ANZEIGE
Avatar

gebrochene Rippe ???

  • ANZEIGE

    :hallo:


    Am Sonntag Abend hab ich bei menem Rüden ein Hämatom an der rechten Seite festgestellt (etwas geschwollen, drunter ein sog. "Ei" das mit Flüssigkeit gefüllt war).
    Naja das ist nicht weiter schlimm, denn das passiert ziemlich schnell bei ihm und weil er so kurzes Fell hat sieht man es immer gleich ganz gut. Ich weiß nicht genau wo ers her hat aber wir waren am Sonntag mit 3 anderen Hunden Gassi, er hat viel getobt, da kann es also schon passieren.
    Seit Montag kriegt er jetzt Traumeel von mir, aber es wird nicht wirklich besser (normalerweise ist das immer nach 2 Tagen wieder weg).


    Jetzt hat mir heute meine Schwester etwas Angst :shock: gemacht weil sie meinte es könnte eine gebrochene Rippe sein. (Schwellung geht auch längs am Brustkorb runter)


    Kann mir jemand sagen wie ich es erkenne? Ich werd warscheinlich eh dann morgen zum TA gehen wenns nicht besser ist, aber ich bin grad etwas besorgt. :rolleyes:
    Er scheint nur Schmerzen zu haben wenn ich hindrücke (er jault aber nicht auf und ist sonst seeeeeeehr wehleidig :) )


    Was kann man dagegen tun, wie lange dauert sowas...?


    Grüße Lotte

  • ANZEIGE
  • Hallo,


    geh lieber sofort zum Tierarzt.


    Klar kann es auch eine Prellung sein, aber ich würde an deiner Stelle lieber zum Arzt fahren. Bei Sky hat eine Prellung über vier Wochen gedauert bis diese komplett weg war.


    Ich wünsche deinem Rüden gute Besserung. :wink:

    Ein Aussie wird immer mit viel Potenzial geboren!
    Nur um dieses richtig anzuwenden
    liegt in deiner Verantwortung! ( von T.K.)


    LG
    Claudia & Sky & Icy

  • Aber machen kann der TA nichts, oder? nur Schmerzmittel geben?
    :nixweiss:

  • ANZEIGE
  • Hallo,


    du bei der Prellung wurde nichts gegeben. Das dauert halt bis so etwas abgeschwollen und weg ist.


    Einen Rippenbruch hatten wir Gott sei Dank noch nicht hier bei unseren Hunden.


    Ich würde aber trotzdem den Hund zum Tierarzt bringen, falls eine Rippe gebrochen ist, wird der Tierarzt schon einige weitere Schritte einleiten. Du musst ja auch sicher stellen, ob eventuell diese Rippe irgendeinen Schaden im Innern bei ihm anrichten kann.


    Eine Ferndiagnose dabei zu stellen ist ziehmlich risikoreich, also gehe lieber einmal mehr als zu wenig zum Arzt.


    So hast du eine kompetente Meinung und bist dann auch beruhigter.

    Ein Aussie wird immer mit viel Potenzial geboren!
    Nur um dieses richtig anzuwenden
    liegt in deiner Verantwortung! ( von T.K.)


    LG
    Claudia & Sky & Icy

  • Ne klar ich geh morgen auf jeden Fall, wollte mich nur schon mal informieren bevor bei der Hundeoma und meinem Schwesterchen :lol: Panick ausbricht... :wink: und der Wauz heut abend schon, weil er sooo krank ist aufs Sofa darf... :)
    Er ist schließlich noch quietschfidel und frech wie immer...

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Hei,


    na das hört man gerne.


    Aber so ein bischen Mitleid und Fürsorge geniessen die lieben Tierchen ja auch.:lol:


    Drücke euch trotzdem die Daumen das morgen nichts schlimmes raus kommt.

    Ein Aussie wird immer mit viel Potenzial geboren!
    Nur um dieses richtig anzuwenden
    liegt in deiner Verantwortung! ( von T.K.)


    LG
    Claudia & Sky & Icy

  • Hallo,


    ich denke, ein Rippenbruch tut sehr, sehr weh! Aber ich habe schon erlebt, dass mein Hund Schmerzen gar nicht gezeigt hat, obwohl sie schwerst verletzt war. Das machen sie manchmal, weil sie ihr Rudel nicht in Gefahr bringen wollen und verstecken den Schmerz. Traumeel ist eigentlich gut, aber ich weiß aus eigener Erfahrungen, dass es sehr lange dauern kann, bis es richtig wirkt! Ich denke, der TA kann dir wirklich sagen, wie aufregend es ist und wie du deinen Hund schonen kannst.


    Alles Gute, Kindhund

  • Ich kann mal wieder nur vom Menschen ausgehen, da würde man abklären ob die Lunge verletzt ist (hättest Du aber sicher schon an Atemproblemen bemerkt). Ansonsten nur Schmerzmittel. Die sind aber sehr wichtig um eine Lungenentzündung durch Schonatmung zu verhindern.
    Vieleicht beruhigt Dich das bis Du beim Tierarzt warst.
    Gute Besserung, und laß doch mal hören wie es gelaufen ist.
    Gruß, Karin

  • Meine Pebbles hatte schon zweimal ne gebrochene Rippe, bzw. einmal gebrochen, dann noch nicht ganz verheilt und ihr ist der Hund meiner Freundin so doof in die Seite gerast, daß es wieder durch war.


    Beide Male röntgen, Rimadyl und Schonung (hat sie aber von selbst gemacht).

    Liebe Grüße
    Silvia und die Mogwais

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE