ANZEIGE

Welpe: Futterumstellung okay?

  • Hallo Ihr :)


    Da bald mein Kleiner einziehen wird, dackel ich bald los zum Futterkauf.
    Leider füttern die Besitzer der Mamahündin den kleinen Happy Dog, wovon ich nicht so viel halte, weil ich darüber relativ viel schlechtes gelesen habe.


    Meine Frage nun: Soll ich trotzdem für den Anfang Happy Dog kaufen und dann langsam auf etwas anderes umstellen ( würde Josera nehmen)?
    Sollte man das Futter dann zunächst untermischen? Oder wie sollte man da vorgehen?


    Da meine erste Hündin im Welpenalter anfangs 2 Sorten komplett verweigert hat, hab ich sie noch nicht "langsam" auf anderes Futter umstellen müssen bisher-- also noch gar keine Erfahrung damit...


    Danke euch =)

  • So pauschal kann man das nicht beantworten, denn es kommt einerseits darauf an, auf was Du Deinen Welpie umstellen willst, und andererseits, wie empfindlich der Kleine ist.

    42 ist das kürzeste und bekannteste Zitat und die Antwort auf alle Fragen.

  • Ich würde mir Futter für die ersten eineinhalb Wochen mitgeben lassen oder einen Mini-Beutel Happy Dog kaufen und dann umstellen.


    Du kannst das machen, in dem du das neue Futter einige tage als Leckerlie gibst oder indem du die Portionen halbe halbe gibst ein paar Tage. Da beides Extruderfutter sind, glaube ich nicht, dass du Probleme haben wirst.


    Zum Glück ist Happy Dog nicht so schlecht, als das man besser gestern als heute umstellt. Darum solltest du dir da nicht so arg große Sorgen machen.

    Zack Zack, Malinois (*30.3.2018), Thilde, Malinois (*14.06.2013), Theo, Épagneul Breton (22.05.2002 - 22.02.2018), Pepe, Terrier-Mix (Oktober 1998 - 1.10.2011)


    Die Hummel-Hunde


    Alles Wissen, die Gesamtheit aller Fragen und alle Antworten sind im Hund enthalten. (Franz Kafka)

  • Vielen Dank für eure Tipps!
    Happy Dog haben die Tierläden hier gar nicht im Sortiment... naja, irgendwo werde ich das schon auftreiben.


    Liebe Grüße

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Zitat von "jillian"

    Vielen Dank für eure Tipps!
    Happy Dog haben die Tierläden hier gar nicht im Sortiment... naja, irgendwo werde ich das schon auftreiben.


    Liebe Grüße


    Dooooooch... warste schon bei Knutzen oder Futterhaus oben beim MAX?

    Liebe Grüße


    Anne
    ---


    "Wenn ein Hund nur darf, wenn er soll,
    aber nie kann, wenn er will,
    dann mag er auch nicht,
    wenn er muss."

  • @ AuraI: Bin im Moment noch in Nordfriesland ;) Hier hat das keiner...
    Komme die Tage wieder nach Kiel, dann schau ich mal dort.
    Was meinst du mit "beim MAX"? Weiß nur, dass eine Disco in Kiel so heißt? Gibt es da etwa auch nen Tierladen in der Nähe??!! :???:

  • Da ich nur hochwertiges Futter füttere, gebe ich meinen Welpenkäufern immer für eine Woche Futter mit, damit sie dann mit ihrem Futter mischen können. Die Kleinen haben dann keine Probleme. Gruß Sigrid

ANZEIGE