alles nicht hilft versuche es mit gekochten Lamm und Reis.
    Damit habe ich gute erfolge gehabt.


    Gute besserung.


    LG Gaby und die 12 Pfoten.

    LG Gaby und die 12 Pfoten.


    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Meine Hunde sind mein Leben - aber die Regeln müssen eingehalten werden.

  • Wäre echt gut zu wissen, ob sie dass schon länger hat!?
    Also unsere Hündin hat auch ab und zu mal Durchfall, meistens wenn sie aufm Feld mal wieder ne vergammelte Rübe oder so abgelutscht hat :motz: , aber mit Lamm und Reis sind wir ihr da noch nie gekommen.


    Wenn sie was schlechtes gefressen hat muss es einfach raus.Dann gibt es eben mal 24Std. nur Wasser und wenn es nach nem Infekt aussieht würde ich wohl zum Tierarzt fahren.


    Gute Besserung :roll:

  • ANZEIGE
  • Hallo,


    Reis mit Huhn ist doch gut, wenn sie das frisst reicht das doch. Statt schwarzem Tee kannst du auch Fencheltee oder Kamilletee machen. Manche Hunde mögen Schwarzen Tee schlichtweg einfach nicht, allein wegen des Geruchs. (normal kann man da auch gern einen Löffel kaltgeschleuderten Honig reingeben, aber deine Fellnase ist erst 6 Monate, das würde ich da noch nicht machen)


    Kann es vielleicht sein, dass sie läufig wird? Wenn nicht, kann es möglich sein, dass sie sich den fiesen MagenDarmvirus der momentan krassiert eingefangen hat. Im Augenblick erwischt es viele Hunde.


    Wie gesagt Reis mit Huhn, wenn sie das nimmt reicht das völlig aus, Koch dein Reis und das Huhn in ein wenig Brühe (Hühnerbrühe oder Gemüsebrühe) das enthält auch nochmal ein paar Mineralien die der Maus durch die Flitzekacke verloren gehen.


    Die Möhrenteile kannst du beispielsweise auch mal versuchen mit Brühe aufzuweichen, statt mit Wasser, vielleicht nimmt sie es dann.


    Gute Besserung!


    Liebe Grüsse
    Pandora

    "Das geschriebene Wort, ist meine Leidenschaft mit der Fantasie der Leser ein Kopfkino zu drehen."


    In Gedanken & im Herzen immer dabei
    Dakota +2004 Nita +2006 Cheyenne +2008


    FOTOGALERIE DER USERHUNDE...: Seite 13

  • Hi!


    Ich war heute beim Tierarzt, wiel sie Schlitten gefahren ist, eine Analdrüse war verstopft. Der Durchfall, war heute weg, deswegen hat sie dagegen nichts gekriegt. Dann war ich auf der Hundewiese und hab schon gemerkt, irgendwie ist die kleine Maus heut nicht fit. Sie hart zwar gespielt, aber nicht so richtig wie sonst, dafür hat sie sich immer Stöcke gebunkert und rumgezickt wenn jemand dran wollte. So kenne ich sie gar nicht. Jetzt liegt sie platt in der Ecke. Ihr scheint es nicht gut zu gehen.
    Eure Tipps werd ich beherzigen, danke!


    Wieso läufig??? Sind das Anzeichen dafür????



    LG Cafedelmar

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • :D nicht gleich in Panik ausbrechen, aber einige Hündinnen bekommen mit der Läufigkeit oder kurz zuvor ein bissel Durchfall (besonders vor der Ersten Läufigkeit). Deine Maus ist jetzt 6 Monate alt und ich denke das könnte jetzt die nächsten Tage soweit sein.


    Auch die Zickerei und das Bunker (kleine Anmerkung:Bitte nicht mehr mit Stöcken spielen lassen! nimm lieber ein Schlauchstück oder Ball) könnte wirklich zu den ersten Anzeichen dafür sein, das sie jetzt bald zum ersten Mal läufig wird.


    Liebe Grüsse
    Pandora

    "Das geschriebene Wort, ist meine Leidenschaft mit der Fantasie der Leser ein Kopfkino zu drehen."


    In Gedanken & im Herzen immer dabei
    Dakota +2004 Nita +2006 Cheyenne +2008


    FOTOGALERIE DER USERHUNDE...: Seite 13

  • HuHu,


    ja,Luna hatte auch etwas dünn
    kurz vor der ersten Hitze.


    Stöckchen sind echt nicht gut.
    Gewöhn ihr das garnicht erst richtig an.
    sie können verletzungen im Rachen verursachen.
    Wenn man sie wirft können sie sich in den
    Rachen bohren.
    Ich habe dadurch vor vielen Jahren einen
    Hund verloren.
    Deshalb bei mir ein "NO GO".


    LG Gaby und die 12 Poten.

    LG Gaby und die 12 Pfoten.


    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Meine Hunde sind mein Leben - aber die Regeln müssen eingehalten werden.

  • schnuppe hatte auch vor der ersten läufigkeit durchfall. sie hat allgemein einen empfindlichen magen-darm-trakt.
    nach vielem ausprobieren, habe ich festgestellt, dass ihr am besten geriebener apfel mit haferflocken und hüttenkäse bekommt. ich gebe noch ein bis zwei kohletabletten dazu und am nächsten tag hat sie dann wieder normalen stuhlgang.
    gute besserung!

  • Also mit dem Tee beim Durchfall bin ich vorsichtig geworden. Ich finde es viel wichtiger, dass der Hund überhaupt trinkt und da ist es mir egal ob er Wasser oder Tee trinkt.


    Meine dehydriert sehr schnell und bevor ich sie zwinge Tee zu saufen, lasse ich sie lieber wasser trinken. Ich mache es immer lauwarm, dann mag sie es lieber, wenn sie durchfall hat.


    Wenn der Hund es natürlich ohne probleme trinkt, dann soll natürlich nichts dagegen sprechen.


    Wobei ich auch bei schwarzem tee vorsichtig wäre, denn in schwarzem tee sind ähnliche stoffe drin, wie in kaffee, nämlich aufputschende, und ich finde, wenn ein hund/mensch krank ist, dann soll er schlafen und nicht noch länger wach sein und damit den eh schon geschwächten organismus noch mehr stressen...

    liebe Grüße Leela mit Numa *10.4.08


    "Die war im Schnee, die hat ja weiße Pfoten!"

  • also, wenn es wirklich durchfall ist, ohne das was schlimmees dahinter steckt:
    ein knochen vom schlachter hilft.(bei uns kostet der nur 10cent).
    der wirkt stopfend und hunde wird das mit wesentlich mehr begeisterung fressen wie alles andere*lach*
    zumindest bei unseren ist das so.

    fotogalerie der user seite 13

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE