ANZEIGE

Warum macht er sowas?

  • Hey unser Welpe Ben, war bis jetzt nachts immer brav. Wenn mein Mann auf die Frühschicht geht macht er schon en bissl sauber, da er nachts noch reinmacht aber sonst hat er nix angestellt.
    Und danach rastet er momentan ganz aus.
    Heut morgen hat er meinen Adventskranz auseinander gerissen, der auf em Tisch stand. Hat Gabeln aus der Küche her geschleppt?


    Gestern hat er die Plätzchen leer gegessen?


    Was soll ich tun? Warum macht er das?

  • Unser Welpe ist morgens auch immer außer Rand und Band, aber wir haben uns inzwischen ganz gut drauf eingestellt. Nach dem Aufstehen wird er kurz begrüßt, dann gehen wir kurz nach draußen zum Pipi machen und dann wird erstmal zehn Minuten getobt, Spielzeug apportiert und geschmust. Danach kriegt er sein "Frühstück" und ist dann auch wieder ruhig und ausgeglichen. Vielleicht versucht Ihr es auch mal mit einer kurzen Tobe-Runde zum Start in den Tag?

  • Tja, warum macht er das ...


    Ich würde mal tippen weil ihm langweilig ist, weil er neugierig ist, weil es Spaß macht Dinge zu zerlegen, weil es sein Knabberbedürfnis befriedigt, weil er nach dem aufwachen voller Power ist die irgendwo hin muss - kurz gesagt weil Welpen sowas eben tun.


    Was Du dagegen tun kannst ist ihm konsequent immer wieder zeigen was er nehmen darf und was nicht.
    Denn das muss er erst lernen.


    Nimm ihm also das ab was er geklaut hat und gib ihm dafür etwas was er zerschreddern darf.
    Lob ihn wenn er es nimmt und spiel mit ihm zusammen damit.


    Bis er es begriffen hat können einige Monate vergehen und um Deine Nerven (und Dein Inventar) zu schonen und auch um zu verhindern das er nichts erwischt was ihm schaden kann würde ich raten möglichst viel aus seiner Reichweite zu nehmen und ihn soweit es geht nicht unbeaufsichtigt zu lassen.


    LG
    Tina

    If it`s not a Rhodesian Ridgeback, it`s just a Dog.


    Sayah

  • Er ist nach dem Aufwachen wahrscheinlich voller Tatendrang :D


    Am Besten stehst du entweder mit ihm auf, um ihn unter Kontrolle zu haben und ihm zeigen zu können was er darf und was nicht, oder dein Mann sperrt ihr irgendwo ein wo er nichts anstellen kann bis du auch aufstehst.


    Den Tag mit einer Spiel- und Toberunde zu starten wär nix für mich (Morgenmuffel).
    Ich habe Gina vom ersten Tag an gezeigt das Morgens erstmal keine Action angesagt ist.
    Ich lasse sie nach dem Aufstehen kurz zum Puschern raus, dann bekommt sie ihr Futter, und dann nix weiter.
    Sie muß sich gedulden bis ich meinen Kaffee getrunken habe usw.

    Lieber Gruß
    von Elke+Frida - Berner Sennenhund *07.10.2016
    und Gina im Herzen - *07.06.2008 +29.11.2016

  • mein mann geht ja mit ihm raus toben.
    Naja bringt wohl nix außer alles weg stellen.
    Er ist schon ganz schön aufgedreht.
    Wenn ich runter komm geh ich mit ihm raus, dann gibts essen nach ner viertel stunde gehen wir nochmal pipi machen. Und dann anstatt zu toben wenn ich dabin legt er sich schlafen.


    Verrückt.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Zitat von "xNinix"

    mein mann geht ja mit ihm raus toben.
    Naja bringt wohl nix außer alles weg stellen.
    Er ist schon ganz schön aufgedreht.
    Wenn ich runter komm geh ich mit ihm raus, dann gibts essen nach ner viertel stunde gehen wir nochmal pipi machen. Und dann anstatt zu toben wenn ich dabin legt er sich schlafen.


    Verrückt.


    Nach dem Fressen sollte er eh nicht toben.
    Dein Mann sollte dann nach dem Gassi gehen nochmal dahei mit ihm spielen, damit der kleine Kerl ausgelastet ist.
    Vielleicht braucht er auch einfach deine Gesellschaft.
    Und Bruno hat vor Langeweile auch was angestellt. Wenn ich aber den ganzen Tag daheim bin, dann macht er nichts! Aber auch garnichts! Er schläft sehr viel, ist gern in meiner Nähe und total pflegeleicht. Zwischendurch spielen wir, machen Suchübungen, andere Kopfarbeit und dann ist er glücklich.
    Die Welt ist noch sooooo spannend für einen Welpen. Diese Neugierde muss befriedigt werden.

    ***************
    Kirsten mit Bruno

ANZEIGE