ANZEIGE
Avatar

Hilfe!Hund macht ständig bei anderen auf den Teppich !

  • ANZEIGE

    Hallo Leute!


    Ich habe seit einem 1/2 Jahr eine drei Jahre alte Hündin. Luma ist super lieb und ein echter glücksgriff. :freude: Er benimmt sich überall super sogar im Restaurante aber jetzt kommts.
    :help:
    Sobald wir zu anderen Leuten gehen und ich sie von der Leine lasse sucht sie sich ( wenn die einen Teppich haben ) eine Stelle wo sie hin pinkelt.Wenn ich dabei im Raum bin nicht, sondern nur wenn sie in einen Raum kommt wo kurz niemand ist. Sie macht auf jeden Teppich. Ob Badevorleger, ganze Teppichböden, Kinderspielteppiche usw. ! Selbst wenn die Leute keine Hunde haben.


    Da ich es dann nicht mitbekomme wenn sie es macht, kann ich sie auch nicht bestrafen. Wenn ich es merke oder bzw. die anderen Leute ist es zu spät.Daher weiß ich nicht wie ich dies aus ihr raus bekommen soll. Was kann ich dagegen tun. Bin schon total verzweifelt weil es mir sehr unangenehm ist. :shock:

  • ANZEIGE
  • Hallo,


    um das zu verhindern bleibt dir wohl nichts anderes übrig, als sie für die nächsten Besuche an der Leine zu lassen und sie nicht alleine irgendwohin gehen zu lassen.


    Dann hast du wohl nur eine Chance sie dabei eventuell sofort zu erwischen und sie dann zu bestrafen.
    :wink:


    Vielleicht hat ja noch jemand für dich eine Idee. Das wäre meine erste Vorsichtsmaßnahme ich hoffe ihr bekommt es in den Griff.

    Ein Aussie wird immer mit viel Potenzial geboren!
    Nur um dieses richtig anzuwenden
    liegt in deiner Verantwortung! ( von T.K.)


    LG
    Claudia & Sky & Icy

  • ANZEIGE
  • HI! Danke für eure Antwort. Also sensibel ist sie ohne ende aber sie fühlt sich z.B. bei meinem Freund sehr wohl und sie weiß ja auch das ich immer da bin und nicht weg gehe.


    Mit dem an der Leine lassen ist zwar möglich wenn ich bei anderen Leuten bin aber wenn ich z.B. von Freitags bis Sonntags bei meinem Freund bin kann ich Sie nicht nur an der Leine halten.


    Ich dachte mir mit einer Babyunterhose überm Po würde es vielleicht was helfen. Weiß aber nicht ob das gut ist??`


    Liebe Grüße

  • Macht sie bei Dir auch auf den Teppich?


    Eine Möglichkeit wäre, dass sie sich zu sehr an Dich gebunden fühlt und überall markiert um es als "EUER Territorium" abzustecken. In dem Fall könnte es helfen wenn ihr ein andere Hund zeigen würde wo der Hammer hängt, ohne das Du eingreifst.


    Hat sie das von Anfang an gemacht? Wenn nein, dann mach doch mal einen Schwangerschaftstest. Du könntest auch mal mit Deinem Arzt sprechen und die Pille wechseln. Das mag Dir komisch vorkommen, aber manche Hunde reagieren sehr sensibel auf Hormonwechsel und Unstimmigkeiten im Hormonhaushalt von Menschen. (Höre schon wieder die "gibt nicht" Rufe :) )


    Kannst Du sie einige Tage bei Deinem Freund lassen um zu testen ob es direkt mit Deiner Person zu tun hat?


    Ist sie aus dem TH und hat sie dort zum urinieren das Bein gehoben?


    Überlege bitte mal was die Leute die Du besuchst, gemeinsam haben. Alles berücksichtigen was sich auf die psychische Disposition, das Verhältnis zu Dir (Stimmung) und Hormone (z.B. haben alle Kleinkinder und/oder sind schwanger) auswirken könnte.


    Die Idee mit der Windel taugt nicht viel. Du würdest sie erniedrigen wenn ihr der Urin im Fell klebt und 10 Sek. wären schon zuviel.


    Gruß
    Wakan

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Hallo,


    ich könnte mir vorstellen, dass sie unsicher ist. Dann könnte es auch Beschwichtigungspippi sein, weil sie Streß hat.


    Aber vielleicht stimmt ja auch was mit ihrer Blase nicht, und deshalb muß sie dringender als sonst. Dass sie auf Teppich etc. macht , wenn sie macht, ist logisch, das ist für sie Wiese! Meine Hündin machte das lange auch zu Hause. Sie hatte, bevor sie kam, nur im freien gelebt und wußte es nicht anders. Irgendwann kamen alle Teppiche weg und alles war vorbei. Da der Geruch von Urin das pinkeln auslösen kann, muß alles gut geputzt werden. Wir haben damals alles reinigen lassen. Erst nach langer Zeit konnten wir die Läufer wieder hinlegen.


    Ich würde dir vor allem raten, sie vor dem Besuch unbedingt pinkeln zu lassen, damit sie leer ist. Und dann auch mal zwischendurch mit ihr rausgehen. Kann den nicht der Gastgeber die Teppiche für euch zusammenrollen? Nur mal um zu testen, wie es dann ist?


    LG Kindhund

  • Hallo Wakan und Hallo Kindhund!


    Auf meinen macht sie nicht. Hat sie auch noch nie getan. Sie hängt sehr sehr stark an mir das muß ich sagen. Sie folgt mir fast auf schritt und Tritt, aber ich verlasse sie ja nicht wenn wir bei jemandem sind. Sie sieht mich doch immer.


    Schwanger bin ich 100 pro nicht. Wie soll ich das mit einem anderen Hund machen. Die meisten wo sie es macht, haben gar keinen Hund. Nur eine Freundin hat ein Kleinkind und die spielen immer zusammen uns sonst ist keine Schwanger oder hat einen Hund oder andere Tiere. Nichts!


    Mit Ihrer Blase ist alles OK ! Wir haben vor 6 Monaten als ich sie von Tierhilfe ohne Grenzen( Sie ist aus Portugal) geholt habe alles prüfen lassen und Sie hält es ja auch zu Hause ohne Probleme Stundenlang ohne gassie gehen aus. Ich gehe extra vor jedem besuch noch einmal mit ihr aber das nützt nichts.




    Bei meinem Freund habe ich , da es ein ganzer Teppichboden ist , die ganze Stelle mit Sakrotan besprüht um den Geruch nach dem reinigen zu entfernen.


    Also lasse ich das mit dem babywindel weg.


    Danke !!! Liebe Grüße

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE